0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
760 ViewsAd

Sie Scannen. SprintRay plant. Für einen reibungslosen Design-Workflow.

Die beste Konstruktionssoftware ist die, deren Bedienung Sie nicht erlernen müssen. SprintRay Cloud Design Service wurde entwickelt, damit Sie schneller vom Scan zum 3-D-Druck kommen. Scan hochladen, individuelle Anweisungen an spezialisierte Design-Teams senden und finale 3-D-Druck-Dateien erhalten – dentaler 3-D Druck war noch nie so einfach.

Lernen Sie die SprintRay Designs kennen

Schienen

Nahezu jeder Patient kann von einer Schiene profitieren. Reduzieren Sie die Kosten und die Lieferzeiten, indem Sie Ihren Patienten mit minimalem Arbeitsaufwand einen individuellen Okklusionsschutz anbieten. Nutzen Sie das innovative SprintRay EU Splint Resin oder wählen Sie aus der Liste zertifizierter Partnermaterialien aus, um qualitativ hochwertige, komfortable Schienen mit hoher Festigkeit und Haltbarkeit herzustellen. Mit Cloud Design können Sie ein Design direkt an Ihren Drucker senden.

Kronen

SprintRay Cloud Design macht die Produktion von ästhetischen, individuellen provisorischen und finalen Kronen wirklich reibungslos. Mit einer Vielzahl von Materialien und Farben, aus denen Sie wählen können, wird Ihr Patient mit einem selbstbewussten Lächeln gehen. Nutzen Sie entweder das SprintRay EU Temporary Crown & Teeth Resin für Provisorien oder SprintRay Crown Material mit Keramikanteil für finale Restaurationen. 

Modelle für Aligner-Behandlungen 

Mit SprintRay Cloud Design können Sie Patienten die gewünschte Behandlung zu einem unschlagbaren Preis anbieten. Sie können die Patientendaten hochladen und lassen dann ein Expertenteam druckfertige Aligner-Modelle entwerfen, mithilfe dessen Sie daraufhin per Tiefziehtechnik individuelle Aligner herstellen können. 

SprintRay Cloud Design Service auf einen Blick

Der SprintRay Cloud Design Service ist nahtlos in das SprintRay 3-D-Druck-System integriert und mit allen Intraoralscannern verfügbar:

  • Behandlung planen
  • Patientendaten hochladen
  • Druckeinstellungen definieren
  • Ein Lieferdatum festlegen
  • Mit Designexperten kommunizieren
  • 3D Druck Datei erhalten

Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie unsere Website oder kontaktieren Sie uns direkt.

Reference: Praxis Digitale Zahnmedizin

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
28.11.2022

Praxen beklagen hohe Bürokratielast durch TI

Nachholeffekt bei Leistungen ist weitgehend ausgeblieben – Berichte, Resolutionen und Beschlüsse der KZBV-Vertreterversammlung in München
28.11.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2022
25.11.2022

Praxisabfälle richtig sammeln und entsorgen

Sechs Empfehlungen für ein umwelt­bewusstes Abfallmanagement – Experten von Enretec geben Tipps (2)
23.11.2022

Align stellt neueste Softwareversion des iTero-exocad Connector vor

Erweiterte Visualisierung für Ärzte und Labore mit nahtloser Integration von iTero-Intraoralkamera-Aufnahmen und NIRI-Bildern in die exocad Software
16.11.2022

Unentbehrlicher Einsatz in der Sofortversorgung

Die Helbo Lasertherapie eignet sich für verschiedene Einsätze in der Implantologie
14.11.2022

Align führt Invisalign System Moderate ein

Neue Behandlungsoption zur Korrektur leichter bis mittelschwerer Zahnfehlstellungen
11.11.2022

Zahnärztliche Abrechnung im Kreuzfeuer der Wirtschaftlichkeitsprüfung

Gute Vorbereitung ist alles – Kurzwebinar von DAISY, Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags
09.11.2022

Neue Objekt- und Stellenbörse bietet Reichweite und praktische Funktionen

Portal von dent.talents. by Henry Schein will Praxisabgeber mit dem dentalen Nachwuchs zusammenbringen