0,00 €
Zum Warenkorb
  • Dentory
20%
Für Dentory Mitglieder

Kursinhalt

Themenschwerpunkte:

  • Biologische Grundlagen zur Reparation und Augmentation von alveolären Knochen
  • Grundlagen der knöchernen Augmentation im Alveolarknochenbereich: Prävention, Diagnose, Planung, OP-Technik, Nahtverschluss
  • Welche Augmentationsverfahren stehen heute zur Verfügung? a. „Erhaltende“ – Socket & Ridge Preservation b. „Regenerativ-reparative Eingriffe“
  • Onlay-Inlay Graft, Ridge Splitting, Osseous pedicled Graft OPG, Guided Bone Regeneration GBR, Sinusgraft, Osteodistraktion
  • Welche Augmentationsmaterialien stehen heute zur Verfügung und wie unterscheiden Sie sich untereinander? Autolog, heterolog, Xenograft, Allograft

 

Hands-On

In praktischen Übungen setzen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis um.

 

Lernziel

Der Kursteilnehmer soll am Ende des Kurses die Grundlagen erfolgreicher Augmentationen im Alveolarknochenbereich kennen und in der Lage sein, die geeigneten Materialien und Methoden in Hinsicht auf die Auswahl der jeweiligen Bedürfnisse auszuwählen.

 

Materialien und Instrumente werden gestellt.

Freitag - 07.10.2022
14:0019:00
Vortrag & Hands-On PD Dr. Michael Weinländer
Samstag - 08.10.2022
09:0017:00
Vortrag & Hands-On PD Dr. Michael Weinländer
alt
Gasttrainer

PD Dr. Michael Weinländer

Facharzt für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde
Produkt
AnzahlPreis

Kursinhalt

Themenschwerpunkte:

  • Biologische Grundlagen zur Reparation und Augmentation von alveolären Knochen
  • Grundlagen der knöchernen Augmentation im Alveolarknochenbereich: Prävention, Diagnose, Planung, OP-Technik, Nahtverschluss
  • Welche Augmentationsverfahren stehen heute zur Verfügung? a. „Erhaltende“ – Socket & Ridge Preservation b. „Regenerativ-reparative Eingriffe“
  • Onlay-Inlay Graft, Ridge Splitting, Osseous pedicled Graft OPG, Guided Bone Regeneration GBR, Sinusgraft, Osteodistraktion
  • Welche Augmentationsmaterialien stehen heute zur Verfügung und wie unterscheiden Sie sich untereinander? Autolog, heterolog, Xenograft, Allograft

 

Hands-On

In praktischen Übungen setzen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis um.

 

Lernziel

Der Kursteilnehmer soll am Ende des Kurses die Grundlagen erfolgreicher Augmentationen im Alveolarknochenbereich kennen und in der Lage sein, die geeigneten Materialien und Methoden in Hinsicht auf die Auswahl der jeweiligen Bedürfnisse auszuwählen.

 

Materialien und Instrumente werden gestellt.

0
 €

Kursinhalt

Themenschwerpunkte:

  • Biologische Grundlagen zur Reparation und Augmentation von alveolären Knochen
  • Grundlagen der knöchernen Augmentation im Alveolarknochenbereich: Prävention, Diagnose, Planung, OP-Technik, Nahtverschluss
  • Welche Augmentationsverfahren stehen heute zur Verfügung? a. „Erhaltende“ – Socket & Ridge Preservation b. „Regenerativ-reparative Eingriffe“
  • Onlay-Inlay Graft, Ridge Splitting, Osseous pedicled Graft OPG, Guided Bone Regeneration GBR, Sinusgraft, Osteodistraktion
  • Welche Augmentationsmaterialien stehen heute zur Verfügung und wie unterscheiden Sie sich untereinander? Autolog, heterolog, Xenograft, Allograft

 

Hands-On

In praktischen Übungen setzen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis um.

 

Lernziel

Der Kursteilnehmer soll am Ende des Kurses die Grundlagen erfolgreicher Augmentationen im Alveolarknochenbereich kennen und in der Lage sein, die geeigneten Materialien und Methoden in Hinsicht auf die Auswahl der jeweiligen Bedürfnisse auszuwählen.

 

Materialien und Instrumente werden gestellt.

0
 €
Summe €

Bitte beachte die Veranstaltungs-AGB vom Veranstalter.

Veranstalter/Kurs-Anmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Weitere Veranstaltungen