0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter

In der Praxis sehen wir immer wieder (auch ältere) Patienten, die mit Ihrem Lächeln nicht zufrieden sind: Engstände, Diastemas, Zahnachsenfehlstellungen, Zapfenzähne, verfärbte aber vitale Zähne. Diese Patienten streben meist nicht nach einem Hollywood-Lächeln, wünschen sich aber doch eine substanzielle Verbesserung.

Was ist möglich, wenn ein Patient mit der Front nicht glücklich ist und der Kieferorthopäde überfordert, zu langwierig oder zu teuer ist?

Minimalinvasive Techniken können in vielen Fällen eine erhebliche Verbesserung bringen, ohne die Patienten in finanzielle Nöte zu bringen.

Das Webinar zeigt anhand zahlreicher Fälle was möglich ist und wie es geht; mit Techniken, die in jeder Praxis umgesetzt werden können.

 

Schwerpunkte:

1x1 der Zahnästhetik

Zahnstellungskorrekturen, Zahnformkorrekturen, Diastemaschluss

Palatinalstand / Engstand der Front

Zapfenzähne

Direktes Veneer

Bleichen einzelner vitaler Zähne

Reparatur und Korrektur vorhandener Füllungen

Slice und Gingivektomie

Misserfolg, warum?

alt

Dr. med. dent. Markus Lenhard

Switzerland, Zürich

Organizer/Event registration

Quintessenz Verlags-GmbH
Ifenpfad 2-4
12107 Berlin
Germany
Phone: ++49 (0)30 / 76180-624, -628
Fax: ++49 (0)30 / 76180-621
Email: kongress@quintessenz.de
Web: https://www.quintessence-publishing.com/deu/de/

Cooperation partner

Ivoclar Vivadent GmbH
Dr. Adolf-Schneider-Str. 2
73479 Ellwangen
Germany
Phone: ++49 (0)7961 / 88 9-1 93
Fax: ++49 (0)7961 / 88 9-37 01 10
Email: info.fortbildung@ivoclarvivadent.com
Web: http://www.ivoclarvivadent.de

Further events