0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1188 Aufrufe

Die Oral Reconstruction Foundation organisiert die Digital Dentistry Week im Februar und März 2022

(c) Oral Reconstruktion Foundation

Für die Beherrschung des digitalen Workflows bei der rekonstruktiven Zahnmedizin organisiert die Oral Reconstruction (OR) Foundation in Kooperation mit dem Gründungspartner BioHorizons Camlog die Digital Dentistry Week für Zahnmediziner. Die Kursveranstaltungen bestehen aus vier Webinaren im virtuellen Tagungsräumen und vier Tagen Schulung vor Ort an der Universität Freiburg im Februar und März 2022.

Vier Webinare, vier Schulungen

Hochkarätige Experten und Dozenten der Universität Freiburg, darunter Prof. Dr. Katja Nelson, Prof. Dr. Benedikt Spies, PD Dr. Tobias Fretwurst, Dr. Florian Kernen sowie CDT Siegbert Witkowski führen durch die folgenden Inhalte:

  • Wie man digitale Scan- und Abdruckgeräte am effektivsten einsetzt und deren Daten für eine genaue Fallplanung abgleicht
  • Wie man digitale Geräte und Hilfsmittel zur geführten Implantologie in der Praxis nutzt
  • Wie man Fälle unterschiedlicher Komplexität mithilfe von Rückwärtsplanung plant
  • Wie man mit verschiedenen Augmentationsmethoden mehr Knochenmasse um das Implantatbett herum erhält
  • Wie man jede Augmentation zum Erfolg führt

Die Webinare finden jeweils montags am14., 21. und 28. Februar sowie am 14. März 2022 von 18:30 bis 19:15 Uhr MEZ statt. Sie beinhalten eine Live-Präsentation, gefolgt von einer 15-minütigen Fragerunde und den folgenden Inhalten in separaten Webinaren: Prof. Spies und Dr. Kernen besprechen Planung und Behandlung einfacher Fälle mit IOS, CBCT und Planungssoftware und komplexer Fälle mit IOS, CBCT, EOS und Planungssoftware. Prof. Nelson und PD Dr. Fretwurst sprechen über die Grundlagen der Implantatchirurgie und geben Einblicke in die fortgeschrittene Implantatchirurgie: Knochentransplantation und Weichgewebemanagement.

Die Schulung vor Ort findet vom 23. bis 26. März 2022 an der Universität Freiburg statt; Prof. Spies, Dr. Kernen und CDT Siegert Witkowski werden Einblicke in digitale Workflows in der Zahnimplantologie, prothetische Konzepte und Materialwahl vermitteln. Dabei werden sie interaktiv Fälle zur Datenerfassung und Rückwärtsplanung bei einfachen, fortgeschrittenen und komplexen Fällen besprechen. Darüber hinaus werden sie praktische Kurse zu 3-D-Druckern, Fräsgeräten, Intraoralscannern und Implantatplanungssoftware geben. Ferner werden die Behandlung von Risikopatienten und Grundlagen der Implantatschirurgie ebenso wichtige Themen sein wie die Augmentation von Verfahren und die Prävention periimplantärer Erkrankungen sowie Knochentransplantations- und Knochenspaltungstechniken. Zum Abschluss gibt es eine Führung durch die Universitätsklinik, gefolgt von einer Besprechung chirurgischer Instrumente. Die Teilnahmegebühr für die virtuelle Schulung und die Schulung vor Ort sowie weitere Informationen finden Sie hier. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um ein enges Zusammenspiel mit den Vorträgen zu gewährleisten und ein hochkarätiges Lernerlebnis zu ermöglichen, daher wird eine schnelle Reservierung empfohlen. Beachten Sie bitte, dass Kurse der Digital Dental Week in englischer Sprache durchgeführt werden.

Über die Oral Reconstruction Foundation
Die Oral Reconstruction (OR) Foundation wurde 2016 gegründet und unterstützt Projekte der Grundlagen- und angewandten Forschung, vergibt Forschungsgelder an junge Wissenschaftler und fördert Aus- und Weiterbildung. Sie verfügt über eine bewährte Networking-Plattform, auf der internationale Experten verschiedenster Disziplinen den permanenten Austausch von Wissen und Ideen pflegen können.
Die Foundation ist fest davon überzeugt, dass die Förderung einer engen internationalen Zusammenarbeit zwischen Universitäten, Praktikern, Technikern und der Industrie der beste Weg ist, die wissenschaftliche Basis der oralen Rekonstruktion zu festigen und den Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden. Aktivitäten, die unter der Schirmherrschaft der OR Foundation organisiert oder geplant werden, respektieren diese Prinzipien ebenso wie sie deren Ziel unterstützen: die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Bildung im Dienste des Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.orfoundation.org.    

 

Quelle: Oral Reconstruction Foundation Fortbildung aktuell Digitale Zahnmedizin Chirurgie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
20. Feb. 2024

„Leitlinien sind keine Überzeugungen“

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) legt international die erste S3-Leitlinie zu Keramikimplantaten vor
20. Feb. 2024

Vielfältiges Angebot an Weiterbildungsformaten

Mectron: Fortbildungen von Piezosurgery über Prophylaxe bis hin zur Blutentnahme und PRF
19. Feb. 2024

„Die schonende und vorausschauende Zahnentfernung ist eines meiner Herzensthemen“

Chirurgie und mehr für die allgemeinzahnärztliche Praxis – Dr. Dr. Anette Strunz zum Programm des Berliner Zahnärztetags „Cutting-Edge! Chirurgie in der Zahnmedizin“
16. Feb. 2024

„Fluorid ist zentraler Pfeiler der Kariesprävention“

Prof. Dr. Ulrich Schiffner beim 18. Hamburger Zahnärztetag – „Fluoride – Auswahl, Applikation und Alternativen?“
15. Feb. 2024

„Es sind diese Momente der Verbundenheit, die uns tragen“

Blick hinter die Theaterkulissen – „ladies dental talk“ am 13. März 2024 zum 6. Mal in Darmstadt
15. Feb. 2024

25 Jahre Camlog – der Jubiläumskongress

Konsequent teamorientierte Firmenphilosophie – Feier in der Motorworld Village Metzingen
9. Feb. 2024

Megatrends – Unternehmenskultur weitergedacht

Elke Guhl: Gesellschaftliche Strömungen wirken auf die Unternehmenskultur – diese ist auch mit kleinen Mitteln zu steuern
8. Feb. 2024

„Kommen Sie aus dem Tunnel raus“

Dr. Martin Andree zum Placebo-Effekt: Informationen regen ähnliche Gehirnareale an wie Wirkstoffe