0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
854 Aufrufe

Neoss stellt anlässlich des Firmenjubiläums den NeoScan 1000 vor

(c) Neoss

Neoss informiert: Anlässlich der Feierlichkeiten zu 20 Jahren „Neoss – Intelligent Simplicity“ konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses „Neoss Integrate 2022“ in Göteborg Anfang Juni 2022 erstmals den neuen Intraoralscanner NeoScan 1000 erleben. Er wird im September 2022 vollständig in den Handel kommen, so das Unternehmen.

Der kompakte, leichte Scanner sei für hohe Scangenauigkeit und -geschwindigkeit entwickelt worden und biete die Möglichkeit eines flexiblen Workflows mit offener und kompatibler Ausgabe zu einem wettbewerbsfähigen Preis. „Ich freue mich, den NeoScan 1000 in unser Angebot für Dentallösungen aufnehmen zu können. Die Leistung des Scanners übertrifft meine Erwartungen mit klaren Wettbewerbsvorteilen. Der Scanner wird es Neoss ermöglichen, sein digitales Dentalangebot erheblich zu erweitern“, erklärte Dr. Robert Gottlander, CEO und Präsident der Neoss Group.

Wirtschaftliche Lösungen gesucht

Positives Feedback kam von den ersten Anwendern. Dr. Marcus Dagnelid, DDS, Fachzahnarzt für Prothetik: „Der NeoScan 1000 ist ein superschneller, leichter und benutzerfreundlicher Scanner. Ich hatte das Vergnügen, Teil eines frühen Tests zu sein, und habe den Scanner für mehrere digitale Abformungen in meiner Klinik mit hervorragenden Ergebnissen verwendet. Die Zahnheilkunde braucht auch wirtschaftliche Lösungen, damit Ärzte ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Der NeoScan 1000 hat genau das Potenzial dazu.“

Mit einer USB-Kabelverbindung und vollständiger Touchscreen-Unterstützung werde der NeoScan 1000 gleichermaßen erfreuen und begeistern, zeigt man sich bei Neoss überzeugt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Unternehmens.

Quelle: Neoss Digitale Zahnmedizin Praxis

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
12. Feb. 2024

„Cutting Edge“ fürs Praxisteam

38. Berliner Zahnärztetag mit eigenem Team-Programm – Workshops/Seminare am Freitagnachmittag
9. Feb. 2024

Preiswürdige Begeisterung für Forschung und Praxis gesucht

Bewerbungsstart für Forschungs- und Videopreis der AG Keramik 2024 – Verleihung am 30. November 2024 in Dresden
9. Feb. 2024

Optimales Einwachsen des Implantats dank Bone Growth Concept

Bone Growth Concept von Bredent für verbesserte Osseointegration und Knochenneubildung
6. Feb. 2024

Speicherfolienscanner erhält dritten Design-Preis

VistaScan Mini View 2.0 erhält den Good Design Awards – einfaches Handling und komfortable Bedienung
1. Feb. 2024

Kommunikation ist alles – auch bei Aligner- und Digitalexperten

Der 3. TPAO Kongress in Hamburg zeigte Systeme, Konzepte und die Praxis der Alignerbehandlung
24. Jan. 2024

KI in der Zahnmedizin und digitales Vorgehen in Parodontologie und Zahntechnik

Viele Themen kommen beim 19. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln auf den Tisch
27. Dez. 2023

„Sie können die digitale Evolution selbst mitgestalten“

Max Milz spricht als Gast in Folge #9 von „Dental Minds“ über Cloud-Plattformen und wie sie den Alltag von Praxis und Labor verändern werden
22. Dez. 2023

25 Jahre DVT in der Zahnheilkunde

Dezemberausgabe der Quintessenz Zahnmedizin hat den Schwerpunkt „Leitlinien Bildgebung“