0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
653 Aufrufe

Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnmedizin beleuchtete Schnittstellen mit Allgemein- und Zahnmedizin

Der Vorstand der DGKiZ (von links): Prof. Dr. med. dent. Alexander Rahman, Prof. Dr. Katrin Bekes, Dr. Sabine Dobersch-Paulus und PD Dr. Nelly Schulz-Weidner (es fehlt Dr. Isabell von Gymnich).

(c) DGKiZ

Die Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (DGKiZ) fand am 15. und 16. März 2024 als Online-Veranstaltung statt. Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die Veranstaltung. Diese beleuchtete die Schnittstellen der Kinderzahnmedizin zu benachbarten Bereichen in der Allgemeinmedizin und zu speziellen Bereichen der Zahnmedizin.

Die zweitägige Veranstaltung wurde im virtuellen Format abgehalten und dabei professionell aus einem Studio in Frankfurt gestreamt. Unter dem Fokus „Schnittstellen in der Kinderzahnmedizin“ stellten namhafte Referenten aus der Kindermedizin verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit mit Kinderzahnärztinnen und Kinderzahnärzten vor. Sie ermutigten zur interdisziplinären Zusammenarbeit und empfahlen einen Blick auf das gesamte Kind beziehungsweise den Jugendlichen. Neben Adipositas und Darmerkrankungen bei Kindern waren auch Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen ein Thema. Der Vortrag des Pädiaters Dr. Christoph Metzler, Langenargen, zur beeindruckenden Bandbreite von Kinderkrankheiten, die sich oral und am Kopf darstellen, rundete den ersten Tag ab.

Mundgesundheit und Einflüsse von Sport bis Tabak

Der zweite Tag stand im Zeichen der Schnittstellen zwischen der Kinderzahnmedizin und der zahnärztlichen Chirurgie, der Kieferorthopädie, der digitalen Zahnmedizin und der konservierenden Zahnheilkunde. Auch die Sportzahnmedizin war vertreten; Referent Dr. Stavros Avgerinos unterstrich den wichtigen Aspekt der Prävention, und zwar nicht nur hinsichtlich des im sportlichen Bereich prävalenten Frontzahntraumas, sondern auch hinsichtlich des Tabakkonsums, indem er dessen gesundheitsschädlichen Einfluss erläuterte. Einen sehr interessanten Einblick in neue Diagnostik- und Monitoring-Optionen, die das intraorale Scannen bietet, gab PD Dr. Maximiliane Schlenz, Gießen.

Ausblick: DGKiZ-Jahrestagung 2024

Die 31. Jahrestagung der DGKiZ wird vom 26. – 28. September 2024 unter der Headline „Kinderzahnmedizin im Wandel der Zeit“ in Erlangen stattfinden. Der Vorkongress bietet Symposien zur „Schmerzausschaltung bei Kindern“ und zum Thema „Non-invasives versus mikroinvasives Kariesmanagement“. Im Hauptprogramm des wissenschaftlichen Kongresses liegt der Fokus unter anderem auf der „Nachhaltigkeit in der Kinderzahnmedizin“: Prävention und Behandlungsmethoden zu einem nachhaltigen Vorgehen in der Kinderzahnmedizin – zum Beispiel Toothrecycling oder Autotransplantation in der Chirurgie – werden Thema sein. Des Weiteren werden ein Teamprogramm sowie Workshops angeboten. Tagungspräsidenten sind Prof. Dr. Norbert Krämer und PD Dr. Nelly Schulz-Weidner. Programm und zur Anmeldung gibt es auf der Homepage der DGKiZ. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Quelle: DGKiZ Zahnmedizin Interdisziplinär Kieferorthopädie Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
18. Apr. 2024

Blutvergiftung: Das muss man über diese Diagnose wissen

Was gibt es nach einer frisch überstandenen Sepsis zu beachten?
18. Apr. 2024

Endodontie-Workshops für mehr Effizienz im Behandlungsalltag

Weiterbildung von Henry Schein: Schwerpunkt liegt auf neuen Methoden und praktischen Übungen
16. Apr. 2024

THU: Implantaten auf den Zahn gefühlt

Technische Hochschule Ulm freut sich über neue Forschungsprojekte in der Dentaltechnik
15. Apr. 2024

Eine Perle fürs Zähneputzen

VfZ-Spende: Zahnputzfuchs e.V. unterstützt chronisch kranke Kinder im Krankenhaus
12. Apr. 2024

Wie Zahn- und Kieferfehlstellungen die mundgesundheitsbezogene Lebensqualität beeinflussen

Neben den kieferorthopädischen Aspekten auch die subjektive Wahrnehmung der Patienten berücksichtigen
12. Apr. 2024

„Ich möchte Kindern und Jugendlichen, die zu uns kommen, die Anspannung nehmen“

Dr. Astrid Nebgen gestaltete ihre kieferorthopädische Praxis nach eigenen Vorstellungen und nach den Bedürfnissen ihrer Patienten
11. Apr. 2024

Mundgesunde Ernährung im Alter

Aprilausgabe der „Quintessenz Zahnmedizin“ mit Themen aus Ernährungsberatung, KfO und Füllungsmaterialien bis hin zu Mundschleimhautveränderungen
11. Apr. 2024

GoodieBook rückt Instrumente in den Fokus

W&H-Rabatte sind noch bis zum 30. Juni 2024 gültig – Hand- und Winkelstücke stehen im Fokus