0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Stefan Schultze-Mosgau

Technik der Sinusbodenaugmentation mit autogenem Knochen und PRP

Trailer | Technik der Sinusbodenaugmentation mit autogenem Knochen und PRP29 Minutes

Category: Implantology, Surgery
Language(s): German, English
Publication year: 2003
Video source: ZMK-Live
 
This is a trailer. To view the full video, please purchase it with the button below.

Gliederung

  1. Schnittführung zur lateralen Sinusbodenaugmentation
  2. Anlegen eines lateralen Knochenfensters im Bereich der fazialen Kieferhöhlenwand
  3. Elevationstechnik der Kieferhöhlenschleimhaut
  4. Entnahmetechnik von Kinnknochentransplantaten
  5. Entnahmetechnik von retromolarer Knochenentnahme
  6. Sinusbodenaugmentation mit autogenem Knochen und beta-TCP (1:1) und PRP

Inhalt
Zur Verbesserung des vertikalen Knochenangebots im Oberkieferseitenzahnbereich kann eine Indikation zur Kieferhöhlenbodenaugmentation bestehen. Die Kieferhöhlenbodenaugmentation bezeichnet die Einlagerung von autogenem Knochen oder Knochenersatzmaterial in den Zwischenraum zwischen knöchernem Kieferhöhlenboden und elevierter Kieferhöhlenschleimhaut. Demonstriert wird die palatinal versetzte Schnittführung, die Präparation des Zugangs und die Darstellung der fazialen Kieferhöhlenwand. Mit Hilfe einer diamantierten Fräse wird eine Fensterung der fazialen knöchernen Wand der Kieferhöhle ohne Perforation der Schleimhaut vorgenommen. Nach vollständiger Lösung der basalen Schleimhautanteile erfolgt deren kraniale Verlagerung mit abgewinkelten Elevationsinstrumenten.
Zur Verpflanzung von autogenem Knochen wird die Schnittführung, Präparation und Entnahmetechnik von monokortikalen Kinnknochentransplantaten mit einer Trepanfräse dargestellt.
Alternativ wird die Technik einer retromolaren Knochenentnahme demonstriert. Zur Zerkleinerung der autogenen Knochentransplantate wird eine Knochenmühle eingesetzt.
Die autogenen Knochenchips werden im Verhältnis 1:1 mit beta- Tricalciumphosphat vermischt und unter Einsatz von PRP in den Kieferhöhlenboden eingelagert.


To purchase this content, you have to be logged in.

Recommended videos

  

Dysgnathien und interzeptive Behandlungen

Frans P. G. M. van der Linden / Ralf J. Radlanski / James McNamara

Length: 35 minutes
Production year: 2001
Language: German, English
Series: Dynamics of Orthodontics
Category: Orthodontics
in q.tv since: 16.07.2008

Entlastungsnähte: Die horizontale Matratzennaht

Language: German, German, German, German
in q.tv since: 01.09.2020