0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2199 Views

Infografiken für den Umgang mit Patienten in Zahnarztpraxen und Zahnkliniken während der Covid-19-Pandemie

Die zahnärztliche Behandlung und Prävention ist weltweit stark von der Covid-19 (SARS-CoV-2)-Pandemie betroffen. Sowohl für Zahnärzte als auch für Patienten müssen mögliche Infektionsrisiken minimiert werden. Um der Zahnärzteschaft ein Protokoll an die Hand zu geben, mit dem sie die Krise wirksam bewältigen kann, hat die Europäische Föderation für Parodontologie (EFP) eine Reihe von Infografiken veröffentlicht, die Anregungen dazu geben, wie Zahnarztpraxen sicher arbeiten und die Arbeitsabläufe der Patienten vor, während und nach ihrer Behandlung steuern können.


Prof. Dr. Filippo Graziani (Foto: privat)

Diese EFP-Empfehlungen basieren auf den wenigen verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen und auf klinischen Beobachtungen und wurden von Filippo Graziani, Past-Präsident der EFP und führender italienischer Parodontologe, koordiniert.

Die wissenschaftliche Evidenz im Zusammenhang mit der zahnärztlichen Behandlung während der Covid-19-Pandemie beruht bisher lediglich auf Beobachtungsstudien, es fehlen prospektiv konzipierte Interventionen, die als Grundlage für angemessene evidenzbasierte Leitlinien dienen könnten. Das vorliegende Dokument basiert auf der begrenzten verfügbaren wissenschaftlichen Literatur sowie auf den Beobachtungen und Erfahrungen von Zahnärzten. Es steht nicht im Widerspruch zu irgendwelchen von lokalen und nationalen Gesundheitsbehörden herausgegebenen Richtlinien.

Aktuelles Wissen in praktische Informationen umgesetzt

„Wir haben versucht, den aktuellen Wissensstand hervorzuheben, indem wir unsere Ideen auf drei verschiedene Stärken gestützt haben, je nach den Informationen, die uns über das SARS-CoV-2-Virus vorliegen“, erklärt Filippo Graziani. „Für die EFP ist die Sicherheit unserer Kollegen, Mitarbeiter und Patienten weltweit von größter Bedeutung. Trotz des relativ geringen Wissensstandes haben wir versucht, einige praktische Informationen in Grafiken zusammenzufassen, um die zahnmedizinische und parodontale Welt weltweit zu unterstützen. Bitte halten Sie sich an die Richtlinien Ihrer eigenen Institution, wenn Diskrepanzen festgestellt werden, und achten Sie auf Änderungen, da sich das Wissen über den Umgang mit dem Virus schnell ändert“.

Priorisierung medizinischer Hilfeleistung

Die Infografiken veranschaulichen Protokolle für die Patienten-Triage, das Patientenmanagement in der Zahnarztpraxis und die Behandlungs- und Nachbehandlungsroutinen sowie einen Telefon-Triage-Fragebogen mit Fragen, die Patienten bei einem Anruf in der Zahnarztpraxis zur Terminvereinbarung stellen können. Als Triage (Sichtung oder Einteilung) wird ein Verfahren zur Priorisierung medizinischer Hilfeleistung vor der Diagnose bezeichnet. Das gesamte Material der EFP steht zum Herunterladen zur Verfügung unter http://www.efp.org/publications/covid-19.html.

„In diesen unsicheren Tagen und zu einer Zeit, in der wir wahrscheinlich in vielen Ländern wieder an die Arbeit gehen werden, hielt die EFP diese Initiative für notwendig, um allen unseren Mitgliedern klare Richtlinien zu bieten und auch um eine globale Vision der Situation und der Auswirkungen der Pandemie auf Parodontologen, Zahnärzte und Hygieniker zu haben“, fügt der amtierende EFP Präsident Dr. Xavier Struillou hinzu.

Titelbild: Robert Kneschke/Shutterstock.com
Reference: EFP Praxis Nachrichten Zahnmedizin Team

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
30.01.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2023
24.01.2023

Blog zur IDS 2023 – Wegweiser, Menschen, Trends

„100 Jahre IDS“: die internationale Dentalbranche trifft sich vom 14. bis 18. März 2023 zur Jubiläumsmesse in Köln
23.01.2023

Standortanalyse für Arzt- und Zahnarztpraxen erweitert

ApoBank bietet potenziellen Gründerinnen und Gründern und Niedergelassenen Umfeldanalyse an
20.01.2023

Keine geringere Stundenvergütung für geringfügig Beschäftigte

Bei gleicher Qualifikation für die identische Tätigkeit – Bundesarbeitsgericht bestätigt Entscheidung des Landesarbeitsgerichts München
20.01.2023

IDS 2023: digital first

Initiative ProDente arbeitet live on stage und feiert 25. Geburtstag
19.01.2023

Mit denen sprechen, die es entwickelt haben

3M auf der IDS 2023: Neue Produkte, Hands-on-Bereiche und digitale Ausblicke auf dem Messestand
18.01.2023

Zahnärztekammer Niedersachsen ist neuer Tarifpartner für ZFA

Delegierte der Kammerversammlung haben Beitritt zu AAZ beschlossen – Verband medizinischer Fachkräfte freut sich
17.01.2023

Planmeca präsentiert vollständig digitale Workflows auf der IDS 2023

Seite an Seite mit KaVo Dental in neuer IDS-Halle – viele Aktionen, Produkte und Gespräche