189 Aufrufe

Das Motto zum Tag der Zahngesundheit 2021 hat Parodontitis im Mittelpunkt

(c)Tefi/shutterstock.com

Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht die Parodontitis im Mittelpunkt, informiert der Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit in einer Pressemeldung. Das Motto lautet: „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“

Das Thema Parodontitis birgt auf vielen Ebenen Zündstoff. Zum einen handelt es sich bei dieser Entzündung des Zahnhalteapparats um eine Erkrankung, von der in Deutschland sehr viele Menschen betroffen sind – schon mehr als die Hälfte der 35- bis 44-Jährigen und rund 64,6 Prozent der 65- bis 74-Jährigen leiden an Parodontitis. Aber auch Jüngere können eine Parodontitis entwickeln, die zu einem Abbau des Kieferknochens bis hin zu Zahnverlust führt.

Weit verbreitet, unbemerkt – und hört nicht bei den Zähnen auf

Zündstoff im Zusammenhang mit der Parodontitis ergibt sich zum anderen, weil sie sich oft schleichend und unbemerkt entwickelt, ohne dass Betroffene die Symptome erkennen. Das kann besonders gefährlich werden, wenn Vorerkrankungen oder Risiken wie zum Beispiel Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen vorliegen. Parodontitis kann diese Erkrankungen mitauslösen und sogar verstärken.

Der Tag der Zahngesundheit 2021 möchte informieren, welche Warnsignale es gibt und wie man darauf reagieren sollte. Ganz gezielt geht es auch um die Frage, wie man einer Parodontitis vorbeugen kann. Dabei spielt die frühe Gesundheitserziehung durch Gruppenprophylaxe in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Schulen eine wichtige Rolle, aber auch die regelmäßige, sorgfältige Mundhygiene kombiniert mit einem gesunden Lebensstil und den Vorsorgeleistungen in der zahnärztlichen Praxis.

Von klein auf gegen Parodontitis

Studien zeigen, dass diese Maßnahmen die Wahrscheinlichkeit für eine Parodontitis sehr stark reduzieren. Auf Twitter, Instagram und Facebook informiert der Aktionskreis Tag der Zahngesundheit ab sofort bis zum 25. September über den diesjährigen Themenschwerpunkt. Bundesweit werden Veranstaltungen am und um den 25. September über die Mundgesundheit aufklären.

Quelle: Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit Prävention und Prophylaxe Parodontologie Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
25.02.2021

Starke Zähne von Anfang an, ein Leben lang

Gemeinsames Projekt der DGKiZ und Oral B entwickelt Informationen für Eltern und Praxisteam zu altersgerecht optimaler Mundhygiene
23.02.2021

Klarer Sieg für Mikrovibrationen und OR-Technologie

Schweizer Testmagazin nimmt die elektrische Zahnbürste Oral-B iO unter die Lupe
09.02.2021

Der Trick liegt im Knick

Schallzahnbürste Curaprox Hydrosonic Pro reinigt sanft Zähnen und Zahnspangen
04.02.2021

Mundhygiene ist Teamarbeit

Interdentalraumreinigung als elementarer Bestandteil der häuslichen Mundhygiene
03.02.2021

Neuer Qualifikationstitel der DG Paro für DHs

DG Paro erweitert ihr Spezialisierungsprogramm zur Sicherung der parodontalen Patientenversorgung
02.02.2021

Nachhaltige Interdentalpflege

Mit neuem Materialmix sind TePe Interdentalbürsten im Produktlebenszyklus jetzt zu 80 Prozent klimaneutral
28.01.2021

Mundspüllösungen im Test

Stiftung Warentest untersuchte 20 Produkte – gute Mundspüllösungen gibt es auch für wenig Geld, Mundwässer zum Verdünnen kann man sich sparen
27.01.2021

Neuer Standard bei Zwei-Flaschen-Universal-Bondings

Mit patentierter Dual-H-Technologie gelingt der Übergang von hydrophil zu hydrophob