0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1849 Aufrufe

Dentsply Sirona führt inLab und Prosthetics zusammen – Standorte sollen bleiben

Der Umbau bei Dentsply Sirona geht weiter: Zum 1. Februar 2018 hat das Unternehmen die alten Geschäftsfelder inLab Equipment und Dentsply Sirona Prosthetics in einem "neuen strategischen Geschäftsbereich Lab" zusammengeführt. Damit wolle man künftig "umfassende dentale Lösungen für die Labore aus einer Hand" anbieten, heißt es in der gestern verbreiteten Unternehmensmitteilung.

Innerhalb des Geschäftsbereichs entstehen drei "strategische Plattformen: Equipment, Fixed und Removabel Materials", die jeweiligen Standorte sollen unverändert bestehen bleiben. "Durch das Angebot neuer, innovativer und integrierter Lösungen wird Dentsply Sirona über die inLab-Technologie auch weiterhin Labore mit digital arbeitenden Zahnärzten vernetzen", so das Unternehmen.

"Maßgebliches Labor-Kompetenzzentrum"

Mit der Umstrukturierung wolle man nicht nur dem Anspruch der "Dental Solutions Company" gerecht werden, man entwickle sich gleichzeitig "zu dem maßgeblichen Labor-Kompetenzzentrum der Branche" weiter.

Tom Leonardi, Group Vice President Dentsply Sirona Lab (Foto: Dentsply Sirona)

Laut Tom Leonardi, zuständiger Group Vice President Dentsply Sirona Lab, hätten sich die Vorteile dieser Zusammenführung in den USA bereits gezeigt, wo die Vertriebsteams schon länger zusammen arbeiten. Die Umstrukturierung sei ein "logischer und wichtiger Schritt, der es uns ermöglicht, noch umfangreichere Laborkompetenzen aufzubauen, damit wir uns ganz auf unsere Laborpartner und ihre Bedürfnisse konzentrieren können", so Leonardi: "Wir schaffen hierdurch ein weltweites, kundenzentriertes Laborgeschäft mit einzigartigen Kompetenzen und Erfahrungen in den Bereichen Equipment und Material. Kein anderes Dentalunternehmen verfügt derzeit über diese kombinierten Fähigkeiten".

Titelbild: Dentsply Sirona
Quelle: Dentsply Sirona Wirtschaft Digitale Zahnmedizin Digitale Zahntechnik Materialien

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
07.02.2023

Neuer Firmensitz mit neuen Möglichkeiten

Exocad zieht in Darmstadt in neue, hochmoderne Räumlichkeiten mit Schulungsräumen
06.02.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Februar 2023
06.02.2023

PKV verzeichnet Zulauf bei der Vollversicherung

Starker Zuwachs bei Zusatzversicherungen – im Saldo Zahl der Vollversicherten aber rückläufig
06.02.2023

Starkes Team für mehr Dental Excellence

Zwei führende Dentalunternehmen kooperieren: KaVo und Melag beschließen vertriebliche Partnerschaft
03.02.2023

Schnittstelle sorgt für nahtlosen Workflow beim intraoralen Scannen

Dürr Dental kooperiert mit 3Shape – einfaches Wechseln zwischen den Softwareanwendungen
01.02.2023

Praxisgründung: Zahnärztinnen sind erstmals in der Mehrheit

Einzelpraxis bleibt beliebteste Gründungsform, Neugründungen am teuersten – Existenzgründeranalyse der ApoBank für 2021
01.02.2023

„Stabilität wird ein bestimmendes Thema im Markt“

Aus NWD ist zum 1. Februar 2023 Plandent geworden – langfristige Strategien für ein erfolgreiches Geschäft
31.01.2023

Die Digitalisierung nachhaltiger gestalten

TÜV-Verband fordert klare Regeln und Nachhaltigkeitskriterien für grüne IT und Künstliche Intelligenz