0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Matthias Kern / Stefan Wolfart / Guido Heydecke / Siegbert Witkowski / Jens Christoph Türp / Jörg R. Strub

Curriculum Prothetik

Reihe: Curriculum
5., überarbeitete und erweiterte Auflage 2022
Buch
3 Bände jeweils im Softcover, 16,5 x 24 cm, 1264 Seiten, 1079 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorien: Prothetik, Zahntechnik

Artikelnr.: 22760
ISBN 978-3-86867-572-6
QP Deutschland

118,00 €
48,00 €
48,00 €
48,00 €
1
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Ein Buch – ein Baum: Für jedes verkaufte Quintessenz-Buch pflanzen wir gemeinsam mit der Organisation „One Tree Planted“ einen Baum, um damit die weltweite Wiederaufforstung zu unterstützen.

Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. Versandpauschale. Lieferungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden. Sofern nichts anderes vereinbart ist, laufen Abonnements zunächst für 12 aufeinander folgende Monate und verlängern sich anschließend automatisch auf unbestimmte Zeit zu den dann jeweils gültigen Preisen. Nach Ablauf der ersten Bezugszeit können Sie Ihr Abonnement mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündigen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Seit seinem ersten Erscheinen im Jahre 1994 hat sich das Curriculum Prothetik zu einem echten „Renner“ unter den deutschsprachigen Prothetikfachbüchern entwickelt. Bei Studierenden, Zahnärztinnen/Zahnärzten und Zahntechnikerinnen/Zahntechnikern erfreut es sich gleichermaßen großer Beliebtheit. Als hervorragend lesbare und durchgehend bebilderte Gesamtdarstellung des Faches ist es Standardlehrbuch an vielen deutschsprachigen Universitäten. Nach einer umfassenden Neubearbeitung handelt es sich bei dieser 5. Auflage um das aktuellste und zugleich umfassendste Lehrbuch der zahnärztlichen Prothetik und ihrer Randgebiete. Neben einer Überarbeitung aller Inhalte auf den aktuellen Wissenstand im Bereich der konventionellen prothetischen Methoden wurden die digitalen Methoden weitaus stärker als zuvor berücksichtigt, wodurch sich der Inhalt der 5. Auflage nochmals deutlich erweitert hat.

Von A wie Anamnese bis Z wie Zirkonoxid wird in nun 49 Kapiteln ein synoptisches Behandlungskonzept vorgestellt, das sämtliche Bereiche der modernen zahnärztlichen Prothetik einschließt. Das Behandlungskonzept zeichnet sich durch individuell auf den Patienten zugeschnittene Konzepte aus, die ästhetische Ansprüche, minimalinvasive Methoden und die Langlebigkeit prothetischer Versorgungen gleichermaßen berücksichtigen. Neben den klassischen Gebieten der festsitzenden, abnehmbaren und kombinierten (Implantat-)Prothetik und der zahnärztlichen Werkstoffkunde werden unter anderem die präprothetische Parodontologie, die Myoarthropathien des Kausystems und viele weitere präprothetische Vorbehandlungsmaßnahmen sowie die Nachsorge detailliert beschrieben. Durch die Ergänzung spezieller Themen wie des Mundschutzes im Sport, der mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität sowie der evidenzbasierten Zahnmedizin wird mit diesem Werk ein umfassendes Bild des Faches vermittelt.

unter Mitarbeit von: Prof. Dr. med. dent. Kurt Werner Alt | Prof. em. Dr. med. dent. Dr. rer. nat. Jens Fischer | Prof. Dr. rer. biol. hum. Dipl.-Ing. (FH) Bogna Stawarczyk, M.Sc.



