• Quintessence Publishing Deutschland
Filter
151 Aufrufe

Neuer Branchentreff am 25.und 26. März 2022 verbindet erstmals Zahntechnik, Politik, Markt und Technologie

Die Kongresshalle am Zoo Leipzig ist Tagungsort.

(c) Leipzig Messe

Mit der Premiere der „Zahntechnik plus“ am 25. und 26. März 2022 in Leipzig soll nach dem Willen der Veranstalter eine neue und einzigartige Plattform für die Zahntechnik-Branche entstehen. Als besondere Kombination von politischen Gremienveranstaltungen, Kongress und themenbezogener Ausstellung lade „Zahntechnik plus“ Teilnehmer aus ganz Deutschland dazu ein, die neuesten technischen und unternehmerischen Entwicklungen der Zahntechnik-Branche kennenzulernen, sich fortzubilden und auszutauschen, heißt es.

Seit Ende 2021 sind nun das Kongressprogramm online und der Ticketshop für Teilnehmer geöffnet. Auch eine Übersicht der bislang gemeldeten Aussteller gibt es auf der Website der Veranstaltung.

Das Veranstaltungsprogramm fußt auf mehreren Säulen. „Was uns bewegt“ – unter diesem Titel findet der etablierte zweitägige Fachkongress „Expertise“ der Fachgesellschaft für Zahntechnik (FZT e.V.) statt. Fachliche Standortbestimmungen zur digitalen Technologie – von der digitalen Totalprothese über den 3-D-Druck bis hin zur Implantatprothetik - verbinden sich mit eindrucksvollen Demonstrationen der zahntechnischen Kunst und ästhetischen Perfektion.

Drei Themenwelten mit Vorträgen und Workshops

Tagungsraum im Kongresszentrum
Tagungsraum im Kongresszentrum
Joerg Singer/Leipziger Messe
Parallel dazu können Zahntechniker und vor allem Laborinhaber in den drei Themenwelten „Evidenz in der Praxis“, „Zukunft Unternehmensnachfolge“ und „Innovative Technologien“ zahlreiche Vorträge hören und an Workshops teilnehmen. In den Themenwelten werden die Konsequenzen der technologischen Entwicklungen thematisiert, die den Strukturwandel im nächsten Jahrzehnt weiter prägen werden. Mit Blick auf Innovationen werden die Fortschritte und Optionen bei der Digitalisierung und Optimierung aller Arbeitsprozesse im Labor demonstriert und dabei etwa der 3-D-Druck in der Technologievielfalt eines Labors sowohl zahntechnisch als auch unternehmerisch mit Blick auf die Zukunft des Handwerks beleuchtet und eingeordnet.

Die demografische Entwicklung der Branche nimmt die Zahntechnik plus ebenso in den Fokus. Rund 50 Prozent aller Labore stehen in den nächsten zehn Jahren vor der Frage des Übergangs. Mit eigenem Themenschwerpunkt werden die Optionen für eine erfolgreiche Nachfolge umfangreich beleuchtet und der Weg zur Ermittlung eines Unternehmenswertes professionell dargestellt. Außerdem bringen sich die Aussteller der angeschlossenen Industrieausstellung mit Vorträgen und Präsentationen ins Kongressprogramm ein.

VDZI als ideeller und fachlicher Träger

Der VDZI ist ideeller und fachlicher Träger der Zahntechnik plus, Veranstalter ist die Leipziger Messe. „Der Zahntechnik-Kongress ist für jeden Zahntechniker ein Ereignis“, sagt Dominik Kruchen, Präsident des Verbandes deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI). „Die Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops in den Themenwelten decken eine einmalige Vielfalt ab, die Laborinhaber als Unternehmer und Zahntechniker begeistern werden, weil sie wichtige Aufgaben und Herausforderungen nicht nur benennen, sondern Lösungen bieten. Der Branchentreff wird zum Lösungsmarkt mit ausgewiesenen Fachleuten und soll den Erfahrungsaustausch in der Branche befördern. Als VDZI-zertifizierte Veranstaltung hat die Zahntechnik plus das Ziel, umfassende fachliche und unternehmerische Fortbildung auf hohem Niveau zu bieten. Das Programm der Zahntechnik plus 2022 ist daher für jeden Teilnehmer ein Gewinn. Ich freue mich darauf.“

Industrieausstellung auf 1.000 Quadratmetern

Die Kongresshalle am Zoo
Die Kongresshalle am Zoo
Joerg Singer/Leipziger Messe
Parallel zum Kongressprogramm zeigt die Industrieausstellung in der Kongresshalle am Zoo Leipzig auf rund 1.000 Quadratmetern neueste Technologien, Produkte und Services. Schon jetzt haben sich zahlreiche Hersteller, Händler und Dienstleister angemeldet. Die Anmeldung als Aussteller bei der Zahntechnik plus ist über die Website der Veranstaltung möglich.

Mit ihrem Hotelservice bietet die Leipziger Messe Veranstaltern, Ausstellern, Besuchern, Referenten sowie Kongressteilnehmern aktive Hilfe bei der Planung ihres Aufenthaltes in Leipzig. Unterstützt wird der Hotelservice durch das optimierte Hotelportal.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Kongress auf der Internetseite der Veranstaltung.

Quelle: Leipziger Messe/VDZI Fortbildung aktuell Zahntechnik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
18.01.2022

Dental 4.0 – weit mehr als CAD/CAM und digitaler Workflow

6. CAD/CAM-Event von Schütz Dental in Kronberg machte fit für die dentale Zukunft
07.12.2021

„Klammermodellguss in Perfektion“

Fortbildungshighlight von Dentaurum wird fortgesetzt
06.12.2021

24. Prothetik Symposium: Von Sinn und Begrenztheit digitaler Lösungen

Auf der Online-Veranstaltung am 27. November stand die Digitalisierung in der Zahntechnik im Fokus
01.12.2021

GC-Fortbildungen zum Thema „Micro-Layering“

Länderübergreifende GC-Fortbildung „Initial IQ One Sqin on tour“ gestartet
23.11.2021

Jetzt online fortbilden mit den „Quintessencial Tuesdays featuring Dr. Chris“

Internationale Webinar-Reihe jeden zweiten Dienstag – #16: „30 Years of GBR“ mit Prof. Daniel Buser am 23. November
19.11.2021

Wissen verbindet und schafft persönliches Wachstum

Swiss School Of Prosthetic by Candulor – Prothetik lernen und verstehen
17.11.2021

Wissenschaft, Fortbildung und gute Unterhaltung

Update: Absage der Dentsply Sirona World vom 24. bis 26. März 2022 in Berlin wegen aktueller Entwicklung der Covid-19-Pandemielage
17.11.2021

UPS – mehr als nur eine Schiene

DGZS-Jahrestagung diskutierte Richtlinie und erste Leitlinie – zahnärztliche Schlafmedizin im Aufschwung