0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2290 Views

Größtes Ziel ist die Verbesserung der zahnmedizinischen Versorgung

Durch gute Versorgung und erfolgreiche Prophylaxe wurde die Zahngesundheit in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verbessert. Leider verschlechtert sich die Befundsituation der Menschen deutlich, wenn sie infolge von Beeinträchtigungen den Zahnarzt nicht wie gewohnt aufsuchen können. In stationären Pflegeeinrichtungen gibt es hierfür oftmals Kooperationsverträge zwischen Zahnarzt und Pflegeeinrichtung.

Um die Abdeckung der Pflegeheime mit Kooperationsverträgen in Westfalen- Lippe noch weiter zu erhöhen, hat die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) eine neue Informationsbroschüre für Zahnärzte, Pflegeheime und Patienten erstellt.

Dr. Holger Seib, Vorstandsvorsitzender der KZVWL, erläutert: „Zwar fordert die zahnärztliche Versorgung in der Regel eine gute und umfassende apparative Ausstattung, jedoch ist es für manche Patienten mit Beeinträchtigungen nicht einfach, regelmäßig zum Zahnarzt zur Kontrolle zu erscheinen. Kooperationsverträge unterstützen die Zahnärzte, Pflegeheime und Patienten dabei, vor Ort einen orientierenden ersten Befund zu erheben, um dann zu klären, wo und durch wen welche Behandlungen durchgeführt werden können.“  Das große gemeinsame Ziel ist dabei die Verbesserung der zahnmedizinischen Betreuung von pflegebedürftigen Versicherten in stationären Pflegeeinrichtungen.

Die Broschüre kann unter folgendem Link als kostenlose PDF-Datei abgerufen werden.

Aufmacherbild: proDente e.V./Johann Peter Kierzkowski
Reference: KZVWL Alterszahnmedizin Zahnmedizin Praxis Team

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
10.11.2022

Starke Partner fördern Mundgesundheit in der Pflege in Bayern

Konstituierung des LAGP-Beirats mit Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek – mobile Zahnarztpraxis ist Erfolgsprojekt
04.11.2022

Neue Impulse für die aufsuchende Betreuung

Internationale Hybrid-Tagung „Mobile Dentistry & Radiology“
24.10.2022

Erstmals tritt die Prävention in der Seniorenzahnmedizin in den Vordergrund

Prof. Carolina Ganß ist erste Professorin für Kariologie des Alterns an der Uni Marburg
21.09.2022

Bundesverdienstkreuz für Dr. Kerstin Finger

„Der Gesellschaft etwas zurückgeben“ – hohe Auszeichnung für Dentista-Mitglied
31.08.2022

Von Demenz und Mundgesundheit und Generationenkonflikten in der Praxis

Stichwort Alter: Zwei Seminare zu Generationenthemen von DGAZ und KZV Berlin am 9. und 10. September 2022
18.07.2022

Regierungspläne gefährden vulnerable Gruppen und PAR-Versorgung

Die DGAZ äußert sich zu den negativen Auswirkungen des geplanten GKV-FinStG
15.07.2022

Vorsicht Vorurteile: Hygienepraktiken bei herausnehmbaren prothetischen Versorgungen

Was ist für die Prothesenhygiene geeignet und alltagstauglich? – Bewertungen und Tipps
31.05.2022

Ausgezeichnet: Longitudinalstudie zu subjektiven Empfindungen und objektiven Befunden zur Mundgesundheit

DGAZ-Jahrestagung: Deutscher Preis für SeniorenzahnMedizin geht an Dr. Dr. Hans-Peter Willenborg