0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1849 Aufrufe

Fortbildung des Deutschen Zentrums für orale Implantologie (DZOI) zu Sinuslift und Osteoplastik

Übungen am Humanpräparat – das DZOI bietet am 8. April 2022 einen eintägigen Kurs in der Anatomie Göttingen an.

(c) DZOI

Mit einem eintägigen Anatomiekurs am Humanpräparat bietet das Deutsche Zentrum für orale Implantologie e. V. (DZOI) Zahnmedizinern die Möglichkeit, ihr Verständnis für die Strukturen des Ober- und Unterkiefers zu vertiefen. Das eintägige Fortbildungsangebot findet am Freitag, den 8. April 2022 ab 10 Uhr in der Anatomie der Georg-August-Universität Göttingen statt. Themenschwerpunkte sind Sinuslift und Osteoplastik. 

Von Insertionen im UK bis zum Sinuslift

Der praktische Anatomiekurs am humanen Präparat beinhaltet unter anderem die Themen Bone Spreading, Bone Splitting, Augmentationen, Insertionen im UK, Darstellung der KH unter Beachtung einer subantralen Augmentation (Sinuslift) und Implantation sowie Demonstrationen und Übungen zu Nahttechniken. Neben DZOI-Präsident Dr. Helmut B. Engels und DZOI-Vorstandsmitglied PD Dr. Dr. Arwed Ludwig gehört auch der Göttinger Anatom Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Michael Schultz zu den Referenten. Wie Engels betonte, „wird die Kurseinheit am Humanpräparat in der Anatomie auch von den Teilnehmenden unseres Curriculums Implantologie, das jedes Jahr im Oktober in Göttingen stattfindet, besonders geschätzt. Die praktischen Übungen sind enorm wichtig für die implantologische Fortbildung.“

Anatomiekurs am Humanpräparat Sinuslift und Osteoplastik
Datum: 8. April 2022
Ort: Anatomie der Georg-August-Universität, Kreuzbergring 36, 37075 Göttingen
Gebühr: 350 Euro (Mitglieder) sonst 450 Euro
Referenten: Dr. Helmut Engels, Prof. Dr. Dr. Michael Schultz und PD Dr. Dr. Arwed Ludwig
Weitere Infos: www.dzoi.de
Anmeldungen per Mail an office@dzoi.de

Quelle: DZOI Implantologie Chirurgie Fortbildung aktuell Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
22. Feb. 2024

Langzeitstudie: Erneut keine Periimplantitis um zweiteiliges Implantatsystem

Neue Daten der Universität Graz nach 5 beziehungsweise 12 Jahren bestätigen klinische Performance des Patent Implantatsystems
20. Feb. 2024

„Leitlinien sind keine Überzeugungen“

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) legt international die erste S3-Leitlinie zu Keramikimplantaten vor
20. Feb. 2024

Vielfältiges Angebot an Weiterbildungsformaten

Mectron: Fortbildungen von Piezosurgery über Prophylaxe bis hin zur Blutentnahme und PRF
15. Feb. 2024

25 Jahre Camlog – der Jubiläumskongress

Konsequent teamorientierte Firmenphilosophie – Feier in der Motorworld Village Metzingen
14. Feb. 2024

Antibiotikaverbrauch unter dem Niveau vor der Pandemie – aber immer noch zu hoch

Gefahr von Wirkungsverlust durch Lieferengpässe, Verbrauch in Tierhaltung und Resistenzen
9. Feb. 2024

Optimales Einwachsen des Implantats dank Bone Growth Concept

Bone Growth Concept von Bredent für verbesserte Osseointegration und Knochenneubildung
29. Jan. 2024

„Jeder Patient sollte seine individuelle Anästhesie erhalten“

Das neue Buch „Schmerzkontrolle in der Zahnmedizin“ von Prof. Dr. Dr. Peer W. Kämmerer und Dr. Diana Heimes
24. Jan. 2024

KI in der Zahnmedizin und digitales Vorgehen in Parodontologie und Zahntechnik

Viele Themen kommen beim 19. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln auf den Tisch