0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
858 Aufrufe

ZQMS bekommt neues Nachhaltigkeitstool – Delegiertenversammlung der Landeszahnärztekammer Hessen

Die Delegiertenversammlung der LZKH tagte diesmal in Kassel.

(c) LZKH/Schachtschneider

Die Winter-Delegiertenversammlung der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH), die in diesem Jahr Anfang Dezember ausnahmsweise nicht in Frankfurt, sondern in Kassel stattfand, stand ganz im Zeichen der großen Herausforderungen dieser Tage.

Ausgangspunkt des Berichts des Kammerpräsidenten Dr. Michael Frank war die derzeitige massive finanzielle Schieflage, die in den vergangenen Jahren zunächst durch die Corona-Pandemie und daran anschließend den Krieg in der Ukraine und die damit einhergehenden Folgen bedingt wurde. Auch im Gesundheitswesen fehlen Milliardensummen und ein weiterer Anstieg dieses Defizits ist zu erwarten.

Bloße Einsparungen statt Reform der Strukturen

Dr. Michael Frank, Präsident der LZKH
Dr. Michael Frank, Präsident der LZKH
Foto: G. Tsiogas/LZKH
Um die Finanzen der Krankenkassen zu konsolidieren, hätte es dringend einer Reform der Strukturen bedurft. Diese wird jedoch verschoben und über das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz durch bloße Einsparmaßnahmen ersetzt. Die für die Folgejahre sich abzeichnenden manifesten Finanzierungs- und Strukturkrisen im Gesundheitswesen werden damit jedoch nicht zu lösen sein.

„Auf der einen Seite werden heute versicherungsfremde Leistungen in der GKV finanziert; auf der anderen Seite werden notwendige medizinische Leistungen der Kostendämpfung mit dem Rasenmäher unterzogen. Es wird einfach mal über alle Bereiche des Systems hinweg gespart und dabei sogar Regelungen einkassiert, die erst vor Kurzem durch dieses Ministerium eingeführt wurden, etwa um Neupatientinnen und -patienten schneller zu Terminen bei Fachärzten oder zeitgemäßen Behandlungen der Parodontitis zu verhelfen. Eine solche Politik schafft keine dauerhaften Lösungen, sondern birgt immense Risiken für die Zukunft. Der massive Protest – auch vonseiten der Zahnärzteschaft wegen der Ausgabendeckelung zulasten der neuen Parodontitistherapie – findet kein Gehör“, so die Feststellung des Kammerpräsidenten.

Keine Wertschätzung für Niedergelassene

„Was wir erleben und unter diesem Minister weiter erleben werden, ist das völlige Fehlen der Wertschätzung gegenüber den niedergelassenen Zahnärzten und Ärzten und dies verwundert leider nicht bei einem erklärten Verfechter von Gesundheitskiosken. Krankenhäuser und Pflege erhalten Anerkennung; die ambulante Versorgung geht leer aus. Das dem so ist, zeigt auch der Umstand, dass es bei der Bundesversammlung als wichtigstem Gremium der deutschen Zahnärzteschaft nicht einmal ein Grußwort des Ministeriums als Videobotschaft gab“, so Frank weiter.

Thema Nachhaltigkeit diskutiert

Weitere Themen, die in der Versammlung diskutiert wurden, waren unter anderem der Fachkräftenachwuchs, die Analogberechnung für Leitungen, die nicht in der GOZ abgebildet sind und das Gegenwarts- und Zukunftsthema Nachhaltigkeit. Dazu wird im kommenden Frühjahr das bewährte Qualitätsmanagement für Zahnarztpraxen (ZQMS) mit ZQMS-Green um einen Bereich erweitert, der alle Möglichkeiten abdeckt, nachhaltiger zu behandeln und zu wirtschaften.

Seit 5. Dezember 2022 läuft nun bis zum 15. Dezember 2022 die Neuwahl der Delegierten zur Delegiertenversammlung der Landeszahnärztekammer Hessen, das Ergebnis soll in der 51. Kalenderwoche bekanntgegeben werden. Die konstituierende Sitzung der neu gewählten Delegiertenversammlung wird am 25. Januar 2023 stattfinden.

 

Quelle: LZKH Politik Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
1. März 2024

Cannabis-Konsum: Risiken und Nebenwirkungen für Zahnbehandlung

Stellungnahme der KZV Hessen zum Bundestagsbeschluss zur Legalisierung von Cannabis
1. März 2024

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – März 2024
28. Feb. 2024

„Patientinnen und Patienten sind Experten in eigener Sache“

„Erfahrungswissen von Patienten und Ärzten nutzen“, richtig Rahmenbedingungen schaffen – Bundesärztekammer zum „Jahr der Patientenbeteiligung“
27. Feb. 2024

Zeit für Patientinnen und Patienten läuft ab

„Keine Gesundheit ohne Mundgesundheit“: KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
26. Feb. 2024

„Ein Material allein wird Amalgam nicht ersetzen können“

Amalgam-Verbot auf der Zielgeraden – Antrag auf Ausnahmeregelung offen, Gespräche und Suche nach Lösungen laufen
26. Feb. 2024

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Februar 2024
23. Feb. 2024

Fluoridlack für alle Kinder unter sechs Jahren hilft, ECC zu vermeiden

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (DGKiZ) begrüßt erweiterte Fluoridierungsleistung
23. Feb. 2024

Gelten GOÄ und GOZ auch für MVZ – oder nicht?

Rechtsprechung ist uneins bei der Anwendung der GOÄ und GOZ auf juristische Personen – eine Analyse von Dr. K.-H. Schnieder und Ref. Sönke Griebenburg