185 Aufrufe

Dental Advisor Awards 2021 für Befestigungskomposit und universellen Haftvermittler

(c)3M

Die Produkte RelyX Universal Befestigungskomposit und Scotchbond Universal Plus Adhäsiv von 3M erhielten in der US-Publikation Dental Advisor zwei Top Product Awards. Darüber hinaus waren sie Sieger der Editors‘ Choice in den Kategorien „Bonding Agent: Universal“ und „Cement: Universal Resin Cement“. Die in der Ausgabe Januar-Februar 2021 des Dental Advisor veröffentlichten Auszeichnungen basieren hauptsächlich auf einer klinischen Bewertung durch Zahnärzte. Hinzugezogen wurden die Ergebnisse eigens durchgeführter Labortests.

Die klinische Bewertung von Scotchbond Universal Plus Adhäsiv bewerteten 39 Zahnärzte. In den Kategorien Benetzbarkeit der Zahnsubstanz, Filmstärke, Viskosität, Sichtbarkeit, Verarbeitungsdauer und Radioopazität schnitt das Adhäsiv sehr gut bis exzellent ab. Besonders hervorgehoben wurden das für Universaladhäsive einzigartige Feature der Röntgenopazität, die angenehme Konsistenz und die Tatsache, dass für die Verwendung mit dual- und selbsthärtenden Kompositen kein separater Aktivator benötigt wird. Bei der Ermittlung der Haftfestigkeit an jeweils geätztem und ungeätztem Schmelz und Dentin im Labor wurden exzellente Werte erzielt. So erreichte das Produkt 96 Prozent der möglichen Punktzahl.

RelyX Universal Befestigungskomposit wurde von zwölf Zahnärzten im klinischen Einsatz getestet – und zwar sowohl im selbstadhäsiven Modus als auch in Kombination mit Scotchbond Universal Plus Adhäsiv im adhäsiven Modus. Die Zahnärzte bewerteten das Produkt hinsichtlich der Filmstärke, Viskosität, Verarbeitungszeit, Abbindezeit, Überschussentfernung und Röntgenopazität. Auch dieses Material erzielte in allen Punkten sehr gute bis exzellente Ergebnisse. Begeistert waren die Testanwender speziell von dem neuartigen Spritzendesign und der universellen Verwendbarkeit des Befestigungskomposits. Da dieses auch in Haftfestigkeitsuntersuchungen hervorragend abschnitt, erreichte es in der Gesamtbewertung 99 von 100 möglichen Punkten. Bei beiden Praxistests lag die Weiterempfehlungsrate bei 100 Prozent. Informationen zu Scotchbond Universal Plus Adhäsiv gibt es hier und zu Relyx Universal Befestigungskomposit gibt es hier

Quelle: 3M Restaurative Zahnheilkunde Ästhetische Zahnheilkunde Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
19.04.2021

Die smarte Behandlung von Abrasionen und Defekten

Permadental präsentiert die Forma Injektions Technik F.I.T.
15.04.2021

Hochästhetisch – bei jedem Licht

Neues Universal-Komposit G-ænial A’Chord überzeugt im Praxistest
14.04.2021

Weiterentwickelte Lithiumdisilikat-Keramik für den Front- und Seitenzahnbereich

Neues CAD/CAM-Material Cerec Tessera – hohe Festigkeit, natürliche Ästhetik und schnelle Verarbeitung
09.04.2021

Mit einfachen Handgriffen zu brillanten Provisorien

Kostenfreies Webinar von Kettenbach zeigt Tipps und Tricks für die tägliche Praxis
07.04.2021

PD Dr. Anne-Katrin Lührs ist neue Präsidentin der DGR²Z

Erste virtuelle Mitgliederversammlung wählte Nachfolgerinnen für Präsident und Finanzen
31.03.2021

Bulk Fill- und Universalkomposite – eine klinische Einordnung

Potenzial der aktuell erweiterten Tetric-Familie wurde anhand klinischer Fälle überprüft
24.03.2021

Zahl der Amalgam-Füllungen in Deutschland rückläufig

ProDente informiert zum Status quo von Zahn-Füllungen aus Amalgam
23.03.2021

Prof. Dr. Annette Wiegand zur Präsidentin-elect der DGZ gewählt

Wechsel im Vorstand der DGZ: Neuer Präsident Prof. Rainer Haak folgt Prof. Christian Hannig