0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
203 Aufrufe

Konstantin von Laffert bleibt Präsident der Zahnärztekammer Hamburg

Der Vorstand der Zahnärztekammer Hamburg (von links): Dr. Thomas Clement, Dr. Kathleen Menzel, Konstantin von Laffert, Dr. Maryla Brehmer, Dr. Jan Bregazzi

(c) ZÄK Hamburg

Kontinuität und Wandel in der Zahnärztekammer Hamburg. Die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Hamburg wählte Konstantin von Laffert (56) einstimmig wieder ins Amt des Präsidenten. Neue Vizepräsidentin ist Dr. Kathleen Menzel (36), die als erste Frau in der Geschichte der Kammer einstimmig zur Vizepräsidentin gewählt wurde.

Konstantin von Laffert, Zahnarzt in Hamburg-Niendorf, ist ohne Gegenstimme von der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Hamburg als Präsident im Amt bestätigt worden. Der 56-jährige Hamburger ist seit 2015 Präsident und seit 25 Jahren in der Standespolitik engagiert. Er steht damit in den kommenden vier Jahren erneut an der Spitze der 2.300 Hamburger Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Erste Frau in der 72-jährigen Kammergeschichte

Zur neuen Vizepräsidentin wurde Dr. Kathleen Menzel (36) gewählt. Menzel ist niedergelassene Zahnärztin in Poppenbüttel und die erste Frau, die jemals in der 72-jährigen Geschichte der Zahnärztekammer Hamburg in das Amt der Vizepräsidentin gewählt wurde. Auch sie erhielt die maximal mögliche Stimmenzahl von 23.
„Ich bin überwältigt von dem großen Vertrauen, das mir die Hamburger Zahnärztinnen und Zahnärzte entgegenbringen. Dieses Wahlergebnis ist aber auch eine Bestätigung der guten Arbeit, die der gesamte Vorstand und die Delegiertenversammlung in der abgelaufenen Legislaturperiode geleistet haben. Und genau diese erfolgreiche Arbeit werden wir in einem starken Team fortsetzen“, sagte von Laffert im Anschluss an die Wahl.

Gegen Fremdinvestoren und Bürokratieflut

„Im Mittelpunkt unseres Handelns wird weiter die Verhinderung der Kommerzialisierung der Zahnmedizin durch Investoren stehen. Wir befinden uns politisch gerade an einem entscheidenden Punkt und dürfen hier jetzt auch nicht nachlassen, unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen“, erklärte von Laffert. „Zudem werde ich weiter dafür kämpfen, dass die unfassbaren Mengen von Bürokratie und Verwaltungsaufgaben in den Praxen endlich abgebaut werden. Wir Zahnärztinnen und Zahnärzte wollen uns um Zahnmedizin kümmern und nicht um überbordende Bürokratie!“ Ein weiteres dringliches Thema sei der akute Personalmangel in den Praxen.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Dr. Thomas Clement (62), Dr. Maryla Brehmer (51) und Dr. Jan Bregazzi (56) ebenfalls einstimmig in ihre Ämter gewählt.

Quelle: ZÄK Hamburg Politik Nachrichten med.dent.magazin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
01.02.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Februar 2023
30.01.2023

Vorfreude auf die Jubiläums-IDS

40. IDS 2023: Seit 100 Jahren wichtigste Plattform der dentalen Welt – Mundgesundheit wird immer wichtiger
30.01.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2023
30.01.2023

Dr. Doris Seiz ist neue Präsidentin der Landeszahnärztekammer Hessen

Konstituierende Delegiertenversammlung am 25. Januar 2023 – Dr. Maik F. Behschad neuer Vize
27.01.2023

Zahnärzte werden auch auf dem Land gebraucht

Politik und Standespolitik benennen Versorgungsprobleme – Neujahrsempfang der Zahnärzteschaft am 24. Januar 2024 in Berlin
26.01.2023

Überraschend ein neues Team an der Spitze der KZV Berlin

Dr. Andreas Hessberger als Vertreter von IUZB im neuen Vorstand – Dr. Jana Lo Scalzo neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende
26.01.2023

Einstimmiges Votum für das neue Team

Sicherstellung zentrales Thema – Vertreterversammlung der KZV Land Brandenburg wählt neuen Vorstand
23.01.2023

Alles wird gut: der Entökonomisierungs-Minister

Was hinter dem Wortgeklingel Lauterbachs steckt – eine ernüchternde Analyse von Dr. Uwe Axel Richter