Alexander Companie und Anna Palm seit 1. Januar 2021 im Amt – Dr. Pilgrim zum 31. Dezemeber 2020 ausgeschieden

(c)ZÄK NR

Die Zahnärztekammer Nordrhein hat mit Wirkung zum 1. Januar 2021 ihre Geschäftsführung neu aufgestellt. Anna Palm und Alexander Companie leiten von diesem Zeitpunkt an die Geschäfte der Kammer.

Alexander Companie studierte Betriebswirtschaft für den Bereich New Public Management. Nach einer Tätigkeit für die Deutsche Rentenversicherung arbeitete er in den vergangenen Jahren für die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung in Köln. Dort war er zunächst stellvertretender Abteilungsleiter für die Bereiche Finanzen und Innere Verwaltung, später Abteilungsleiter für den Bereich Innere Revision. Bei der Zahnärztekammer Nordrhein übernimmt er nun die Abteilungen und Bereiche Finanzen und Innere Verwaltung. „Wir freuen uns, mit Herrn Companie einen ausgewiesenen Experten in den Bereichen Finanzen, Risikocontrolling, Revision und öffentliche Verwaltung an Bord geholt zu haben“, erklärt Dr. Ralf Hausweiler, Präsident der Zahnärztekammer Nordrhein.

Anna Palm ist bereits seit 2016 für die Zahnärztekammer tätig, zunächst als Abteilungsleiterin politische Kommunikation, seit September 2019 als Mitglied der Geschäftsführung. Zukünftig verantwortet sie die Abteilungen und Bereiche der Berufsausübung und Kommunikation. Palm studierte Sozialwissenschaften in Berlin und war vor ihrem Engagement in der Zahnärztekammer in der Politik- und Kommunikationsberatung für Unternehmen und Verbände der Medizintechnik und Pharmaindustrie tätig. Beide Geschäftsführer vertreten sich gegenseitig.

Der bisherige Geschäftsführer, Dr. Christian Pilgrim, hat mit Wirkung zum 31. Dezember 2020 nach rund elf Jahren die Geschäftsführung der Zahnärztekammer Nordrhein verlassen, steht aber dem Haus weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. „Ich bedanke mich bei Christian Pilgrim für die gute und intensive Zusammenarbeit und bin sehr froh, dass er der Zahnärztekammer in anderer Funktion erhalten bleibt“, so Dr. Ralf Hausweiler.

Titelbild: Das Verwaltungsgebäude der Zahnärztekammer Nordrhein in Düsseldorf
Quelle: ZÄK Nordrhein Politik Menschen Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
18.01.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2021
15.01.2021

„Wir brauchen eine Landzahnarztquote“

Berufsnachwuchs gewinnen: Zahnärzte in Sachsen-Anhalt gehen neue Wege – Ruhestandswelle steht bevor
12.01.2021

MFA und ZFA: 10-Punkte-Plan zur Pandemie

Verband medizinischer Fachberufe erneuert Vorschläge und Forderungen für Praxisteams
11.01.2021

„Es ist sehr belastend zu sehen, dass MFA und ZFA so wenig Wertschätzung erfahren“

Jahresrückblick – Hannelore König, Präsidentin des Verbands medizinischer Fachberufe, zieht eine erste Bilanz
04.01.2021

Heilmittel in der Praxis ab sofort einfacher verordnen

Infopaket der KZBV für die Praxis – Überarbeitete Heilmittelrichtlinie für Zahnärzte ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten
30.12.2020

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2020
29.12.2020

230.000 der Sechs- bis Neunjährigen wegen MIH behandelt

Barmer-Analyse: Schwerpunkte im Westen und Nordosten Deutschlands – weitere Untersuchungen im „Zahnreport 2021“ angekündigt
21.12.2020

„Die Zahnärzteschaft mit den Ärztinnen und Ärzten gleichstellen“

Geschäftsführender Vorstand berichtet und legt Positionspapier vor – BZÄK-Bundesversammlung 2020 arbeitet Jahresabschluss und Haushaltsplan 2021 ab