0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
335 Views

VDZI stellt bundeseinheitliche Branchenlösung als multifunktionale Web- Applikation vor

(c) VDZI

Zeitgleich mit Inkrafttreten der neuen Ausbildungsverordnung „Zahntechnik“ stellte der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) mit „zahntechniker-heft.de“ am 11. Juli eine branchenspezifische Lösung für das Führen eines digitalen Berichtsheftes vor.
Ab sofort steht für Ausbildungsbetriebe und Auszubildende die Web-Applikation „zahntechniker-heft.de“ bereit. Mit dieser smarten Art eines digitalen Berichtshefts werden Ausbildungsnachweise ganz einfach online erstellt, bearbeitet und geprüft – von jedem Ort aus und zu jeder Zeit. Die Software erfüllt alle formellen Anforderungen und ist auf jedem Endgerät verfügbar. Auf viele kleine und große Details der zahntechnischen Ausbildung angepasst, führen Azubis mit „zahntechniker-heft.de“ ihr digitales Berichtsheft ganz einfach online.

Organisation der Ausbildung: Einfach und komfortabel

„zahntechniker-heft.de“ ist eine multifunktionale Web-Applikation. Alle Beteiligten profitieren von einer bequemen Verwaltung am Desktop, Tablet oder Smartphone. Azubis können Fotos, Zeichnungen, Dokumente etc. hochladen und jederzeit Einträge bearbeiten und korrigieren. Freigaben, Korrekturen und Rückmeldungen erfolgen ebenfalls online durch den Ausbilder. Auf Wunsch unterstützt eine automatische Erinnerungsfunktion die fristgerechte Abgabe. Auch der neue Ausbildungsrahmenplan ist bereits hinterlegt und kann von der Ausbilderin oder vom Ausbilder angepasst werden. Und während das digitale Berichtsheft Herzstück der Web-Anwendung ist, unterstützen viele weitere smarte Funktionen den Ausbildungsalltag: Verwaltungsaufgaben, Übersichten zu Notenspiegel oder Einsatzplanungen, Beurteilungsbögen etc. ergänzen das digitale Berichtsheft. Zudem sollen zukünftig auswählbare Übungseinheiten durch den VDZI integriert werden. Ausbilder/-innen erhalten so zusätzlich ein Feedback zum aktuellen Wissensstand des Azubis.

Ab sofort verfügbar

„zahntechniker-heft.de“ bietet die ideale Grundlage, um zeitgemäße Ausbildung auch in der Dokumentation und Kommunikation zu leben. Das Angebot ist für Azubis kostenfrei. Ausbildungsbetriebe zahlen eine einmalige Gebühr pro Azubi (69 Euro für VDZI-Mitglieder, sonst 99 Euro). Die Web-App für das branchenspezifische digitale Berichtsheft unterstützt kleine, mittlere und große Dentallabore darin, die betriebliche Ausbildung zur Zahntechnikerin und zum Zahntechniker auf qualitativ hohem Niveau zu gestalten. Wer die Funktionen zunächst kennenlernen möchte, kann die Anwendung 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Die Registrierung erfolgt schnell und einfach über die Website des VDZI.

Reference: Zahntechnik Fortbildung aktuell Unternehmen Dentallabor

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
21.09.2022

„Man lernt schon in der Meisterschule, wie man sich bescheißt“

Jan Schünemann zu Gast in Folge #19 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
19.09.2022

„Ein mutiger Schritt in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen“

Festakt zum 90-jährigen Bestehen – Henry Schein läutet die Eröffnungsglocke der Nasdaq-Börse
14.09.2022

Digital hergestellte Prothetik zu Dauer-Tiefpreisen

Evo fusion von Permadental bietet exakt planbare digitale Herstellung und etablierte klinische Protokolle
13.09.2022

Formlabs erhält MDR-Zertifizierung für neues Dentalmaterial

Dental LT Clear Resin (V2) druckt hochwertige Klarsichtteile, ist polierbar, farbecht und bruchfest
09.09.2022

Der Reiz des dünnen Schichtens

Die aktuelle Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik hat den Schwerpunkt Verblendtechniken
09.09.2022

Zirkonoxid fachgerecht bearbeiten

Spezielles Panther-Bearbeitungsset für Zirkonoxide powered by Argen Dental
06.09.2022

NWD Technischer Kundendienst

Ob Wartung, Validierung oder Reparatur vor Ort – die NWD Technik Profis bieten schnelle und fachgerechte Hilfe
05.09.2022

„Wir brauchen auch in Zukunft den Zahntechniker als Fachmann“

Zukunft Zahntechnik, KI in der Zahnmedizin, Arbeitnehmermarkt – 22. Berliner Tisch vermittelte Einblicke in drei Top-Themen der Dentalwelt