1864 Aufrufe

M:Consult startete im Juni Seminarreihe für Zahnärzte - letzter Termin 4. Juli in München

Covid-19 war auch im Juni das Tagesthema auf allen Kanälen und wird es weiter bleiben. Es sei an der Zeit, sich auf die neue Normalität einzustellen, so Carsten Schlüter. Der Geschäftsführer von M:Consult berät Zahnarztpraxen, wie sie trotz der Krise wirtschaftlich erfolgreich arbeiten können.

Begleitend dazu startete sein Unternehmen am 20. Juni 2020 eine dreiteilige Präsenz-Seminarreihe mit Experten der Dentalen Branche – nach Hamburg und Düsseldorf steht am 4. Juli 2020 nun München auf dem Programm. Im Interview gibt er Auskunft zu seinen Beweggründungen und dem, was für Zahnärzte jetzt ansteht.

Worauf müssen sich Zahnmediziner in Zukunft einstellen?

Carsten Schlüter: Es ist jetzt wichtiger denn je, sich weiterzuentwickeln. Jeder Unternehmer sollte bereit sein, eine zweite Corona-Welle zu überstehen. Er sollte in der Krise eine Chance sehen und die Zeit nutzen, um Abläufe neu zu organisieren. Nur ein Beispiel: Die Digitalisierung ist ein riesiges Feld. Warum nicht Sprechstunden per Video-Chat anbieten? Corona zwingt uns dazu, solche Methoden zu testen.

„Face to Face“ statt Seminar im Netz. Welche Idee steckt hinter den Seminaren?

Schlüter: Der persönliche Austausch untereinander ist uns sehr wichtig. Ein Webinar kann die positiven Nebeneffekte einer Veranstaltung, bei der man auch außerhalb eines Vortrages ins Gespräch kommt, niemals ersetzen. Deshalb starteten wir unsere Seminarreihe am 20. Juni in Hamburg. Am 27. Juni waren wir in Düsseldorf und der Abschluss wird am 4. Juli in München sein.

Welche Themen bieten Sie an?

Schlüter: Wir haben in den vergangenen drei Monaten viel mit unseren Kunden gesprochen und ein gutes Gespür dafür entwickelt, was sie bewegt. Eigentlich stehen alle vor derselben Herausforderung, und dennoch läuft es in einigen Praxen besser als in anderen. Der richtige Umgang mit der Krise, der Lerneffekt und der Wille zur Weiterentwicklung werden Thema sein, ebenso ein entsprechendes Praxismanagement und eine gute Kommunikation zum Patienten. Dazu wird es Diskussionen und Interviews mit unseren Experten geben. Wir möchten Ärztinnen und Ärzte zusammenbringen, damit sie sich austauschen und so noch mehr Inspiration für ihr Business mitnehmen können.

Wie kann ich an Ihren Seminaren teilnehmen?

Schlüter: Mit betterprepared.dental haben wir eine Informationsplattform geschaffen, auf der sich die Branche informieren kann. Dort finden Interessierte alles zu unseren drei Veranstaltungen und natürlich das komplette Programm sowie das digitale Anmeldeformular.

Die kostenlose Informations-Plattform www.betterprepared.dental ist in vier Bereiche eingeteilt, um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen.


• #BETTERPREPARED-LIVE bündelt die Informationen zu den Seminaren in Hamburg, Düsseldorf und München.
• #BETTERINFORMED sammelt alle branchenrelevanten Informationen rund um Covid-19.
• Experten der dentalen Welt geben wichtigen Input unter #BETTERSUPPORTED. Hier geht es unter anderem um finanzielle und rechtliche Aspekte: Kurzarbeitergeld für Zahnartpraxen, laufende Kosten minimieren oder eine Umstellung der Arbeitsweise, um eine Komplett-Schließung zu vermeiden. Die meisten Experten können bei weiterem Informations-Bedarf auch für Online- oder Videoberatungen gebucht werden.
• Unter #BETTERCONNECTED schildern Kollegen aus der Zahnmedizin in Video-Interviews ihren Umgang mit der Krise. Auch diese Erfahrungen können hilfreich sein und Mut machen.


Titelbild: Carsten Schlüter (Foto: M:Consult)
Quelle: M:Consult Praxis Wirtschaft

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.07.2021

Patienten eine zahnmedizinische Rundum-Versorgung bieten – inklusive Aligner

Zahnärztin Svenja Wollitz berichtet über ihre Erfahrungen mit den ClearCorrect-Alignern und gibt Tipps für die Praxis
28.07.2021

Gewinnerzielung im Praxislabor

Zahnarzt darf „angemessenen kalkulatorischen Gewinnanteil“ abrechnen – Urteil des LG Darmstadt
26.07.2021

Hochwertiger Zahnersatz aus internationaler Produktion

Hohe Qualität und niedrige Kosten erleichtern Patienten die Entscheidung für die Behandlung
23.07.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Juli 2021
22.07.2021

„Investieren wir in die Zukunft“ – Fachkräfteengpass durch Ausbildung begegnen

Bundeszahnärztekammer und Verband medizinischer Fachberufe e.V. ermutigen dazu, mehr Ausbildungsplätze für Zahnmedizinische Fachangestellte bereitzustellen
22.07.2021

DZOI: Wieder Abschlussgespräche Curriculum Implantologie

Modul 3 auf dem Weg zum Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie – neues Curriculum startet im Oktober
22.07.2021

Hochwasser: ApoBank-Stiftung spendet 250.000 Euro und verdoppelt weitere Spenden

Hotline für Betroffene – schnelle Hilfe für den Wiederaufbau von Praxen und Apotheken
20.07.2021

Zahnmedizin studieren – länderübergreifend ähnliche Motive

Dissertation am Universitätsklinikum Ulm zur Motivation für ein Zahnmedizin-Studium wird mit Hirschfeld-Tiburtius-Preis 2020 ausgezeichnet