0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
6692 Aufrufe

Der Befestigungskompass von Coltene gibt Orientierung im restaurativen Praxisalltag

(c) Coltene

Moderne Restaurationsarten – sei es Inlay, Veneer, Krone, Brücke oder Wurzelstift – bestehen aus verschiedensten Werkstoffen, die auf unterschiedlichen Materialoberflächen zu befestigen sind. Bisweilen kann diese Vielfalt an restaurativen Möglichkeiten einen schon mal ins Schwimmen bringen. Um sich in diesen Gewässern dennoch zurechtzufinden, bietet der Schweizer Dentalspezialist Coltene einen nützlichen Befestigungskompass (englisch „Luting Compass“) als Orientierungshilfe für den Praxisalltag.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für festsitzende indirekte Restaurationen

Wie bei allen guten Dingen im Leben bedarf es auch in der restaurativen Zahnmedizin der Planung. Die Grundfragen lauten dabei: Welche Art der Restauration führe ich durch? Welches Restaurationsmaterial verwende ich? Auf welcher Präparation erfolgt die Befestigung? Und nicht zuletzt: Welches Befestigungsmaterial kommt zum Einsatz? Übergeordnet – und für einen erfolgreichen Eingriff vielleicht mit am wichtigsten – könnte schließlich die zentrale Frage lauten: Passen die jeweiligen Komponenten überhaupt zusammen?

Übersicht und Farbschema geben Orientierung

Dass man hierauf mit einem klaren „Ja“ antworten kann, dafür sorgt der Befestigungskompass von Coltene. In einer Übersichtstabelle zu Beginn des Leitfadens sehen Zahnärzte in vereinfachter, grafischer Form, welche Behandlungsmöglichkeiten grundsätzlich zur Verfügung stehen, welche Dentalmaterialien sich für welche Einsatzgebiete eignen und miteinander harmonieren oder nicht. Ein einprägsames Farbschema verweist auf detailliertere Anleitungen pro Fall auf den darauffolgenden Seiten. So lassen sich auch schnell detaillierte Tipps für jede Therapie nachschlagen.

Die Behandlung wird in drei einfachen Schritten visuell erklärt, von der Vorbehandlung zur Restauration bis hin zur Befestigung. Auch werden je nach Einsatzgebiet konkrete Produktlösungen vorgeschlagen und deren Anwendung beschrieben. Der große Vorteil: Alle Coltene-Produkte sind optimal aufeinander abgestimmt, was zu einem höchstmöglichen Maß an Behandlungssicherheit beiträgt. Herunterladen kann man den „Luting Compass“ auf der Internetseite von Coltene

Quelle: Coltene Restaurative Zahnheilkunde Prothetik Praxis

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
11. Juni 2024

Mythen und Fakten in der Zahnmedizin

Die aktuelle Ausgabe der Quintessenz Zahnmedizin setzt Evidenz gegen stramme Behauptungen
7. Juni 2024

Internationale Elite der Dentalbranche im Dialog

28 Nationalitäten beim Voco International Fellowship Symposium – Vorteile für Praxen und Forschung
3. Juni 2024

Amalgam-Ausstieg ab 1. Januar 2025 final beschlossen

Europäischer Rat nimmt Einigung zum endgültigen Aus für Quecksilber einstimmig an – wenige Ausnahmeregelungen für Amalgameinsatz möglich
28. Mai 2024

S3-Leitlinie Komposit: Evidenz für die Praxis

Im Mai 2024 wurde die erste breite Evidenzaufbereitung für ein multifunktionales Restaurationsmaterial publiziert
24. Apr. 2024

Kombi-Laser für die PDT und Weichgewebschirurgie

Neuer Blaulicht-Hochleistungslaser beinhaltet auch einen Rotlichtlaser – Laserschutzbeauftragten-Zertifikat durch Online-Schulung
11. Apr. 2024

Mundgesunde Ernährung im Alter

Aprilausgabe der „Quintessenz Zahnmedizin“ mit Themen aus Ernährungsberatung, KfO und Füllungsmaterialien bis hin zu Mundschleimhautveränderungen
9. Apr. 2024

Input geliefert, Austausch erwünscht!

Gemeinsame Jahrestagung der DGPro und DGZ vom 13. bis 15. Juni 2024 in Leipzig
20. März 2024

Strategische Zusammenarbeit von Planmeca und Bego für 3-D-Druck

Zahnrestaurationen können mit Planmeca Creo C5 gedruckt werden – für Behandlung und Versorgung an einem Tag