0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
728 Aufrufe

Pflichtvorlesung für Zahnmedizinstudierende im 6. Semester – neue Approbationsordnung machts möglich

Praktischer Teil des Aufbaukurses Implantologie des DZOI an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie der Philipps-Universität Marburg. Nächster Termin Sommersemester 2024.

(c) DZOI

Das Deutsche Zentrum für orale Implantologie e.V. (DZOI) führt künftig an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie der Philipps-Universität Marburg den in der neuen Approbationsordnung vorgesehenen Grundkurs Implantologie durch. Schon seit 2016 verantwortet der Fachverband erfolgreich einen Aufbaukurs Implantologie, den Studierende der Universität Marburg freiwillig belegen können. Dass ein Grundkurs zur dentalen Implantologie jetzt Teil der Pflichtvorlesung ist, begrüßt DZOI-Präsident Dr. Helmut B. Engels: „Wir sind vor sieben Jahren mit dem eintägigen Aufbaukurs in Marburg gestartet, um Zahnmedizin-Studierende für die Implantologie zu begeistern. Es ist überfällig, dass ein Grundkurs in diesem Fachgebiet jetzt Teil der Approbationsordnung ist. Angesichts der Tatsache, dass die orale Implantologie längst in den Zahnarzt-Praxen angekommen ist, müssen entsprechende Inhalte selbstverständlicher Bestandteil des Studiums sein.“

Inhalte und Lehrende

Der Grundkurs Implantologie richtet sich an Studierende im 6. Semester und wird federführend von DZOI-Vizepräsident PD Dr. Dr. Arwed Ludwig durchgeführt, der auch das alljährlich in Göttingen stattfindende Curriculum Implantologie leitet. Ihm zur Seite stehen DZOI-Präsident Engels sowie Dr. Mariya Stefanova. Inhalte des Grundkurses sind die Geschichte der Implantologie, notwendige Voraussetzungen und Grundlagen, ein Ausblick auf die Zukunft des Fachgebietes sowie erste praktische Übungen.

Vertiefender Aufbaukurs im 8. Semester

Der vertiefende Aufbaukurs Implantologie eignet sich für Studentinnen und Studenten ab 8. Semester, die bereits klinische Kurse absolviert haben und ein Grundverständnis für die Chirurgie mitbringen. An diesem Fortbildungstag geht es unter Anleitung von Dr. Ludwig und Dr. Stefanova um verschiedene Implantatsysteme, Alveolenmanagement, Knochenaugmentationsmethoden und 3-D Planung. Nach theoretischen Einblicken sind praktische Übungen an Modellen zu Implantatinsertion, Piezosurgery und Knochenaufbau vorgesehen. Der nächste Aufbaukurs Implantologie an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie der Philipps-Universität Marburg findet im Sommersemester 2024 statt. 

Quelle: DZOI Implantologie med.dent.magazin Zahnmedizin Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
20. Feb. 2024

„Leitlinien sind keine Überzeugungen“

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) legt international die erste S3-Leitlinie zu Keramikimplantaten vor
20. Feb. 2024

Vielfältiges Angebot an Weiterbildungsformaten

Mectron: Fortbildungen von Piezosurgery über Prophylaxe bis hin zur Blutentnahme und PRF
15. Feb. 2024

25 Jahre Camlog – der Jubiläumskongress

Konsequent teamorientierte Firmenphilosophie – Feier in der Motorworld Village Metzingen
14. Feb. 2024

Antibiotikaverbrauch unter dem Niveau vor der Pandemie – aber immer noch zu hoch

Gefahr von Wirkungsverlust durch Lieferengpässe, Verbrauch in Tierhaltung und Resistenzen
9. Feb. 2024

Optimales Einwachsen des Implantats dank Bone Growth Concept

Bone Growth Concept von Bredent für verbesserte Osseointegration und Knochenneubildung
29. Jan. 2024

„Jeder Patient sollte seine individuelle Anästhesie erhalten“

Das neue Buch „Schmerzkontrolle in der Zahnmedizin“ von Prof. Dr. Dr. Peer W. Kämmerer und Dr. Diana Heimes
24. Jan. 2024

KI in der Zahnmedizin und digitales Vorgehen in Parodontologie und Zahntechnik

Viele Themen kommen beim 19. Experten Symposium des BDIZ EDI in Köln auf den Tisch
22. Jan. 2024

Große Verdienste um die Implantologie

Langjähriger ITI-Fellow, engagierter Forscher und Lehrer – zum Tod von Prof. Dr. med. dent. Bernd d‘Hoedt