• QP USA
Filter
alt

Dr. Matthias Lange

Deutschland, Berlin
1995-2002: Wissenschaftlicher Assistent in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffunde am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Rostock. 1997: Forschungsaufenthalt in der Klinik für stomatognathe Physiologie, Universität Göteborg. 1999: Dissertation über klinische Funktionsanalyse ("summa cum laude"). 2004: Übernahme der Privatpraxis Dr. H.-J. Demmel, Berlin. 2007: Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT). 2009: Ernennung zum Spezialisten für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT). 2009: Mitherausgeber der Zeitschrift für kraniomandibuläre Funktion (Quintessenz Berlin). 2011: Ernennung zum Full Member der Europäischen Akademie für kraniomandibuläre Dysfunktionen (EACD). 2012: Erfolgreicher Abschluss "Update Orofacial Pain", UMDNJ, New Jersey (Prof. R. Pertes).

Zeitschriften, an denen der Autor mitwirkt

  
ISSN (Print) 1868-4149

Journal of Craniomandibular Function

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Englisch, Deutsch
Kategorie: Funktionsdiagnostik und -therapie
Schriftleitung / Chefredaktion: Prof. Dr. Alfons Hugger
QP Deutschland

Zeitschriftenbeiträge dieses Autors