12617 Aufrufe

Besonderer Fall aus Frankreich mit ZT Uli Hauschild – Exocad präsentiert neue Videoserie „Masters of Digital Dentistry“

zur Verfügung gestellt von exocad GmbH

Ein ganz besonderer Fall, ein erfahrener Zahntechniker, moderne digitale Technologie – das ist der Stoff eines spannenden Videos. „Masters of Digital Dentistry“ heißt die neue Videoserie, die von Exocad präsentiert wird und deren Auftakt der Film bildet.

„Im Juni 2016 steht das Uniklinikum Nizza vor einer seiner größten Herausforderungen“ – so beginnt die erste Folge der neuen Serie von „Masters of Digital Dentistry“. Eindrucksvoll zeigt das Video, wie Zahntechniker Uli Hauschild, Sanremo (Italien), gemeinsam mit einem Team von Spezialisten am Uniklinikum für Hals- und Mundchirurgie in Nizza, Frankreich, einen komplexen Patientenfall virtuell plant und behandelt. Der Unterkiefer des Patienten muss wegen einer Tumorerkrankung entfernt werden und wird durch Teile seines Wadenbeins ersetzt, in das bereits Implantate für die spätere prothetische Versorgung inseriert worden sind.

Sympathisches Porträt von Uli Hauschild

ZT Uli Hauschild
ZT Uli Hauschild
Foto: Exocad

Videoserie zur digitalen ZahnmedizinDer Film erzählt nicht nur aus der Perspektive des Zahntechnikers die Zusammenarbeit der Spezialistenteams in diesem Fall. Auch Uli Hauschilds persönliche und berufliche Entwicklung und die neuen Möglichkeiten in der digitalen Zahnmedizin dank innovativer und offener CAD/CAM-Technologie werden gezeigt. Das macht den Film zugleich zu einem sympathischen Porträt eines besonderen Zahntechnikers.

Im Mittelpunkt der neuen Videoserie stehen die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Zahnmedizin, die heutzutage den Experten in Zahnmedizin und Zahntechnik weltweit zur Verfügung stehen. Man sei stolz darauf, Teil der fortschrittlichen Entwicklung in der digitalen Zahnmedizin zu sein und Experten wie Uli Hauschild die Freiheit zu bieten, neue und bislang ungeahnte Wege zu beschreiten, so die Softwareexperten von Exocad. Damit bringe „Masters of Digital Dentistry” auch die Unternehmensphilosophie „Your freedom is our passion“ perfekt zum Ausdruck.

Titelbild: Exocad; Video: YouTube-Kanal von Exocad
Quelle: Exocad Digitale Zahntechnik Digitale Zahnmedizin Implantatprothetik Implantologie Menschen med.dent.magazin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
03.02.2021

Zahnmedizinische Hilfe für benachteiligte Kinder in Osteuropa

Exocad spendet wieder an „Overland for Smile“ – Teil der Spende kommt aus dem T-Shirt-Verkauf bei den „exocad Insights“
23.12.2020

Implantatplanung und Bohrschablonen-Design für zahnlose Patienten

Neues Implantatplanungssoftware-Release exoplan 3.0 Galway von exocad ab sofort verfügbar
19.11.2020

Die Zukunft gehört den offenen Systemen

Neue Perspektiven mit Galway auf den Exocad Insights 2020 – zehnjähriges Firmenjubiläum unter besonderen Bedingungen
22.02.2021

Digitale Abformung – und dann?

Fragen und Antworten rund um den Einsatz des Intraoralscanners in der Zahnarztpraxis
12.02.2021

Neuer Überwurf für Stegversorgungen

ZTM Thomas Mettler stellt in der Quintessenz Zahntechnik 2/21 die Herstellung einer implantatgestützten Stegprothese aus dem Hochleistungspolymer Ultaire AKP vor
29.01.2021

Ganzheitliche Rehabilitation – in digitaler, schneller, effizienter und sicherer Form

Implantate und digitale Lösungen für die Prothetik– die spanische Phibo Gruppe ist europaweit aktiv
28.01.2021

3-D-Print von Abdrucklöffeln und Bohrschablonen

Argen Digital erweitert sein 3-D-Print Portfolio am Düsseldorfer Standort
22.01.2021

Perfekte Helfer mit vier oder fünf Achsen

Imes-icore launcht die neuen Versionen seiner Fräsmaschinen Coritec one und one+