0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
821 Aufrufe

Dentale Job-Plattform MedMagnet führt Funktion zur Buchung von Hospitationen ein

Zu jedem Job bei Bedarf eine Hospitation anbieten und so Zeit und Aufwand sparen

(c) MedMagnet

Das Start-Up MedMagnet ist auf die Positionierung von Zahnarztpraxen im Arbeitsmarkt spezialisiert. Für seine reichweitenstarke Job-Plattform medmagnet.com hat es nun ein neues Tool eingeführt, über das Praxisinhaber ohne Aufwand Termine für Hospitationen mit potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vereinbaren können.

Zahnarztpraxen veröffentlichen ihre Termine für ein Probearbeiten kostenfrei auf medmagnet.com und profitieren von einem besonders zeitsparenden Prozess: Die Organisation und Koordination der Hospitationen läuft komplett digital über die Online-Plattform, langwierige Terminabsprachen werden vermieden. Für Jobsuchende im Dentalbereich ist das Angebot eine unkomplizierte Möglichkeit, neue Arbeitgeber kennen zu lernen, da für die Vereinbarung einer Hospitation nicht einmal ein Anruf notwendig ist.

Zielgruppengerechte Angebote steigern

In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel zunehmend zur Herausforderung wird, können Zahnarztpraxen so den Bewerbungsprozess deutlich vereinfachen und zugleich ihre Attraktivität als Arbeitgeber durch zielgruppengerechte Angebote effizient steigern. Dr. John Jennessen, Gründer von MedMagnet betont: „Ich bin selbst Praxisinhaber und habe die Erfahrung gemacht: Erst im persönlichen Kontakt im Arbeitsalltag können beide Seite erkennen, ob man zueinander passt. Alles, was davor stattfindet, ist nicht so relevant – deshalb haben wir diesen Prozess auf MedMagnet extrem verschlankt, sodass die Terminvereinbarung für ein Probearbeiten in der Praxis in wenigen Klicks erledigt ist.“

Bedarfsorientierten Funktionalitäten ergänzt

Die neue Buchungsmöglichkeit für Hospitationen ergänzt die bedarfsorientierten Funktionalitäten von MedMagnet optimal. Alleinstellungsmerkmal der Job-Plattform ist nach eigenen Angaben die Möglichkeit, ein umfassendes und kostenloses Profil der eigenen Praxis zu erstellen und so die Besonderheiten und Schwerpunkte als Arbeitgeber hervorzuheben. Darüber hinaus können Stellenanzeigen eingestellt werden. Mit Funktionen wie dem Website-Building-Tool oder der Bereitstellung von digitalen und gedruckten Marketingmaterialien unterstützt das Start-Up Zahnarztpraxen dabei, ein effektives Employer Branding zu betreiben. Weitere Informationen unter medmagnet.com/arbeitgeber/

Quelle: MedMagnet Praxisführung Team

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
16. Apr. 2024

In vier Schritten zur Fortbildung ohne Mehrkosten

Als ZFA beruflich vorankommen mit dem Qualifizierungschancengesetz – bis zu 100 Prozent staatliche Förderung
12. Apr. 2024

„Ich möchte Kindern und Jugendlichen, die zu uns kommen, die Anspannung nehmen“

Dr. Astrid Nebgen gestaltete ihre kieferorthopädische Praxis nach eigenen Vorstellungen und nach den Bedürfnissen ihrer Patienten
28. März 2024

Mehr Effizienz und besseres Patientenerlebnis

Kieferorthopäde Dr. Peter Schicker: „Ich habe DentalMonitoring mit großem Erfolg in den Praxisworkflow integriert“
26. März 2024

Zwei Vollstipendien für den Bachelor-Studiengang Dental Hygienist ausgelobt

SRH Hochschule für Gesundheit, Minilu und Omnident – Studiengang am 24. April 2024 online kennenlernen
26. März 2024

ZÄK Nordrhein passt Vergütungsempfehlung für ZFA an

Im Durchschnitt steigt die Empfehlung um rund 5 Prozent und variiert nach Berufserfahrung und Qualifikation
20. März 2024

Strategische Zusammenarbeit von Planmeca und Bego für 3-D-Druck

Zahnrestaurationen können mit Planmeca Creo C5 gedruckt werden – für Behandlung und Versorgung an einem Tag
19. März 2024

Pflegekräfte gehen vielfach krank zur Arbeit

Barmer-Studie – „Präsentismus-Verhalten“ steht meist im Zusammenhang mit Stress, mangelhafter Unternehmenskultur und Arbeitszufriedenheit
18. März 2024

ZFA (k)ein Traumberuf?

Auszubildende in der Zahnarztpraxis – „Verzichten Sie auf einen Information-Overload in den ersten Tagen“