0,00 €
Zum Warenkorb
  • Dentory

KURSINHALT

Minimalinvasivität ist edel. Die Steigerung davon ist die noninvasive Behandlungsmethode. Wenn wir bedenken, dass wir heute im Schnitt länger leben, sollten wir alles dafür tun, um auch die Lebensdauer der Zähne deutlich zu verlängern. Die Wahl unserer Versorgungen hat großen Einfluss darauf: Je später der Zeitpunkt einer invasiveren Behandlungsmethode gewählt wird, desto besser ist die langfristige Prognose des jeweiligen Zahnes.

Tauchen wir gemeinsam in die Welt des Komposit-Veneerings ein. Der Einsatz der heutigen Hightech-Komposite geht längst über die klassische Füllungstherapie hinaus: Schließen von Zahnlücken, Schmelzlifting, optische Begradigung und ihr Nutzen in der Präprothetik sind einige gewinnbringende Einsatzgebiete. Besonderes Augenmerk gilt dem Schließen schwarzer Dreiecke beim PA-Patienten – hochästhetisch und noninvasiv.


Die Inhalte im Überblick:

  • Indikationsgebiete bei direktem Komposit-Veneering
  • Die Tricks der optischen Täuschung
  • Die Simulationssitzung – Schlüssel zum Erfolg
  • Material-, Instrumenten- und Farbauswahl
  • Matrizentechnik step-by-step
  • Anwärmen des Komposits & Injection Molding
  • Der einfache Weg zur glänzenden Politur

 

HANDS-ON

Die Teilnehmer trainieren den Verschluss schwarzer Dreiecke und das Komposit-Veneering an Spezialmodellen. Darüber hinaus setzen sie die Injection-Molding- Technik und Bioclear-Matrizentechnik um. Auch die Komposit-Vorwärmung wird geübt.

 

Materialien und Instrumente werden gestellt.

 

KURSZEITEN

Freitag: 14:00 – 19:00 Uhr
Samstag:  09:00 – 16:00 Uhr

KURSGEBÜHR

EUR 990,- zzgl. MwSt.
(inkl. Kaffeepausen und Mittagsessen)

alt
Gasttrainer

Dr. Hanni Lohmar

Zahnärztin
Tätigkeitsschwerpunk Ästhetische Zahnheilkunde

Veranstalter/Kurs-Anmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Weitere Veranstaltungen