0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1798 Views

Mit Rekord und neuem Vorstand ins Jubiläumsjahr

6.019 Artikel sind in den deutschen Medien durch die Kampagne von proDente erschienen. Mit den Informationen rund um gesunde Zähne erzielte die Initiative eine Reichweite von 456.137.311 Mio. Lesern, Hörern und Zuschauern. Damit übertrifft die Reichweite den Rekordwert des Vorjahres. „Das ist der Lohn für die kontinuierliche Arbeit und hilft allen Zahnärzten und Zahntechnikern vor Ort“, kommentiert Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, neu gewählter Vorstandsitzender der Initiative proDente e. V., die Zahlen.

Prof. Oesterreich neuer Vorstandsvorsitzender


Der neue Vorstand von proDente e.V.: Dr. Markus Heibach, Prof. Dietmar Oesterreich, Thomas Lüttke und Lutz Müller (von links).

Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, führt zukünftig die Initiative als Vorstandsvorsitzender. Die Vorstandswahl war notwendig geworden, da der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) proDente zum Jahreswechsel verlassen hat. Neben Oesterreich (BZÄK) wurden Thomas Lüttke (VDZI) und Dr. Markus Heibach (VDDI), als gleichberechtige Stellvertreter gewählt. Den Verstand komplettiert Lutz Müller (BVD), der für die Finanzen verantwortlich ist. „Der Austritt Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) ist sehr bedauerlich, vor allem wenn man die kontinuierlichen Ergebnisse dieser einzigartigen Kooperation zur Aufklärung über das Thema Mundgesundheit sieht. Keine Organisation könnte dies allein leisten“, kommentiert Oesterreich weiter.

Andere Kennzahlen ebenso stark

Denn proDente kann auch in anderen Bereichen gute Kennzahlen vorweisen. So gab es mehr als 540.000 Besuche auf der Webseite prodente.de. Über 330.000 Flyer und Broschüren wurden 2017 bestellt. Auch die Kommunikation in den sozialen Netzwerken zeigt Wirkung. proDente zählte mehr als 870.000 Impressionen auf Facebook und 200.000 Impressionen auf Twitter. Hinzu kamen über 50.000 Videoaufrufe auf YouTube.

2018 feiert die Initiative ihr 20-jähriges Bestehen. Seit der Gründung hat proDente jährlich viele Millionen Patienten erreicht. Über 15.000 Zahnärzte und Zahntechniker haben kostenfreies Info-Material bei proDente bestellt. „Zahnärzte und Zahntechniker finden auch zukünftig in proDente einen starken Partner für Ihre Arbeit“, resümiert Oesterreich.

Bild: proDente e.V.
Reference: proDente e.V. Nachrichten Prävention und Prophylaxe Patientenkommunikation

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
02.12.2022

Welt-Aids-Tag: Diskriminierungen gehören immer noch zum Alltag

Gemeinsame Kampagne „Leben mit HIV. Anders als du denkst?“ von BZgA, DAH und DAS gegen Vorurteile und Ablehnung von Menschen mit HIV-Infektion
01.12.2022

Ehrliche Gesundheitspolitik macht keine leeren Zukunftsversprechen

Junge Ärztinnen und Ärzte im Hartmannbund fordern Dialog über künftige Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems
01.12.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2022
29.11.2022

Neue Omikron-Untervariante BQ.1.1 resistent gegen alle therapeutischen Antikörper

Immunflucht macht Entwicklung neuer Antikörpertherapien notwendig
28.11.2022

Praxen beklagen hohe Bürokratielast durch TI

Nachholeffekt bei Leistungen ist weitgehend ausgeblieben – Berichte, Resolutionen und Beschlüsse der KZBV-Vertreterversammlung in München
28.11.2022

Energiekosten: Einmalzahlung für Labore gefordert

VDZI-Mitgliedsinnungen verabschieden einstimmig Resolution an die Bundesregierung
28.11.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2022
24.11.2022

Wo bitte ist die Zahnmedizin?

Call for Action für „Oral Health Worldwide“ – Bericht zum World Health Summit in Berlin

Related books

  

Implants Done Right

Your Guide to a Healthy Smile
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Shoulder Pain: How to Manage my Complaints in Three Simple Steps
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Ankle Joint Pain: How to Manage my Complaints in Three Simple Steps
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Knee Pain: How to Manage my Complaints in Three Simple Steps
Jan Stöhlmacher

Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt

A personal guide for patients and their relatives
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Neck pain – How to Manage my Complaints in Three Simple Steps
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Backache – How to Manage my Complaints in Three Simple Steps