0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
7762 Aufrufe

Dr. Peter Schmidt erhält den Praktikerpreis der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DG KiZ)


Dr. Peter Schmidt ist Oberarzt für Be-hindertenorientierte Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke

Dr. Peter Schmidt ist mit dem Praktikerpreis der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde ausgezeichnet worden. Der Oberarzt für Behindertenorientierte Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) erhielt ihn auf der diesjährigen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DG KiZ) am 26. September 2019. Dieser Preis wird jährlich für die beste der klinischen Fallpräsentationen vergeben, die im Rahmen eines speziellen Forums auf den Tagungen der DG KiZ präsentiert werden.

Dr. Schmidt hatte über die zahnmedizinische Therapie bei zwei Kindergartenkindern mit ektodermaler Dysplasie berichtet. Die besondere Herausforderung bei der zahnmedizinischen Versorgung von Kindern mit dieser seltenen Erkrankung besteht darin, dass bei diesen nur wenige Zähne angelegt sind. Dadurch werden die Sprachentwicklung und das Kauvermögen stark beeinträchtigt. In beiden Fällen gelang es, die fehlenden Zähne durch Kinderprothesen zu ersetzen. Der Ablauf dieser Therapie wurde von Dr. Schmidt detailliert in einem Artikel beschrieben, der im März 2019 in der Fachzeitschrift „Oralprophylaxe/Kinderzahnheilkunde“ erschien (Schmidt P: Zahnärztliche Versorgung von zwei Kindergartenkindern mit ektodermaler Dysplasie – Kasuistik. Oralprophylaxe Kinderzahnheilkd 2019; 41:31-37 DOI 10.3238/OPKZH.2019.0031−0037).

Das Titelbild zeigt ein OPG eines 4-jährigen Kindes vor der Behandlung mit dem typischen Erscheinungsbild der Hypodontie in der ersten und zweiten Dentition. Bild: Quintessenz 2007;58(2):173–177
Quelle: Uni Witten/Herdecke Prothetik Zahnmedizin Interdisziplinär

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
26. Feb. 2024

„Behandlung von Parodontitis im Stadium IV“ − Leitlinie

Die Parodontologie 1/2024 richtet den Fokus auf die Empfehlungen der aktuellen Leitlinie zur Behandlung von Patienten mit PAR-Stadium IV
9. Feb. 2024

Preiswürdige Begeisterung für Forschung und Praxis gesucht

Bewerbungsstart für Forschungs- und Videopreis der AG Keramik 2024 – Verleihung am 30. November 2024 in Dresden
2. Feb. 2024

Ästhetische Weichgewebeaugmentation bei Brückenversorgungen

Die Rekonstruktion von hart- und weichgewebigen Defekten des Alveolarkamms mit rein weichgewebiger Augmentation ist weniger invasiv und langfristig stabil
30. Jan. 2024

Preisgekrönte Forschung zu teleskopgetragenen Teilprothesen

Arbeit mit hoher praktischer Relevanz – Förderpreis der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt 2023 geht an Schweizer Forscher
10. Jan. 2024

Zahnkrone am Schneidezahn: Das ist wichtig!

ProDente: Tipps und Informationen für Patienten, damit Zahnkronen länger halten
5. Jan. 2024

Update: Sofortbelastung

Vorstellung der gängigen Belastungsprotokolle, Indikationen und Grenzen
20. Dez. 2023

Haftcreme: Patienten zum Nutzen und zur Anwendung beraten

Interview mit Dr. Melanie Baumbach, Senior Scientist Produktentwicklung bei P&G, über die Vorteile von Haftcremes für Patienten und Praxis
20. Dez. 2023

„Touch the past to create the future“

26. Prothetik Symposium zeigte wegweisende Entwicklungen in der Totalprothetik