M. Kern | S. Wolfart | G. Heydecke | S. Witkowski | J. C. Türp | J. R. Strub
Curriculum Prothetik Band 1
• Geschichte
• Grundlagen
• Behandlungskonzept
• Vorbehandlung

Mit Beiträgen von:

Kurt W. Alt


408 Seiten, 307 Abbildungen;
ISBN 978-3-86867-573-3; Artikelnr.: 22770

 

 

 

 

M. Kern | S. Wolfart | G. Heydecke | S. Witkowski | J. C. Türp | J. R. Strub
Curriculum Prothetik Band 2
• Artikulatoren
• Ästhetik
• Werkstoffkunde
• Festsitzende Prothetik

Mit Beiträgen von:

Kurt W. Alt / Jens Fischer / Bogna Stawarczyk


440 Seiten, 389 Abbildungen;
ISBN 978-3-86867-574-0; Artikelnr.: 22780

 

 

 

 

M. Kern | S. Wolfart | G. Heydecke | S. Witkowski | J. C. Türp | J. R. Strub
Curriculum Prothetik Band 3
• Kombinierte und abnehmbare Prothetik
• Implantologie
• Nachsorge
• Lebensqualität

Mit Beiträgen von:

Kurt W. Alt / Jens Fischer


416 Seiten, 383 Abbildungen;
ISBN 978-3-86867-575-7; Artikelnr.: 22790

 

 

 

Inhalt
Band 1:
Kapitel 01. Die historische Entwicklung der zahnärztlichen Prothetik
Kapitel 02. Einführende anatomisch-prothetische Grundlagen
Kapitel 03. Synoptisches Behandlungskonzept
Kapitel 04. Anamnese
Kapitel 05. Befundaufnahme und Planung
Kapitel 06. Hygienephase: Parodontale Vorbehandlung
Kapitel 07. Hygienephase: Aufklärung, Mundhygienemotivation und -instruktion
Kapitel 08. Hygienephase: Ernährungsberatung – Der Einfluss der Ernährung auf die Zahngesundheit
Kapitel 09. Präprothetische Vorbehandlung, Phase I
Kapitel 10. Funktionelle Vorbehandlung: Symptome, Epidemiologie, Ätiologie und Klassifikation von Myoarthropathien des Kausystems, Bruxismus
Kapitel 11. Funktionelle Vorbehandlung: Diagnostik der Myoarthropathien des Kausystems
Kapitel 12. Funktionelle Vorbehandlung: Therapie der Myoarthropathien des Kausystems
Kapitel 13. Präprothetische Vorbehandlung, Phase I: Kieferorthopädie und Kieferchirurgie
Kapitel 14. Präprothetische Vorbehandlung, Phase II: Parodontal- und oralchirurgische Eingriffe

Band 2:
Kapitel 15. Artikulatoren
Kapitel 16. Farbe, Farbbestimmung und Farbangleichung
Kapitel 17. Ästhetik in der Zahnmedizin
Kapitel 18. Provisorische Versorgung
Kapitel 19. Abformung
Kapitel 20. Kronenpräparationstechnik
Kapitel 21. Metallische Werkstoffe
Kapitel 22. Keramische Werkstoffe
Kapitel 23. Hochleistungskunststoffe/Thermoplaste
Kapitel 24. Einführung in die Kronen-Brücken-Prothetik
Kapitel 25. Metall- und Vollkeramiksysteme in der Kronen-Brücken-Prothetik
Kapitel 26. Kronen-Brücken-Prothetik: Zahntechnische Arbeitsunterlagen
Kapitel 27. Kronen-Brücken-Prothetik: Gestaltung und Herstellung von Gussteilen
Kapitel 28. Kronen-Brücken-Prothetik: Klinischer und labortechnischer Ablauf
Kapitel 29. Einführung in die Adhäsivprothetik
Kapitel 30. Adhäsivprothetik: Klinischer und labortechnischer Ablauf

Band 3:
Kapitel 31. Einführung in die Teilprothetik
Kapitel 32. Gestaltung, Konstruktion und technische Aspekte von Teilprothesen
Kapitel 33. Einführung in die Modellgussprothetik
Kapitel 34. Modellgussprothetik: Klinischer und labortechnischer Ablauf
Kapitel 35. Einführung in die Geschiebeprothetik (mit klinischem und labortechnischem Ablauf)
Kapitel 36. Geschiebeprothetik: Doppelkronensysteme – Einführung
Kapitel 37. Geschiebeprothetik: Doppelkronensysteme – Klinischer und labortechnischer Ablauf
Kapitel 38. Einführung in die Hybridprothetik
Kapitel 39. Hybridprothetik: Klinisches und labortechnisches Vorgehen
Kapitel 40. Einführung in die Totalprothetik
Kapitel 41. Totalprothetik: Klinischer und labortechnischer Ablauf
Kapitel 42. Einführung in die dentale Implantologie
Kapitel 43. Implantat-Werkstoffe
Kapitel 44. Implantologie: Klinisches und labortechnisches Vorgehen
Kapitel 45. Ursachen und Therapie der periimplantären Mukositis und Periimplantitis
Kapitel 46. Nachsorge in der Prothetik
Kapitel 47. Mundschutz (Zahnschutz) im Sport
Kapitel 48. Messung von Behandlungsergebnissen aus Patientensicht
Kapitel 49. Evidenzbasierte zahnärztliche Prothetik

