0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1531 Aufrufe

Preise gingen auf der Frühjahrstagung der DG Paro an Dr. Leander Benz und Dr. Antonio Ciardo

DG Paro/Meridol-Preis für klinische Studien (v. l.): Prof. Dr. Henrik Dommisch (DG Paro), Preisträger Dr. Leander Benz (1. Platz, Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München), Prof. Dr. Bernadette Pretzl (DG Paro), Dr. Marie-Christine Hoffmann (CP Gaba)

(c) Diego Fontecha Álvarez, Dolphin audiovisual/DG Paro

Auf der diesjährigen Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG Paro) wurde der DG Paro/Meridol-Preis in der Kategorie klinische Studien an Dr. Leander Benz und Dr. Antonio Ciardo verliehen. Die Tagung fand unter dem Motto „Parodontologie und Kieferorthopädie – gemeinsam für Zahnerhalt, Funktion und Ästhetik“ statt. Rund 300 Gäste nahmen an der Tagung in Berlin teil.

Die Urkunden wurden den beiden Preisträgern vom Präsidenten der DG Paro, Prof. Dr. Henrik Dommisch, und Prof. Dr. Bernadette Pretzl, Generalsekretärin der DG Paro, sowie Dr. Marie-Christine Hoffmann, Scientific Affairs Managerin CP Gaba, überreicht. Die Preise sind mit insgesamt 6.000 Euro dotiert.

Preisgekrönte klinische Studien

Den ersten Preis erhielt Dr. Leander Benz für die retrospektive Analyse einer klinischen Studie zum Verfahren der subgingivalen Instrumentierung, durchgeführt 2008 bis 2018 an der Poliklinik für Parodontologie, Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Carolinum) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main [1]. Die Studienergebnisse wurden veröffentlicht unter dem Titel „Additional benefit of systemic antibiotics in subgingival instrumentation of stage III and IV periodontitis with Aggregatibacter actinomycetemcomitans: A retrospective analysis”.

DG Paro/Meridol-Preis für klinische Studien (v. l.): Prof. Dr. Henrik Dommisch (DG Paro), Prof. Dr. Bernadette Pretzl (DG Paro), Preisträger Dr. Antonio Ciardo (2. Platz, Universitätsklinikum Heidelberg), Dr. Marie-Christine Hoffmann (CP Gaba)
DG Paro/Meridol-Preis für klinische Studien (v. l.): Prof. Dr. Henrik Dommisch (DG Paro), Prof. Dr. Bernadette Pretzl (DG Paro), Preisträger Dr. Antonio Ciardo (2. Platz, Universitätsklinikum Heidelberg), Dr. Marie-Christine Hoffmann (CP Gaba)
(c) Diego Fontecha Álvarez, Dolphin audiovisual/DG Paro

Der zweite Preis ging an Dr. Antonio Ciardo. Die ausgezeichnete klinische Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen einer schweren chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) und oralen Erkrankungen unter Berücksichtigung gemeinsamer Risikofaktoren [2]. Durchgeführt wurde die Studie am Uniklinikum Heidelberg.

100-jähriges Bestehen der Fachgesellschaft

Die Jahrestagung der DG Paro findet vom 19. bis 21. September 2024 in Bonn statt und steht im Zeichen des 100-jährigen Bestehens der zahnmedizinischen Fachgesellschaft. Auf der Jubiläumstagung werden der DG Paro/Meridol-Preis für Grundlagenforschung sowie die DG Paro/Meridol-Forschungsförderung vergeben.

Quellen

[1] Benz, L., Winkler, P., Dannewitz, B., Nickles, K., Petsos, H., Aldiri, T., & Eickholz, P. (2023). Additional benefit of systemic antibiotics in subgingival instrumentation of stage III and IV periodontitis with Aggregatibacter actinomycetemcomitans: A retrospective

analysis. Journal of Clinical Periodontology, 1–10. https://doi.org/10.1111/jcpe.13777

[2] Ciardo, A., Simon, M. M., Eberhardt, R., Brock, J. M., Ritz, A., & Kim, T.-S. (2023). Severe chronic obstructive pulmonary disease is associated with reduced oral health conditions. Oral Diseases, 00, 1–13. https://doi.org/10.1111/odi.14755

Quelle: CP Gaba Parodontologie Interdisziplinär Nachrichten Menschen

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
15. Mai 2024

Licht ins Laserlabyrinth

Quintessenz Zahnmedizin 5/2024 hat den Schwerpunkt „Laser in der Zahnmedizin“
14. Mai 2024

Fachleute für komplexe Erkrankungen des Zahnhalteapparats dringend benötigt

Universitätsmedizin Mainz erhält Zulassung als erste rheinland-pfälzische Weiterbildungsstätte zum Erwerb des Fachzahnarzttitels für Parodontologie
10. Mai 2024

„Gums rock! Keep them safe!“

Gum Health Day am 12. Mai nimmt die Generation Z in den Blick
8. Mai 2024

Neuer Masterstudiengang Orale Implantologie und Parodontologie an der Uni Mainz

Im Oktober 2024 startet das weiterbildende MSc-Programm „Personalized Oral Implantology and Periodontology“
24. Apr. 2024

Erstmalige Ausschreibung: „PraxisAward Prävention“

BZÄK und CP Gaba setzen ihre Initiative fort – Schwerpunktthema 2024: „Mundgesundheit in der häuslichen Pflege“
24. Apr. 2024

Kombi-Laser für die PDT und Weichgewebschirurgie

Neuer Blaulicht-Hochleistungslaser beinhaltet auch einen Rotlichtlaser – Laserschutzbeauftragten-Zertifikat durch Online-Schulung
23. Apr. 2024

Drogenkonsum bei Jugendlichen – Risiken für die Allgemein- und Mundgesundheit

Neben der Aufklärung während der Prophylaxe-Sitzungen kann dentale Schadensbegrenzung betrieben werden
17. Apr. 2024

Deutsche Dentalhygiene-Awards für DH

DGDH, DG Paro und Philips zeichnen eindrucksvolle Erfolge und Arbeiten von Dentalhygienikerinnen und Dentalhygienikern aus