0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1599 Aufrufe

Neuer Patientenfilm erklärt Mini-Implantate

TV-Wartezimmer informiert: Ein ästhetisches Lächeln, eine deutliche Aussprache, erfolgreiches Zerkauen des Essens - Zähne erfüllen viele Funktionen! Aber der Verlust eines oder mehrerer Zähne beeinträchtigt diese Funktionen und ist nicht selten, denn Karies oder Zahnbetterkrankungen aber auch Verletzungen oder Unfälle können die Ursachen dafür sein.

Eine Zahn-Prothese kann die verlorene Lebensqualität zurückbringen, allerdings birgt sie mögliche Nachteile wie Schmerzen im Kiefer, wunde Stellen, Drücken oder Wackeln des Zahnersatzes. Dazu kommt die Angst der Patienten, die Prothese beim Lachen oder Sprechen zu verlieren. Der neue TV-Wartezimmer-Film Mini-Implantate (Prothesenstabilisierung) erklärt jetzt diese Lösung, mit denen sich Zahnprothesen gut positionieren lassen. Die Prothesen werden an vier bis sechs kleinen "Druckknöpfen" befestigt und dadurch stabil gehalten. "Im Gegensatz zu klassischen Implantaten sind Mini-Implantate nur aus einem einzigen Stück gefertigt und im Durchmesser deutlich reduziert!", weiß Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer.

Allein im Fachbereich Dentalmedizin bietet das Freisinger Unternehmen über 140 Patientenfilme an. Denn so klären heutzutage Ärzte in modernen Praxen und Kliniken ihre Patienten schon im Wartezimmer auf. Insgesamt bietet Europas größtes Gesundheits-TV-Netzwerk seinen Kunden knapp 800 Patientenfilme an. Darüber hinaus zeigt das abwechslungsreiche, stets aktualisierte Programm auch Praxis-Präsentationen, Nachrichten sowie Unterhaltung - und verkürzt so die gefühlte Wartezeit der Patienten.

Quelle: www.tv-wartezimmer.de Patientenkommunikation

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
27. Feb. 2024

Wichtige Basics für den Start in die Ausbildung

Der Azubiknigge gibt Tipps für Berufsanfänger – Regeln sind nicht spießig, solange sie Klarheit schaffen
27. Feb. 2024

Probiotika als Baustein der Prophylaxe und Therapie

Patienten mit erhöhtem Risiko für Gingivitis, Parodontitis und Mukositis zielführend beraten und therapieren
26. Feb. 2024

Neues Format: Experten-Hearing bei Quintessence Publishing

Wissenschaftlicher Konsens liefert Praxisteams Orientierung bei der Patientenberatung – erstes Thema: Zahnbürsten
26. Feb. 2024

Behandlung in Narkose: Akute Versorgungslücke in Berlin geschlossen

Lösung für vulnerable Patienten mit Hilfe von Charité-Experten und an einem Runden Tisch der Kammer gefunden
20. Feb. 2024

Zähne schützen und erhalten trotz Essstörung

Frankfurter Carolinum bietet neue Ambulanz bei Bulimie und Magersucht
16. Feb. 2024

„Fluorid ist zentraler Pfeiler der Kariesprävention“

Prof. Dr. Ulrich Schiffner beim 18. Hamburger Zahnärztetag – „Fluoride – Auswahl, Applikation und Alternativen?“
15. Feb. 2024

„Zahnersatz von A – Z“

Der neue Katalog von Permadental – noch kompakter und noch informativer
8. Feb. 2024

„Kommen Sie aus dem Tunnel raus“

Dr. Martin Andree zum Placebo-Effekt: Informationen regen ähnliche Gehirnareale an wie Wirkstoffe

Verwandte Bücher

  
Aylin Selcuk

Kroko & seine Zähne - Das Zahnputzbuch für Kinder

Eine Geschichte über Zähneputzen, Milchzähne und den Zahnarztbesuch

Implants Done Right

Your Guide to a Healthy Smile

Care Esthetics

A Healthy Way to Natural Facial Rejuvenation
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Schulterschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Sprunggelenksschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Knieschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Jan Stöhlmacher

Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt

Ein persönlicher Wegweiser für Patienten und ihre Angehörigen
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Nackenschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme