0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
4829 AufrufeAd

Ein interaktiver Messestand präsentiert das komplette Produktportfolio und die Services der Align Digital Platform™

Align Technology hat seine Teilnahme an der Internationalen Dental-Schau (IDS) in Köln vom 14. bis 18. März 2023 bestätigt. Auf einem interaktiven Messestand werden das komplette Produktportfolio und die Services der Align Digital Platform™ präsentiert. Die Align Digital Platform ist ein integriertes Angebot digitaler, proprietärer Technologien und Services, die Patienten und Kunden als nahtlose End-to-End-Lösung zur Verfügung gestellt werden.

Die IDS bietet auch einen wichtigen Rahmen für Fortbildungsevents. Über die fünf Messetage stehen auch bei Align Technology Redner mit dentaler Expertise bereit, so werden die Besucher des Align Messestandes die Gelegenheit haben, von deutschen und internationalen Referenten aus Vorträgen zu lernen, die sowohl klinische Aspekte als auch Themen wie Praxiswachstum abdecken. Prof. Dr. Schwendicke, Dr. Ingo Baresel und Dr. Kristina Baumgarten (Deutschland), Dr. Karla Soto (USA), Dr. Olivier Boujenah (Frankreich), Dr. Stéphane Reinhardt (Kanada), Dr. Luiz IIzarbe (Spanien), und Dr. Marcos White (GB) zählen zu den bestätigten Referenten. Wer es nicht schafft, an diesem Vortragsprogramm teilzunehmen, hat am 1. März bereits im Vorfeld die Möglichkeit der Teilnahme an einem Webinar der Digital Excellence Series: Hier zeigen Dr. Ingo Baresel und Dr. Olivier Boujenah gemeinsam, warum der Intraoralscanner der Motor der modernen Dentalpraxis ist. Die Anmeldung zum Webinar ist ab sofort möglich.

Den Align Digital Workflow erleben

Weiterhin erleben Besucher von Aligns IDS Stand 2023 – dem bisher größten – das End-to-End-Behandlungserlebnis des Align Digital Workflow. Dieser wird durch das Invisalign® System und den iTero™ Intraoralscanner angetrieben und leitet Ärzte von der ersten Beratung bis zum abschließenden Lächeln. Mit speziell für jeden Schritt des Invisalign Behandlungsablaufs vorgesehenen Tools und Services kann der Align Digital Workflow helfen, das klinische Ergebnis, die Behandlungseffizienz und das Erlebnis des Patienten zu verbessern.

Der diesjährige Messestand basiert auf einem komplett digitalen Konzept mit einer speziell für jeden Schritt des Invisalign Behandlungsablaufs vorgesehenen Station  „Connect/Scan/Plan/Treat/Monitor/Retain”. Standbesucher werden die Möglichkeit haben, die neusten Innovationen zu erleben, einschließlich der Invisalign®-Praxis-App, Invisalign SmileView™, der ganzen Palette der iTero Element™ Plus Serie, des neuen iTero exocad Connector™, Invisalign Smile Architect™, des Invisalign Go™ Portfolios bis hin zu Invisalign® Virtual Care und Vivera™ Retainern.

Markus Sebastian, Executive Vice President und Geschäftsführer für die EMEA-Region bei Align Technology, kommentierte: “Wir freuen uns sehr, bei diesem besonderen IDS-Jubiläum, der 40. IDS in 100 Jahren, mit der dentalen Community zusammenzutreffen. Die IDS wird eine wichtige Gelegenheit sein, um Ärzten unser Engagement für ganzheitliche Zahnmedizin näher zu bringen und Inspiration und Hilfe auf dem Weg zur digitalen Praxistransformation zu geben“.

Align Technology auf der IDS 2023, Halle 1.2, Stand A 50/C 51.

Quelle: Align Technology Digitale Zahnmedizin Kieferorthopädie IDS

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
13. Juni 2024

Erstes MRT-System für den Einsatz in der Zahnmedizin vorgestellt

Dentsply Sirona und Siemens Healthineers präsentieren der Fachwelt beim Kongress der ECDMFR in Freiburg ein spezielles MRT für dentale Anwendung
29. Mai 2024

Sechs Städte – ein Fokus

Digital- oder Aligner-Experten informieren über relevante News und Methoden
27. Mai 2024

„Den gesamten digitalen Workflow begleitet erleben“

Gelungenes Opening des Orangedental Education Centers „o|cademy“ am 26. April 2024 in Biberach an der Riß
24. Mai 2024

Herausnehmbare Prothetik, digital gefertigt

Partnerschaft mit Weitblick: Ivoclar und Exocad erleichtern gemeinsam den Weg in die Welt der digitalen Prothetik
22. Mai 2024

Wie aus einem Datensatz ein Modell zum Anfassen wird

Model Creator: Nachgefragt im Backend der Softwareentwicklung – Interview mit Dr. Stefan Böttner, Softwareentwickler bei Exocad
21. Mai 2024

KI ermöglicht einen Workflow, der alle Beteiligten miteinander verbindet

Die neue „P4 Dentistry“ entfernt sich vom Einheitskonzept hin zu einer personalisierten, präzisen, präventiven und patientenorientierten Versorgung
17. Mai 2024

Beste Voraussetzungen für Zahnmedizinstudierende in Bonn

Am 15. Mai war Richtfest des neuen Lehrgebäudes der Zahnklinik des Universitätsklinikums Bonn
16. Mai 2024

„Die Zukunft der digitalen Zahnheilkunde erlebt“

Internationale Experten aus der Dentalbranche trafen sich auf Mallorca zu den globalen „exocad Insights“