590 Aufrufe

Dentale Informationsplattform zeigt sich nach komplettem Relaunch mit vielen Funktionen

Für Nicht-Fachleute klingt die älteste unabhängige dentale Informationsplattform vielleicht nicht direkt einladend – doch Zahntechniker und Zahnärzte wissen genau, was sie am muffel-forum.de haben: Seit mehr als 15 Jahren diskutieren beide Berufsstände hier die unterschiedlichsten Themen rund um den dentalen Labor- und Praxisalltag. Nun hat die unabhängige Informationsplattform für die Dentalbranche ein neues Outfit erhalten und präsentiert sich seit November 2020 im frischen Design. Die einfache Benutzerführung sowie die Möglichkeiten der kompromisslosen Anwendung auf mobilen Endgeräten (Responsive Design) begeistern und verbinden fachliche Kommunikation mit spielerischem Faktor. Ganz neu ist die Möglichkeit, eigene User-Gruppen zu erstellen.

Mehr als 9.000 registrierte User

Herzstück der Kommunikationsplattform muffel-forum ist seit jeher das Forum, welches sich in verschiedene Themenbereiche gliedert (zum Beispiel 3-D-Druck, Implantattechnik, Abrechnung, Zahnmedizin). Hier diskutieren Zahnmediziner und Zahntechniker diverse Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag. „In der Regel sind es Alltagsfragen, die von Benutzern gestellt und von Kollegen beantwortet werden“, so Thorsten Tobi, Gründer der Plattform. Der Austausch von Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen ist für viele Zahntechniker zum wichtigen Bestandteil ihrer Arbeit geworden. muffel-forum ergänzt so das bestehende Angebot an Informationsplattformen im Dentalbereich, wie es beispielsweise von Fachverlagen angeboten wird. Die Community vom muffel-forum ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Aktuell sind mehr als 9.000 User registriert.

Neues Design und vollgepackt mit wertvollem Content

Seit November 2020 zeigt sich muffel-forum im frischen Look. Dank der übersichtlichen Gestaltung ist die Anwendung einfacher und intuitiver. Zusätzlich zum Forum gibt es diverse informative Rubriken, in denen beispielsweise Hersteller und Händler, Dentallabore und Fräszentren, Referenten, Software-Produkte und Verbände sich vorstellen können. Im Newsbereich werden u. a. neue Produkte oder Fortbildungen angekündigt. Im eingebundenen Job-Portal gibt es aktuelle Stellenangebote. Neu ist die Möglichkeit, User-Gruppen zu erstellen. Ähnlich wie bei Facebook und anderen Social-Media-Plattformen kann der Nutzer eine eigene Gruppe gründen und im Modus „privat“ oder „öffentlich“ mit Gruppenmitgliedern kommunizieren. In Verbindung mit der App ist die Community somit wirklich nur einen klitzekleinen Klick entfernt. Der große Vorteil: Der Server steht in Deutschland und somit gelten die europäischen Datenschutzbestimmungen. Aktuell wird die App „muffel-forum“ überarbeitet und demnächst aktualisiert verfügbar sein. Die neue App kann über den App-Store geladen bzw. aktualisiert werden.

Jetzt registrieren: muffel-forum 3.0

Mit dem Relaunch von muffel-forum geht die Erfolgsgeschichte der beliebten Online-Community der Dentalbranche weiter. Die Kommunikation miteinander und der kollegiale Austausch nehmen bei aller Digitalisierung einen hohen Stellenwert ein. Der Austausch über eine moderne Online-Plattform erfährt gerade in der aktuellen Zeit hohen Zuspruch. Und so ist muffel-forum mit neuem Outfit gut gerüstet für die Zukunft.

 

 

Quelle: muffel-forum.de Zahntechnik Interdisziplinär Zahnmedizin Digitale Zahntechnik Fortbildung aktuell Unternehmen Dentallabor

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
19.04.2021

Smart Integration Award für Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen – jetzt bewerben!

Dentsply Sironas Förderung von Frauen in der Zahnmedizin geht in die zweite Runde
16.04.2021

Update 3-D-Druck – wo stehen wir und wo wollen wir hin?

Aktueller Expertenfokus zum Schwerpunkt der Quintessenz Zahntechnik 4/21
15.04.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – April 2021
14.04.2021

ADT-Jahrestagung wird live aus der K3N Stadthalle Nürtingen gesendet

3 Tage Live-Stream mit zeitlich begrenztem On-Demand-Zugriff für angemeldete Teilnehmer
14.04.2021

Weiterentwickelte Lithiumdisilikat-Keramik für den Front- und Seitenzahnbereich

Neues CAD/CAM-Material Cerec Tessera – hohe Festigkeit, natürliche Ästhetik und schnelle Verarbeitung
12.04.2021

ZTM Ingo Scholten feiert 30-jährige Betriebszugehörigkeit

Leiter Produkt- & Projektmanagement bei Shofu Dental ist profunder Kenner und Vermittler zwischen Produktwelt und Anforderungen in Praxis und Labor
09.04.2021

Umsteigen leicht gemacht

Verblendkomposite kommen und gehen: Ceramage UP von Shofu bleibt
08.04.2021

Booster für Ihre Produktivität

Exocad gibt Roll-out von DentalCAD 3.0 Galway bekannt