0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1822 Aufrufe

Auszeichnung für Prof. Dr. Hans-Günter Schaller – für den Neubau gekämpft und ihn begleitet

Prof. Dr. Hans-Günter Schaller (links) wurde durch den Präsidenten der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Dr. Carsten Hünecke, mit der Apollonia der Kammer ausgezeichnet.

(c) Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Anlässlich des traditionsreichen Zahnärztetags der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt wurde Prof. Dr. Hans-Günter Schaller Ende Januar 2023 für seine Verdienste um die Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg und den zahnärztlichen Nachwuchs in Sachsen-Anhalt mit der Apollonia als Ehrengabe ausgezeichnet. Kammerpräsident Dr. Carsten Hünecke würdigte in seiner kleinen Laudatio im Magdeburger Herrenkrug die Leistungen Schallers, der von 1999 bis September 2022 an der MLU tätig war.

Schaller wechselte 1999 von seiner Alma Mater in Freiburg/Breisgau – wo er als ao. Professor tätig war – an die MLU und die Zahnklinik in Halle. Verlässlichkeit und Beharrlichkeit seien sein Markenzeichen, so Hünecke. Zudem habe es ihn gereizt, eine traditionsreiche Uniklinik ins neue Jahrhundert zu führen. Bereits im Frühjahr 2000 stieg er als Vorsitzender der Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (GZMK) an der MLU ein und blieb es zwölf Jahre lang. Daraus entstanden enge Verbindungen zur Zahnärztekammer, wo er unter anderem in der Prüfungskommission tätig war.

Alte Zahnklinik 2021 durch Wasserschaden zerstört

Im Juli 2012 wurde die alte Zahnklinik in Halle durch einen Wasserschaden völlig zerstört, das Land stellte den Ausbildungsstandort für Zahnmedizin in Frage. Schaller organisierte nicht nur fünf Jahre lang die Klinikarbeit in Containern und Ausweichquartieren, sondern plante die Zahnklinik an neuem Standort völlig neu. Er setzte diesen Neubau durch und begleitete ihn durch alle schwierigen Phasen, bis er am 12. September 2017 eröffnet werden konnte.

Drei Jahre später in den Ruhestand

Um für die neue Zahnklinik den besten Start mitzugestalten, schob er seinen Eintritt in den Ruhestand um drei Jahre hinaus und führte Klinik, Mitarbeiterstab und Studierende auch durch die schwierige Zeit der Corona-Pandemie. Bei seiner Emeritierung im September 2022 war er mit 68 Jahren der lebensälteste Professor an der Medizinischen Fakultät und mit 23 Jahren der längstgediente Klinikdirektor. Insgesamt war er 15 Jahre Geschäftsführender Direktor des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Halle einer der besten Standorte für das Zahnmedizinstudium

Auch dank seines großen Engagements für den Standort rangiere Halle – die einzige Universität in Sachsen-Anhalt mit einem Studiengang Zahnmedizin – heute unter den besten Studienorten Deutschlands für Zahnmedizin, hob Hünecke in seiner Laudatio hervor.

Ein Porträt aus Anlass seiner Emeritierung erschien im September 2022 in den Zahnärztlichen Nachrichten Sachsen-Anhalt.

Mit Material der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt.

 

Quelle: Quintessence News Zahnmedizin Menschen Nachrichten med.dent.magazin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
28. Mai 2024

S3-Leitlinie Komposit: Evidenz für die Praxis

Im Mai 2024 wurde die erste breite Evidenzaufbereitung für ein multifunktionales Restaurationsmaterial publiziert
27. Mai 2024

„Endo ist überall und alles ist Endo!“

Die aktuelle Ausgabe 2/2024 der Endodontie zeigt Zusammenhänge zur Allgemeinen Gesundheit auf
27. Mai 2024

Glashybrid und Nanohybrid-Komposit zeigen vergleichbar gute klinische Ergebnisse

Fünfjährige multizentrische klinische Studie bestätigt die Eignung des Bulkfill Glashybrid-Materials Equia Forte (GC) für mittlere bis große Klasse-II-Restaurationen
25. Mai 2024

Die Diskussion: Impulspapier „Orale Medizin“

Diskussionsbeiträge und Statements zur Zukunft der Zahnmedizin – diskutieren Sie mit!
24. Mai 2024

Freiwillige für humanitäres Projekt gesucht

Die Modern Dental Care Foundation unterstützt zahnmedizinische Behandlungen in Madagaskar
23. Mai 2024

Lückenschluss für die zahnärztliche Weiterbildung

Der erste Masterstudiengang „KFO & Alignertherapie“ startet im September 2024
22. Mai 2024

Rheuma: Einnahme von Kortison plus Magenschutz kann Knochendichte verringern

Studie der Charité zeigt, dass Protonenpumpenhemmern das Osteoporoserisiko steigern
22. Mai 2024

Die 66. „Sylter Woche“: Implantate – eine Basis, viele Möglichkeiten

Aspekte rund um die Implantologie und ein Golfturnier für den guten Zweck