0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2237 Aufrufe

Ohne Verschrauben oder Zementieren im Mund – „Acuris“ in Berlin auf dem Internationalen Ankylos Kongress von Dentsply Sirona präsentiert

Das Konzept erscheint simpel, klingt vielversprechend und erinnert ein wenig an die Teleskoptechnik: Dr. Karsten Wagner, Dentsply Sirona, stellte heute auf dem Internationalen Ankylos-Kongress in Berlin ein neues Retentionskonzept für die implantatgetragene Prothetik vor – ohne Verschraubung durch die Krone, ohne Zementierung.

Für den Patienten festsitzend, für den Zahnarzt herausnehmbar


Dr. Karsten Wagner, verantwortlich für die Implantatsysteme Ankylos und Xive, stellte das neue Acuris-Konzept vor. (Foto: Quintessenz)

„Acuris“ heißt diese in enger Zusammenarbeit mit Dr. Marco Degidi aus Bologna entwickelte Lösung auf der Grundlage der Friktion. Sie besteht aus einem verschraubten Abutment und einer Kappe, auf die im Labor die fertige Krone geklebt wird. Diese Kronenkappe wird dann im Mund auf das Abutment gesetzt und mithilfe eines kleinen Instruments bis zum Einrasten festgedrückt. Für den Patienten ergibt sich daraus eine festsitzende Prothetik, die der Zahnarzt aber problemlos jederzeit herausnehmen kann.

Zunächst für Einzelkronen

Vorgestellt wurde diese „neue Definition der Retention“ zunächst für Einzelkronen, das System soll aber auch für Brücken und andere prothetische Lösungen erweitert werden, so Wagner, der im Unternehmen global für die Implantatsysteme Ankylos und Xive zuständig ist. Acuris vermeide die ästhetischen Probleme verschraubter Lösungen gerade im Frontzahnbereich auf der einen und die periimplantären Probleme durch verbleibende Zementreste beim Zementieren auf der anderen Seite. Es sei einfach und zeitsparend sowohl in der Praxis als auch im Labor anzuwenden, wie  Degidi bestätigte.

Produktlaunch für Ankylos auf der EAO in Wien

Nach der Preview in Berlin soll Acuris auf der EAO in Wien Anfang Oktober dieses Jahres zunächst für das Ankylos-Implantatsystem auf den Markt gebracht werden, die ebenfalls im DS-Implantatportfolio angebotenen Implantatsysteme von Astra und Xive sollen dann zeitnah folgen. Präsentiert wurden in Berlin zudem die Langzeitdaten zum Ankylos-System und die umfassenden Workflows und Leistungsangebote von Dentsply Sirona nicht nur in der Implantologie.


Donald Casey, neuer CEO von Dentsply Sirona, auf der Pressekonferenz zum Internationalen Ankylos-Kongress in Berlin (Foto: Quintessenz)

Und noch eine weitere Premiere gab es in Berlin: Donald Casey, neuer CEO von Dentsply Sirona, war erstmals in Deutschland auf einer Pressekonferenz und zu einem Kongress zu Gast – als einer von mehr als 1.000 Teilnehmern, die für die zwei Tage in die deutsche Hauptstadt gekommen sind.

Titelbild: Acuris, das neue konometrische Konzept zur sicheren Befestigung der Krone im abschließenden implantat-prothetischen Behandlungsschritt mittels Friktion, anstelle von Schrauben oder Zement. (Foto: Dentsply Sirona)
Implantologie Implantatprothetik Prothetik Wirtschaft

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
22.09.2022

36. DGI-Kongress: „Biologie – unser Kompass in der Implantologie“

Neue Konzepte und Formate in Präsenz erleben, am 1. Adventswochenende in Hamburg
08.09.2022

Einfach in der Anwendung, langfristig erfolgreich

Biomaterialien für die Knochen- und Weichgewebsregeneration von Botiss Biomaterials
07.09.2022

„Ein E-Pass für dentale Implantate“

DGI-Symposium im Rahmen des Healthcare Hackathons am 15. September in Mainz
02.09.2022

EuroPerio10: Neues Wissen für die tägliche Praxis

Ein Kongressbericht von Prof. Dr. Henrik Dommisch
02.09.2022

Last Call zur aktuellen Qualitätsbewertungsstudie von CleanImplant

CleanImplant Foundation klärt auf über werkseitig verunreinigte Implantate – eigener Stand auf EAO-Kongress in Genf
25.08.2022

Neue porcine Kollagenmembran

Mit der neuen Membrane Flex erweitert Straumann sein Portfolio
18.08.2022

International Osteology Symposium 2023: Alle Aspekte der oralen Regeneration im Fokus

Interview mit Pamela K. McClain und Istvan Urban vom wissenschaftlichen Vorsitz des IOS
12.08.2022

Kölner ABC-Risiko-Score: Risikoeinschätzung auf einen Blick

BIDZ EDI veröffentlicht Praxisleitfaden 2022 mit den Ergebnissen der europäischen Konsensuskonferenz für die Implantatbehandlung