0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
4081 Aufrufe

Dentales Fertigungszentrum bisher Dentsply-Sirona-Tochter – komplette Übernahme durch Management

Infinident Solutions informiert: Nach einer hundertprozentigen Übernahme des dentalen Fertigungszentrums infiniDent durch sein Management firmiert das eigenständig gewordene Unternehmen nun künftig unter Infinident Solutions GmbH. Dentsply Sirona hatte das CAD-CAM Fertigungszentrum für den europäischen Markt mit Wirkung zum 1. März 2018 im Rahmen eines Asset Deals an die bestehende Geschäftsführung veräußert. Das Unternehmen verbleibt am ursprünglichen Sitz in Darmstadt. Eine enge Zusammenarbeit mit Dentsply Sirona im Bereich Forschung und Entwicklung (CAD/CAM) ist fester Bestandteil der geplanten zukünftigen Zusammenarbeit beider Unternehmen. Die Infinident Solutions GmbH bleibt ein „Preferred Partner“ von Dentsply Sirona.

Mehr Handlungsspielraum


Bisheriger und neuer Geschäftsführer Thomas Fries Bild: privat

Der bisherige und neue Geschäftsführer Thomas Fries kommentiert die gelungene Übernahme: „Wir freuen uns über die Neugründung der Infinident Solutions GmbH, um mit der bestehenden Mannschaft die bisherige Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Damit können wir die langjährige Erfahrung des zentralen Fertigungszentrums seit 2004 nutzen und unseren bestehenden und neuen Kunden weiterhin optimale Lösungen von höchster Qualität bieten. Gleichzeitig gibt uns der Buy-Out mehr Handlungsspielraum für eine noch offenere Anbindung an verschiedenste Industrie- und Softwarepartner. Das bedeutet für unsere zahlreichen Kunden aus der Zahntechnik mehr Flexibilität in der Materialwahl sowie eine noch unabhängigere Beratung.“

Das zentrale Dienstleistungsunternehmen für Praxis- und Dentallabore Infinident Solutions startete 2004 als Dienstleistungsangebot von Dentsply Sirona (damals Sirona Dental) und wurde im März 2011 als eigenständiges Unternehmen ausgegründet. Seither ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und fertigt heute europaweit, insbesondere für die Märkte in Deutschland, Skandinavien und Italien.

Infinident Solutions GmbH
Die Infinident Solutions GmbH ist der zentrale hersteller- und systemoffene CAD/CAM-Dienstleistungspartner für Praxis- und Dentallabore in Europa. Durch einen 24-Stunden-Produktionsprozess erhalten Labore einfach, schnell und kostengünstig Zugang zu industriell gefertigtem Zahnersatz. Mit modernsten CAD/CAM Technologien und validierten Prozessen fertigt die Infinident Solutions GmbH Lösungen für Restaurationen, Arbeitsmodelle, herausnehmbaren Zahnersatz sowie die Versorgung von Implantatarbeiten. Als ehemaliges Tochterunternehmen von Dentsply Sirona verfügt INFINIDENT Solutions über die Kompetenz aus mehr als 30 Jahren dentaler CAD/CAM Erfahrung.
Infinident Solutions ist validierter „Authorized Milling Partner“ von Ivoclar Vivadent, „Authorized Milling Center 2018“ von VITA Zahnfabrik und zertifiziert nach DIN ISO 13485:2012. Weitere Informationen finden Sie hier.


Titelbild: Infinident Solutions GmbH
Quelle: Infinident Solutions GmbH Zahntechnik Digitale Zahntechnik Materialien Wirtschaft

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
23. Feb. 2024

Expansionskurs: Netzwerk mit etablierten Laboren erweitert

Dentallabor Gibisch gehört seit Februar 2024 zur Flemming-Gruppe
21. Feb. 2024

„Ein Leben ohne Handwerk ist nicht denkbar“

Die erste Frau an der Spitze der Handwerkskammer – „ladies dental talk“ am 20. März 2024 bereits zum 20. Mal in Frankfurt
21. Feb. 2024

„Du bist als Chef dafür verantwortlich, dass der Vibe ein guter ist“

ZTM Gerrit Ehlert zu Gast in Folge #36 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
16. Feb. 2024

Von Okklusion, Funktion und Kieferrelation

In der Februar-Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik ist alles drin: kaufunktionelle Aspekte, ästhetische Effekte, das Handwerk und die Digitalisierung
16. Feb. 2024

Ceramill XTP: Amann Girrbach bringt erstes TPO-freies 3-D-Druckharz auf den Markt

Verzicht auf TPO und weitere potenziell schädliche Stoffe wie MMA, BPA erhöht Anwendersicherheit
15. Feb. 2024

„Zahnersatz von A – Z“

Der neue Katalog von Permadental – noch kompakter und noch informativer
14. Feb. 2024

„eLABZ“: TI-Anbindung für Dentallabore kommt

EBZ dient als Vorlage für eigene Anwendung – voraussichtlich ab Sommer 2024 verfügbar
9. Feb. 2024

Preiswürdige Begeisterung für Forschung und Praxis gesucht

Bewerbungsstart für Forschungs- und Videopreis der AG Keramik 2024 – Verleihung am 30. November 2024 in Dresden