0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Bogna Stawarczyk / Annett Kieschnick / Martin Rosentritt

PAEK-Werkstoffe

Series: Werkstoffkunde-Kompendium
1. Auflage 2021
E-book
iBook oder PDF, 54 pages
Language: German
Categories: Dental Technology, Restorative Dentistry

QP Deutschland

Die E-Book-Reihe „Werkstoffkunde-Kompendium" vermittelt als digitales Fachbuch die Grundlagen der dentalen Werkstoffkunde in Zahnmedizin und Zahntechnik. Aufgeteilt in verschiedene Bücher werden derzeit in der Zahnmedizin gängige Materialien vorgestellt. Im vorliegenden Buch stehen PAEK-Werkstoffe im Fokus.

Seit 2006 findet die Werkstoffgruppe der Polyaryletherketone (PAEK) zunehmend Verbreitung in der restaurativen Zahnheilkunde. Zu unterscheiden sind drei Untergruppen von PAEK.

Hierzu gehören:

  • PEEK (Polyetheretherketon),
  • PEKK (Polyetherketonketon) und
  • AKP (Arylketonpolymer).

PAEK-Werkstoffe werden für die dentale Anwendung gefräst, gepresst, gedruckt (3D-Druck) oder tiefgezogen. In der Zahnmedizin geeignet ist PAEK je nach Materialmodifikation für definitive festsitzende oder herausnehmbare Restaurationen und für provisorische Versorgungen. Die Herstellung von Restaurationen aus PAEK erfordert zusätzlich zu den entsprechenden Fertigungstechnologien ein hohes Fachwissen auf dem Gebiet der Werkstoffkunde.

Dieses Buch geht neue Wege. Es bringt dem Leser spielerisch die Aspekte der zahntechnischen Werkstoffkunde näher. Um den Haupttext so einfach und lesbar wie möglich zu halten, haben wir bewusst auf weiterführende Literaturangaben und detaillierte Erläuterungen im Textfluss verzichtet. Bei Bedarf können diese über entsprechende Icons abgerufen werden. Kurz & bündig! Ein kurzer Text führt durch die einzelnen Schritte beim Herstellen von Zahnersatz und unterstützt bei der Anwendung des jeweiligen Werkstoffs. Dargestellt wird der gesamte Herstellungsprozess – von der Materialwahl bis zur Politur. Werkstoff für Werkstoff. Kapitel für Kapitel. Nach Bedarf verfügbar. Besonders am Herzen liegt uns der Austausch zwischen Zahnarzt und Zahntechniker.

Ein ausführliches Glossar begleitet Sie durch das gesamte Buch und beantwortet viele Fragen. Lernende können zudem über die Lernfunktion (ähnlich Karteikarten) ihren Wissenstand jederzeit einfach überprüfen. Eine Vielzahl von Abbildungen, Tabellen und Videos veranschaulicht einzelne Aspekte. Individuelle Tipps und Verarbeitungshinweise helfen in verzwickten Situation weiter. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, findet zusätzlich Grundlagen-Informationen.

alt
Author

Annett Kieschnick

Germany, Berlin
alt
Author

Prof. Dr Martin Rosentritt

Germany, Regensburg

Our recommendations

  

QZ - Quintessenz Zahntechnik

Issue cycle: monthly
Language: German

Categories: Dental Technology, Prosthodontics

Editor-in-chief: ZTM Siegbert Witkowski
Coordinating editor: Saphir Robert
QP Deutschland