0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1853 Views

Proceedings der 6. ITI Konsensuskonferenz 2018 sind online verfügbar

Die Ergebnisse der 6. ITI-Konsensuskonferenz sind nun verfügbar. Mehr als 150 Fachleute aus der ganzen Welt trafen sich im April in Amsterdam zur Konferenz, um die neueste Literatur zu überprüfen.

21 systematische Reviews in fünf Kategorien

In Vorbereitung auf die dreitägige Konferenz erstellten 80 Autoren und Co-Autoren 21 systematische Reviews in fünf Kategorien. Die Hauptthemen waren Chirurgie, Prothetik, Patienteneinschätzungen (patient-reported outcomes), Komplikationen/Risiko und digitale Technologien. Die Diskussionen und Überlegungen der fünf Arbeitsgruppen mündeten in Konsenserklärungen, klinischen Empfehlungen und Empfehlungen für die zukünftige Forschung, die nun online zugänglich sind.

Evidenzbasierte Wissenschaft für den Praktiker


Stephen Chen, Präsident des ITI (Foto: Q-TV)

„Evidenzbasierte Wissenschaft ist zentraler Bestandteil der ITI-Philosophie, und unsere regelmäßigen ITI-Konsensuskonferenzen stellen sicher, dass der implantologischen Gemeinschaft die neuesten Erkenntnisse bezüglich Behandlungsansätzen zur Verfügung stehen“, kommentierte ITI-Präsident Stephen Chen. „Die Proceedings der 6. ITI-Konsensuskonferenz, die als Open Access-Beilage publiziert wurden, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen, werden implantologisch tätigen Praktikerinnen und Praktikern in den kommenden fünf Jahren als Leitfaden dienen.“

Die kostenlose Open Access Online-Beilage zur Zeitschrift „Clinical Oral Implants Research“ kann auf der ITI-Website abgerufen und heruntergeladen werden.

Titelbild: Teilnehmer der ITI Konsensuskonferenz im April 2018 in Amsterdam (Foto: ITI)
Reference: ITI International Team for Implantology Implantologie Implantatprothetik Prothetik

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
30.11.2022

Knochen aufbauen: Welche Alternativen gibt es zum Goldstandard?

Fragen an Prof. Bilal Al-Nawas und Prof. Stefan Fickl im Rahmen des DGI-Kongresses in Hamburg
29.11.2022

Mit einem Paket komplett versorgt

„All-in-one“ von Bredent enthält Software, Hardware, Materialien und Schulungen
21.11.2022

Jedem Gewebe sein Gemüse

DGI Curriculum: Chirurgisches Nähen trainieren ohne Schweinekiefer
18.11.2022

Implantat-prothetische Rehabilitation einer Patientin mit einer WNT10A-Mutation

Bei kongenitalen Nichtanlagen von Zähnen stets auch an ektodermale Dysplasien denken und eine humangenetische Beratung in Betracht ziehen
16.11.2022

Unentbehrlicher Einsatz in der Sofortversorgung

Die Helbo Lasertherapie eignet sich für verschiedene Einsätze in der Implantologie
04.11.2022

24 Stunden lang kostenlose Fortbildung

Neoss Group präsentiert am 15. November 2022 „Integrate 2022 Online 24H“
28.10.2022

Der Einfluss lateraler Augmentationen auf die Prävalenz periimplantärer Infektionen in Parodontalpatienten

Eine Querschnittsuntersuchung an 130 Patienten mit und ohne Augmentation zeigte keine signifikanten Unterschiede in klinischen Parametern
27.10.2022

Standards für die klinische Behandlung von periimplantären Weichgeweben

Gebührenfreies Webinar präsentiert Ergebnisse der Konsensuskonferenz von SEPA, DGI und Osteology Foundation