0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1699 Aufrufe

Zahneins-Gruppe und KonfiDents geben bekannt, einen Zusammenschluss zu planen

(c) Monster Ztudio

Die Zahneins-Gruppe, nach eigenen Angaben Deutschlands führender Partner von Zahnärzten im deutschsprachigen Raum, will ihr Praxisnetzwerk weiter ausbauen und plant den Zusammenschluss mit dem Verbund KonfiDents. Entsprechende Verträge seien „Ende letzter Woche unterzeichnet“ worden, teilte das Unternehmen am 25. Oktober 2021 mit.

Hinter beiden Gruppen, zu denen jeweils mehrere Zahnmedizinische Versorgungszentren (Z-MVZ) gehören, stehen Finanzinvestoren. Zahneins mit Sitz in Hamburg hatte zunächst Summit Partners aus den USA als Investor im Hintergrund, vor gut zwei Jahren gab es den Wechsel zur Private-Equity-Gesellschaft PAI Partners (München). Hinter KonfiDents steht der schwedische Investor Altor Equity Partners AB.

„Wachstumskurs gemeinsam fortsetzen“

„Zahneins und KonfiDents passen hervorragend zusammen“, erläutert Dr. Daniel Wichels, Gründer und Geschäftsführer von Zahneins. Beide Unternehmen setzten auf eine hohe Behandlungsqualität in großen, renommierten Praxen mit modernster Technik und engagierten sich für eine hochwertige, flächendeckende und wohnortnahe zahnmedizinische Versorgung. Die Zufriedenheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Patientinnen und Patienten sei zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategien. „Das sind ideale Voraussetzungen, um unseren Wachstumskurs gemeinsam weiter fortzusetzen“, so Wichels.

Dr. Jörn Thiemer, CEO von KonfiDents, ergänzt: „Für unser Unternehmen und vor allem unsere Partnerpraxen ist das ein folgerichtiger Schritt. Wir werden Teil des größten Leistungserbringers im zahnärztlichen Bereich und können praxisübergreifende Angebote wie Fort- und Weiterbildung konsequent ausbauen und nutzen.“

Aktuell betreibt Zahneins nach eigenen Angaben ca. 60 Praxen (laut Website 47 Standorte) mit rund 1.800 Mitarbeitern vor allem im Norden, Westen und Süden Deutschlands. KonfiDents, mit Hauptsitz in Düsseldorf/Nordrhein-Westfalen, hat bundesweit etwa 20 Praxen in seinem Portfolio, darunter zum Beispiel die Praxen von Dr. Dr. Wolfgang Jakobs und Prof. Dr. Ady Palti und die Pluszahnärzte Düsseldorf. „Wir freuen uns, mit KonfiDents einen Partner gefunden zu haben, der sehr gut zu uns passt und dessen Kernbereiche wir unter dem Dach von zahneins vereinen werden“, erläutert Wichels. Nach der kartellrechtlichen Prüfung wird der Zusammenschluss voraussichtlich zum 1. Januar 2022 endgültig vollzogen werden, heißt es in der Ankündigung.

Thiemer tritt in Geschäftsführung von Zahneins ein

Darüber hinaus wird Dr. Jörn Thiemer in die Geschäftsführung von Zahneins eintreten. Der Zahnarzt, der seit 25 Jahren Inhaber einer erfolgreichen Praxis für Zahnheilkunde und Implantologie in Bochum ist, wird als Chief Dental Officer sein zahnmedizinisches Know-how einbringen. „Wir freuen uns, dass er uns auf unserem weiteren Weg begleiten wird“, sagt Wichels. Insbesondere Themen wie Prozessorganisation oder das Qualitätsmanagement könne er durch seine breitgefächerten Erfahrungen sehr gut voranbringen. „Das ist ein echter Mehrwert für unsere Partnerpraxen und wird uns helfen, unsere Mission, eine moderne und menschliche Zahnmedizin der Zukunft zu den Patienten zu bringen, weiter voranzutreiben.“

 

Quelle: Zahneins/Quintessence News Wirtschaft Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
01.12.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2022
28.11.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2022
23.11.2022

Veranstalter: Starkes Statement von Industrie und Handel

„id infotage dental Frankfurt 2022“ mit interessantem Vortragsprogramm
15.11.2022

ZT Angelina Quell siegt im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

PLW 2022 war Frauensache: Zahntechnikerinnen auf den ersten drei Plätzen
15.11.2022

Fünf mobile Zahnpraxen für die Ukraine

Spende des finnischen Medizintechnikherstellers Planmeca
09.11.2022

„Gerade im Handel bedeutet Größe Stabilität und Sicherheit“

NWD heißt ab dem 1. Februar 2023 Plandent – Interview mit Plandent-Eigentümer Heikki Kyöstilä und NWD-Geschäftsführer Alexander Bixenmann
08.11.2022

60 Jahre Schütz Dental

Innovative Konzeptlösungen und „Networking. Partnership. Success“ als Basis und Antrieb
03.11.2022

Digitale Anwendungen mit Nutzwert gemeinsam umsetzen

Schulterschluss mit der Zahnärzteschaft – VDDS-Branchentreff und Mitgliederversammlung mit Neuwahlen