0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2129 Aufrufe

DGPro nimmt eine besondere Einheit in den Blick – 68. Jahrestagung in Rostock

Die Prothetische Zahnmedizin und die Biomaterialien hat sie schon im Gesellschaftsnamen, die CMD-Diagnostik und -Therapie gehört aber untrennbar dazu, so die Deutsche Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien, kurz DGPro. Grund genug, diese „untrennbare Einheit“ zum Gegenstand der 68. Jahrestagung vom 17. bis 18. Mai 2019 in Rostock zu machen.


Prof. Dr. Maike Stiesch, Präsidentin der DGPro (Foto: Quintessenz)

„Das Thema des diesjährigen Kongresses signalisiert einmal mehr die große Spannweite und medizinische Bedeutung des Faches von der klinisch-patientenbezogenen Forschung über innovative Biomaterialforschung bis zur CMD-Diagnostik und -Therapie“, konstatierte denn auch die DGPro-Präsidentin Prof. Dr. Meike Stiesch in ihrer Begrüßung. Sie hob den hohen Stellenwert der Prothetik hervor. Diese habe wie kaum ein anderes Fach neue, digitale Technologien und neue Materialien in die Zahnmedizin gebracht. Im Zentrum der Innovationen müsse aber immer der Patient stehen – und damit in der prothetischen Zahnmedizin die medizinisch-biologische Integration von Zahnersatz. Dies umfasse zum einen die genauere Betrachtung der direkten Grenzflächen zwischen Biomaterialien und umgebendem humanen Gewebe, zum anderen die funktionelle und interferenzfreie Eingliederung in das komplexe craniomandibuläre System.

Dies spiegele sich auch in der diesjährigen Jahrestagung wider. Die Themenauswahl beleuchte die prothetische Zahnmedizin der Zukunft vor dem Hintergrund der Frage „Welche modernen Technologien und Biomaterialien werden dem Zahnarzt zukünftig zur Verfügung stehen und welche Versorgungskonzepte sind für den Patienten der Zukunft geeignet?“ Ein besonderer Fokus liege dabei auf der Nachhaltigkeit dieser modernen Entwicklungen.

Die Universität Rostock, an der Tagungspräsident Prof. Dr. Peter Ottl tätig ist, feiert in diesem Jahr ihren 600. Geburtstag. Es sei ihm daher eine besondere Freude und Ehre, die 68. Jahrestagung der DGPro in Rostock ausrichten zu dürfen. Auch der Präsident der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern und Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, begrüßte die Teilnehmer.

Das Programm mit einer umfangreichen Posterpräsentation und zahlreichen Kurzvorträgen vor allem junger Wissenschaftler fokussiert im Hauptprogramm unter anderem auf die Gerontoprothetik, das Spannungsfeld implantatgetragener und konventioneller Prothetik, die implantatgetragene Prothetik aus ethischer Sicht – „Indication first!“, CMD-Diagnostik, Okklusionsgestaltung, die Relevanz des Biofilms in der Prothetik und die Rolle der Biomaterialforschung als integralem Bestandteil der prothetischen Zahnmedizin.

Titelbild: Quintessenz
Quelle: Quintessence News Prothetik Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
9. Feb. 2024

Preiswürdige Begeisterung für Forschung und Praxis gesucht

Bewerbungsstart für Forschungs- und Videopreis der AG Keramik 2024 – Verleihung am 30. November 2024 in Dresden
2. Feb. 2024

Ästhetische Weichgewebeaugmentation bei Brückenversorgungen

Die Rekonstruktion von hart- und weichgewebigen Defekten des Alveolarkamms mit rein weichgewebiger Augmentation ist weniger invasiv und langfristig stabil
30. Jan. 2024

Preisgekrönte Forschung zu teleskopgetragenen Teilprothesen

Arbeit mit hoher praktischer Relevanz – Förderpreis der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt 2023 geht an Schweizer Forscher
10. Jan. 2024

Zahnkrone am Schneidezahn: Das ist wichtig!

ProDente: Tipps und Informationen für Patienten, damit Zahnkronen länger halten
5. Jan. 2024

Update: Sofortbelastung

Vorstellung der gängigen Belastungsprotokolle, Indikationen und Grenzen
20. Dez. 2023

Haftcreme: Patienten zum Nutzen und zur Anwendung beraten

Interview mit Dr. Melanie Baumbach, Senior Scientist Produktentwicklung bei P&G, über die Vorteile von Haftcremes für Patienten und Praxis
20. Dez. 2023

„Touch the past to create the future“

26. Prothetik Symposium zeigte wegweisende Entwicklungen in der Totalprothetik
20. Dez. 2023

Case Reports bieten Knowledge-Transfer auf europäischer Basis

Permadental zeigt gemeinsam mit Behandlerteams innovative Versorgungen und Therapielösungen

Verwandte Bücher

  
Marcelo A. Calamita

Esthetics in Function

Integrating Occlusal Principles into Smile Design
Stefan Wolfart

Implantatprothetik

Ein patientenorientiertes Konzept: Planung | Behandlungsabläufe | Bewährung | Ästhetik | Funktion | Digitale Technologien | Zahntechnik
Didier Dietschi / Carlo Massimo Saratti / Serge Erpen

Tooth Wear

Interceptive treatment approach with minimally invasive protocols
Konrad H. Meyenberg

Restorative Gap Management in the Esthetic Zone

Orthodontics | Direct Composite Bonding | Veneers | Bonded & All-Ceramic Bridges | Implants