Literatur
Sachregister

alt
Autor

Prof. Dr. Matthias Kern

Deutschland, Kiel

Studium der Zahnheilkunde in Freiburg 1980 bis 1985, Promotion 1987, Prothetische Abteilung der Zahnklinik in Freiburg 1985 bis 1991 und 1994 bis 1997. Von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderter Forschungsaufenthalt an der University of Maryland in Baltimore, USA, 1991 bis 1993. Habilitation 1995. Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seit 1997. Vorsitzender der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für ZMK-Heilkunde (SHGZMK) seit 2004. Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro) 2008 bis 2012, Präsident der DGPro 2012 bis 2016. Im Dezember 2011 als erster deutscher Wissenschaftler Empfänger des Schweitzer Research Awards der Greater New York Academy of Prosthodontics (GNYAP). Wissenschaftliche Schwerpunkte: Adhäsivprothetik, vollkeramische Restaurationen, Implantologie und Materialkunde.

alt
Autor

Prof. Dr. Stefan Wolfart

Deutschland, Aachen

2. Juni 1968: geboren in Kempten im Allgäu; 1990-1995: Studium der Zahnmedizin an der Philipps Universität Marburg; 1993: Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes; 1996: Promotionsstudium an der Universität Marburg; 1997: Assistenzzahnarzt in einer Zahnarztpraxis bei Köln; 1998: Fertigstellung der Promotion zum Thema "Temperaturentstehung im Dentin bei der zahnärztlichen Präparation"; Seit Jan. 1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel; Apr. 2000: Ernennung zum Oberarzt; Mai 2001: Ernennung zum "Spezialisten für Prothetik" der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde; 2006: Abschluss des Curriculums Implantologie (DGI); Mai 2006: Abschluss der Habilitation (Thema: "Evidenzbasierte Beurteilung dentaler Ästhetik zur Verbesserung der Lebensqualität"); Okt. 2008: Berufung an die RWTH-Aachen auf die W3-Professur Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien, Zentrum für Implantologie; Seit Okt. 2008: Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien, Zentrum für Implantologie, an dem Universitätsklinikum Aachen; Seit Nov. 2008: Die zahnärztliche Implantologie und Implantatprothetik gehören bereits seit vielen Jahren zu seinen klinischen Tätigkeitsschwerpunkten. Prof. Wolfarts Forschungsschwerpunkte liegen neben der Implantologie und Implantatprothetik auch im Bereich der dentalen Ästhetik, der klinischen Bewährung neuer vollkeramischer Werkstoffe sowie der damit verbundenen Verbesserung der Lebensqualität. Er ist zertifizierter Implantologe der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und ITI-Fellow (International Team for Implantology); Sep. 2014: Es erschien sein Buch "Implantatprothetik - Ein patientenorientiertes Konzept" im Quintessenz Verlag.

alt
Autor

ZTM Siegbert Witkowski

Deutschland, Freiburg

Herr Witkowski ist seit 1988 zahntechnischer Laborleiter in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. B. Spies; bis 2016 Prof. Dr. Dr. h.c. J.R. Strub) an der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Freiburg. Nach seiner Ausbildung als Zahntechniker in einem gewerblichen Labor sammelte er in verschiedenen Laboratorien auf unterschiedlichen Gebieten Erfahrung. University of London, Royal Dental Hospital (1983-1984). Zahnärztliches Institut Zürich (1984-1986). University of Southern California (1986-1988). Im Jahre 1986 erwarb Herr Witkowski das Diplom des American National Board of Dental Laboratory Technology (Certified Dental Technician, CDT). 1991 legte er in Freiburg die Meisterprüfung ab.

