0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1067 Aufrufe

Besondere Keynotes und Speaker, Workshops und mehr Mitte Mai im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart

Auch in diesem Jahr wieder dabei: Prof. Dr. Günther Dhom.

(c) Oliver Sonnek

Dentale Themenwelt, die zweite: Nach einem guten Start im Pandemiejahr 2022 organisiert Daniel Petcu, Zahnarzt aus Korntal, auch in diesem Jahr seinen besonderen Kongress. Am 19. und 20. Mai 2023 sollen sich die Tore zu drei Ebenen des Mercedes-Benz-Museums öffnen und die Veranstaltung auf das nächste Level führen, so die Ankündigung. Und das nicht nur mit einem einzigartigen Programm, das deutlich erweitert wird, sondern auch durch eine beeindruckende Kulisse im Zentrum der Innovation in Stuttgart.

„Innovation, Motivation, Zukunftsvision“ – diese Begriffe prägen das Event im Jahr 2023. Eingelöst werden soll das Versprechen mit einem Programm, in dem herausragende Persönlichkeiten ihres Fachs nicht nur für Zahnärztinnen und Zahnärzte präsentieren, sondern diesmal explizit auch die Mitarbeitenden der Praxen ins Boot holen soll. Von Praxisführung, Leadership, Erfolgsfaktoren einer Praxis bis hin zu Zukunftstrends in der Zahnmedizin, Innovationen in neuen Behandlungsmethoden und auch Visionen der kommenden Jahre – all das vereint unter einem Dach.

Das Praxisteam mit im Boot

Das Event „Dentale Themenwelt“ soll als Plattform für außergewöhnliche Keynotes, wertvolle Workshops, kollegialen Austausch, Netzwerken mit erfolgreichen Kolleginnen und Kollegen und Praxismitarbeitern dienen. „Wir wollen mit Ihnen in die Zukunft schauen und neue Workflows lernen. Neue Persönlichkeiten kennenlernen, die mutig den Weg nach vorne beschreiten. Wir wollen eine einzigartige Atmosphäre schaffen, auch und vor allem bei unserem phänomenalen Abendevent ‚Dentalsound Night‘ das mehr als nur ein hervorragendes Drei-Gänge Menü bieten wird. Wir wollen Fortbildung erlebbar machen“, so die Ankündigung von Petcu und seinem Team.

Breite Themenpalette

Das umfangreiche Programm mit 19 Speakern reicht von der Zukunft der Zahnmedizin, KI und die Praxis digital für die Zukunft fit machen bis zu Gesprächsführung, Praxiskultur, Personalführung und Praxisgründung in der Rush Hour des Lebens und Themen rund ums Praxismarketing. Zu vielen Themen gibt es auch Workshops.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung auf der Homepage des Events.

 

Quelle: Quintessence News Fortbildung aktuell Praxis med.dent.magazin Team

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
18. Apr. 2024

Endodontie-Workshops für mehr Effizienz im Behandlungsalltag

Weiterbildung von Henry Schein: Schwerpunkt liegt auf neuen Methoden und praktischen Übungen
17. Apr. 2024

Deutsche Dentalhygiene-Awards für DH

DGDH, DG Paro und Philips zeichnen eindrucksvolle Erfolge und Arbeiten von Dentalhygienikerinnen und Dentalhygienikern aus
16. Apr. 2024

Mission: Mundpflege verbessern und zu einer gesünderen Gesellschaft beitragen

Paro-Karussell von Curaden drehte sich von wissenschaftlicher Evidenz bis zu praktischen Tipps
11. Apr. 2024

Mundgesunde Ernährung im Alter

Aprilausgabe der „Quintessenz Zahnmedizin“ mit Themen aus Ernährungsberatung, KfO und Füllungsmaterialien bis hin zu Mundschleimhautveränderungen
10. Apr. 2024

Implantologie heute – was ist neu und was ist verlässlich?

BDIZ EDI lädt zum 17. Europa-Symposium nach Split ein
9. Apr. 2024

Input geliefert, Austausch erwünscht!

Gemeinsame Jahrestagung der DGPro und DGZ vom 13. bis 15. Juni 2024 in Leipzig
8. Apr. 2024

Handlungs- und Faktenwissen der Studierenden realitätsnah überprüfen

OSCE: Bonner MKG-Chirurgie führt praxisnahe Parcours-Prüfung im Zahnmedizin-Studium ein
5. Apr. 2024

Viel zitiert, gut vernetzt: deutsche Zahnmediziner in der Spitzengruppe

Interessante bibliometrische Analyse von Themen und Autoren internationaler wissenschaftlicher Fachbeiträge