0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1524 Aufrufe

Beide Unternehmen wollen zum Innovationsführer für die Digitalisierung von Dentalpraxen werden

(c) Pluradent

Pluradent und Medondo AG informieren: Die Medondo holding AG und die Gesellschafter der Pluradent Gruppe haben vereinbart, beide Unternehmen zusammenzuschließen, heißt es in einer Pressemeldung der Pluradent Gruppe. Medondo ist ein von Zahnärzten gegründeter Softwarehersteller und Dienstleister, der sich als Wegbegleiter für erfolgreiche Praxen positioniert. Pluradent ist ein führendes herstellerunabhängiges Dentalfachhandels- und Dienstleistungsunternehmen. Beide Unternehmen verfolgen die Mission, Qualität und Effizienz im Praxisbetrieb zu optimieren.

Gemeinsam zum Komplettanbieter

Das Unternehmen Medondo hat seine Ursprünge in der betriebswirtschaftlichen Beratung, Zertifizierung und IT-Betreuung von Praxen und hat sich mit der Dokumenten- und Qualitätsmanagementlösung „mindmaxx“ einen Namen als innovativer und serviceorientierter Softwarehersteller im Dentalmarkt gemacht. Diese cloudbasierte, modulare Universallösung für den gesamten Medizinsektor, deckt nach Angaben der Entwickler sämtliche Anforderungen einer Praxis von der Mitarbeiterentwicklung und Teamförderung über die Optimierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen in der Verwaltung und Patientenversorgung bis hin zur Planung und Erfolgsmessung ab.
Beide Unternehmen versprechen sich vom Zusammenschluss und der Entwicklung einer umfassenden digitalen Plattform für den Praxisbetrieb unter Einbindung von IT, Gerätemanagement, technischem Service und Beschaffung, seinen Kunden als Komplettanbieter Lösungen für alle Elemente der Wertschöpfungskette in der Dentalpraxis anbieten zu können.

Die nächsten Schritte

Der Zusammenschluss wird gesellschaftsrechtlich unter dem Dach der Medondo holding AG erfolgen. Pluradent-Gesellschafter DMH wird im Zuge dessen zum größten Einzelaktionär der Medondo holding AG werden und diese gemeinsam mit den Medondo-Gründern und Aktionären langfristig weiterentwickeln. Die Umsetzung der Transaktion erfolgt schrittweise und soll bis Mitte 2022 abgeschlossen werden. Die operative Zusammenarbeit wird jedoch unmittelbar beginnen, und ein Medondo-Vertreter wird den Beirat der Pluradent Gruppe verstärken. Weiter Informationen bei Pluradent und Medondo.

 

Quelle: Pluradent Gruppe Wirtschaft Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
01.12.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2022
28.11.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2022
23.11.2022

Veranstalter: Starkes Statement von Industrie und Handel

„id infotage dental Frankfurt 2022“ mit interessantem Vortragsprogramm
15.11.2022

ZT Angelina Quell siegt im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

PLW 2022 war Frauensache: Zahntechnikerinnen auf den ersten drei Plätzen
15.11.2022

Fünf mobile Zahnpraxen für die Ukraine

Spende des finnischen Medizintechnikherstellers Planmeca
09.11.2022

„Gerade im Handel bedeutet Größe Stabilität und Sicherheit“

NWD heißt ab dem 1. Februar 2023 Plandent – Interview mit Plandent-Eigentümer Heikki Kyöstilä und NWD-Geschäftsführer Alexander Bixenmann
08.11.2022

60 Jahre Schütz Dental

Innovative Konzeptlösungen und „Networking. Partnership. Success“ als Basis und Antrieb
03.11.2022

Digitale Anwendungen mit Nutzwert gemeinsam umsetzen

Schulterschluss mit der Zahnärzteschaft – VDDS-Branchentreff und Mitgliederversammlung mit Neuwahlen