Von 1993 bis 2000 gehörte er der Schriftleitung der neu gegründeten Zeitschrift „Implantologie“ (Quintessence Publishing, Berlin) an. Bei der Zeitschrift „Quintessenz der Zahntechnik“ war er von 1997 bis 2000 Redaktionsmitglied. Für den Jahrgang 2001 war er als Chefredakteur im Flohr-Verlag für „Das internationale Zahntechnik Magazin“ verantwortlich. In den Jahren 2004 bis 2006 war er stellvertretender Chefredakteur der Monatszeitschrift „Quintessenz Zahntechnik“ (Quintessence Publishing) und ist dort seit 2007 Chefredakteur. Er ist Koautor der Buchreihe „Curriculum Prothetik“ (1. Aufl. 1994 bis 5. Aufl. 2021) und des Buches „Enossale orale Implantologie aus prothetischer Sicht“ (1996). Als Herausgeber stellte er die Bücher „Prep Veneers & Non-Prep Veneers“ (2010) und „Ästhetische Analyse“ (2012) zusammen (alle Quintessence Publishing). Das jüngste Buchprojekt entstand mit Prof. Dr. W. Att (Tufts University, Bosten, USA) und Prof. Dr. J.R. Strub (Emeritus, Freiburg) mit dem Titel „Digital Workflow in Reconstructive Dentistry“ (2019, Quintessence Publishing).

Er ist Mitglied bei verschiedenen Fachgesellschaften.

alt
Autor

Prof. Dr. med. dent. Jens Christoph Türp MSc, M.A.

Schweiz, Basel

1994–1997: Visiting Assistant Professor of Dentistry, University of Michigan, Ann Arbor, USA. 1999: Privatdozent, 2005: apl. Professor, Universität Freiburg im Breisgau. Seit 2001 an den damaligen Universitätskliniken für Zahnmedizin, Basel. Leiter der Abteilung Myoarthropathien / Orofazialer Schmerz, Klinik für Oral Health & Medicine, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel, Schweiz.

 

Vorschau Beschreibung Dateiformat Download
Cover: Curriculum Prothetik Band 1-3
Curriculum Prothetik Band 1
Curriculum Prothetik Band 2
Curriculum Prothetik Band 3

Unsere Empfehlungen

  
Katja Nelson / Tobias Fretwurst

Einfach Implantologie

Voraussichtliches Erscheinen: 09/2023
1. Auflage 2022
Buch
Softcover, 17 x 24 cm, 104 Seiten, 119 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 20760
ISBN 978-3-86867-586-3
QP Deutschland

Produkt in Vorbereitung.

Siegfried Heckmann / Matthias Karl

Totalprothesen nach dem All-Oral-Verfahren

1. Auflage 2022
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 128 Seiten, 220 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorien: Prothetik, Zahntechnik

Artikelnr.: 23670
ISBN 978-3-86867-576-4
QP Deutschland

Wolfgang Kohlbach

Anatomie der Zähne und des kraniofazialen Systems

1. Auflage 2008
Buch
Softcover, 264 Seiten, 456 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorie: Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 14530
ISBN 978-3-938947-62-3
QP Deutschland

Christoph Hämmerle / Irena Sailer / Andrea Thoma / Gianni Hälg / Ana Suter / Christian Ramel

Dentale Keramiken

Aktuelle Schwerpunkte für die Klinik

1. Auflage 2008
Buch
Hardcover, 136 Seiten, 218 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorien: Prothetik, Zahntechnik

Artikelnr.: 16660
ISBN 978-3-938947-69-2
QP Deutschland

Produkt vergriffen.

Unsere Empfehlungen

  

QZ - Quintessenz Zahntechnik

Erscheinungsweise: monatlich
Sprache: Deutsch

Kategorien: Zahntechnik, Prothetik

Schriftleitung / Chefredaktion: ZTM Siegbert Witkowski
Koordinierende Redaktion: Saphir Robert
QP Deutschland

Qdent

Erscheinungsweise: halbjährlich
Sprache: Deutsch

Kategorien: Zahnheilkunde allgemein, Zahntechnik

Redaktion: Susann Lochthofen
QP Deutschland