0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1651 ViewsAd

Der im ITI gesammelte Wissensschatz wird in einer ausgewogenen Mischung aus Praxis und Theorie didaktisch zuverlässig vermittelt

(c) ITI

Das ITI Curriculum Implantologie vermittelt praxisnah alles notwendige Wissen, um Patienten eine langfristige, sichere und ästhetisch anspruchsvolle Implantatlösung anbieten zu können. Inhaltlich werden zunächst die wissenschaftlichen Grundlagen der Implantologie vermittelt bis hin zu den prothetischen und chirurgischen Aspekten einschließlich augmentativer Verfahren und dem Weichgewebs- und Komplikationsmanagement. Des Weiteren werden Aspekte der allgemeinmedizinischen Belange des Implantatpatienten sowie Fragen der Lokalanästhesie, Sedierung und Narkose behandelt. In verschiedenen praktischen Übungen wird der besondere Umgang mit Knochen unterschiedlicher Knochenqualitäten geübt. Wissenschaft und Praxis greifen in diesem Curriculum so optimal ineinander. Das Teilnahmezertifikat bildet eine der erforderlichen Grundlagen für die Beantragung des „Tätigkeitsschwerpunktes Implanotologie“ bei den Zahnärztekammern.

Evidenzbasiertes Wissen für die eigene Praxis

Bild: ITI Curriculum Implantologie
Bild: ITI Curriculum Implantologie
Die modulare, praxisorientierte Fortbildungsreihe des ITI Curriculum Implantologie macht evidenzbasiertes Wissen greifbar. Ein Team ausgewiesener Experten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt in 9 Modulen und 2 Hospitationen in einer ausgewogenen Mischung aus Praxis und Theorie didaktisch zuverlässig den im ITI gesammelten Wissensschatz. Vom anatomischen Grundwissen bis hin zu den prothetischen und chirurgischen Aspekten einschließlich augmentativer Verfahren, Biomaterialien, dem Weichgewebs- und Komplikationsmanagement werden aktuelle und wissenschaftlich anerkannte Techniken und Verfahren für moderne, implantologische Versorgungskonzepte vorgestellt. Highlight ist der Humanpräparatekurs, bei dem die Teilnehmer das zuvor Gelernte in intensiven praktischen Übungen umsetzen können.

Es wird das gesamte Portfolio der Digitalisierung und der effiziente  Einsatz aktueller digitaler Diagnostik, Kommunikations-, Planungs- und Navigationstechnologien bis zur prospektiven Planung im Sinne des „backward planning“ erarbeitet. Der Dialog mit erfahrenen Referenten und engagierten Kollegen gibt wichtige Impulse für den Praxisalltag.

Nach Abschluss des Curriculum Implantologie sind die Teilnehmer befähigt, die individuelle klinische Situation zu beurteilen und Patienten eine sinnvolle, ganzheitliche Lösung mit vorhersagbaren Ergebnissen anzubieten. Themenschwerpunkte der Module sind die Grundlagen der Implantologie, die präimplantologische Phase in Diagnostik und Planung, das chirurgische Protokoll, die Implantatprothetik, die Implantattherapie in der ästhetischen Zone, die Belastungsprotokolle der Implantologie, das Weichgewebsmanagement, augmentative Verfahren, Schnitt- und Nahttechniken, Implantatprophylaxe und das  Komplikationsmanagement.

ITI Curriculum Digital

Der Fokus der drei Präsenzmodule des ITI Curriculum Digital liegt auf dem interdisziplinären Workflow zwischen Chirurgie, Prothetik und Zahntechnik und betrachtet die Sachverhalte aus den Blickwinkeln der jeweiligen Fachgebiete.

ITI Curriculum Orale Regeneration 

Das ITI Curriculum Orale Regeneration vermittelt das notwendige Wissen und praktische Techniken zur Wiederherstellung und Regeneration oraler Hart- und Weichgewebe sowie die Indikationsspektren und die zugrundeliegenden operativen Verfahren von autologen Materialien und von Biomaterialien.

Reference: Fortbildung aktuell Implantologie Interdisziplinär

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
07.02.2023

Digitalisierung als treibende Innovationskraft in kieferorthopädischen Praxen

Align Technology lädt Kieferorthopädisch Tätige zum Align DACH Summit 2023 Ende April nach München ein
07.02.2023

Nachhaltigkeit in der Implantologie – Wunsch und Wirklichkeit

ITI veranstaltet ersten nachhaltigen Implantologiekongress im Mai 2023 in Dresden
30.01.2023

Trainings mit dem Exocad-Team – jetzt online buchen

Exocad bietet Software-Trainings für Labore und Praxen an
25.01.2023

Attraktive Fortbildung in Präsenz oder online

Straumann veröffentlicht Fortbildungsprogramm 2023 – weitere hochwertige Angebote beim ITI
24.01.2023

Jahrestagung DGFDT: Vorstand wurde bestätigt und erweitert

Kernaufgabe ist Förderung, Unterstützung und Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten zu Funktion und Dysfunktion
24.01.2023

Von Nachhaltigkeit über Spezialzahnbürsten bis Interdentalreinigung

Neues aus dem Hause TePe: Spannende Online-Webinare, neue Allianzen und die Teilnahme an der IDS
20.01.2023

Alles zur metallfreien Implantologie

Dentalpoint lädt zum Zeramex Kongress nach Zürich ein
19.01.2023

7. Fachtag Implantologie in Jena: „Wissen verbindet“

Themen verbanden die Fachbereiche von Implantologie zu Implantologie, Zahntechnik und Kieferorthopädie