0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
4073 Aufrufe

Referenten erklären, warum sich ein Besuch der „Dental Nights 2022“ vom 25. bis 27. Oktober lohnt

(c) Wawibox/Screenshot Quintessence News

Vom 25. bis 27. Oktober 2022 bieten die Dental Nights von Wawibox von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm: Ein Gespräch zu aktuellen Themen, gefolgt von einem Impulsvortrag und einem CME-Vortrag. Warum es sich lohnt, sich für die kostenfreie Online-Fortbildung anzumelden, erklären die Referentinnen und Referenten selbst.

Mit den Dental Nights habe Wawibox eine Institution geschaffen, die sich jährlich den Themenfeldern Patientinnen und Patienten, Team und Wirtschaftlichkeit widmet. Dieses dreitägige abendliche Online-Format richtet sich an das gesamte Praxisteam, so das Unternehmen. Die zentrale Informationsplattform ist dentalnights.de – auch für die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme.

So beschreiben einige der Referentinnen und Referenten, warum sich eineTeilnahme an den Dental Nights 2022 lohnt.

Univ.-Prof. Dr. Michael J. Noack: „Patientenzentrierte Zahnheilkunde ist viel, viel mehr als der Satz ‚Bei uns stehen die Patienten im Mittelpunkt‘. Patientenzentrierung bedeutet einen Perspektivwechsel vollziehen zu können, bedeutet einen partizipativen Entscheidungsprozess und die Fähigkeit, nicht immer nur das maximal mögliche Versorgungskonzept als das Beste zu erkennen. Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“

Dr. med. dent. Susie Weber: „Als Zahnärztin und Hygienespezialistin habe ich bei den Dental Nights die Chance, den Praxen zu zeigen, dass perfekte Praxishygiene nicht als ungeliebtes Übel, sondern als Chance gesehen werden sollte.“

Nicola Katharina Hemshorn (Coaching Training Moderation): „Der Erfolg einer Praxis basiert nicht nur auf dentalem Fachkönnen. Das Können und das Engagement zu vermitteln, ist mindestens genauso wichtig. Dies erfolgt bei der Entscheidungsfindung zugunsten der richtigen Behandlung – aber noch mehr in Situationen, in denen der Patient daran zweifelt. Es gibt tagtäglich Situationen da wünscht man sich mehr Sicherheit im Umgang mit dem Patienten. Ein elementarer Schritt ist das Training – bevor die kritische Situation eintritt.“

DH Birgit Hühn, (Vorsitzende VDDH): „Ich freue mich, dass ich als angestellte DH die Sichtweise aller Fachkräfte in der Runde einbringen kann. Es ist ein tolles Format, weil ohne großen Aufwand eine Vernetzung möglich ist.“

Dr. Alexander Kaul: „Die Teilnehmenden erhalten erprobte Lösungsansätze direkt aus der Praxis und von einem Kollegen. Ich bin tief in den Praxisalltag involviert und kenne somit auch die begrenzte Zeit von Zahnärztinnen und Zahnärzten, sich um die Alltagsprobleme der Praxis zu kümmern.“

Prof. Dr. Dr. Dr. Dominik Groß: „Das Format ist zeitgemäß, es ist kompakt und fokussiert. Es werden viele aktuelle Herausforderungen, vor denen wir täglich in der Praxis stehen, thematisiert. Ich freue mich sehr darauf, mit meinem Vortrag die Perspektive der ‚Ethik in der Zahnmedizin‘ einbringen zu können – in einem thematisch hochattraktiven Umfeld.“

Dr. Marie-Charlott Neumann: „Als selbstständige Zahnärztin unterstütze ich seit mehreren Jahren Kolleginnen und Unternehmerinnen dabei, ihren Beruf mit Spaß, Freude und Leichtigkeit auszuüben. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass fachspezifische Inspiration und Motivation genau für diese Momente sehr hilfreich sein können und ich freue mich darauf, bei den Dental Nights darüber sprechen zu können.“

Quelle: Wawibox Fortbildung aktuell Team Patientenkommunikation

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
2. Apr. 2024

„Weitwinkel für die digitale Zahnmedizin“

Interview mit Novica Savic, CCO und Geschäftsführer bei Exocad, zu den Exocad Insights 2024 im Mai 2024
5. März 2024

„Die dentale Welt ist zurück in Leipzig“

Infotage Fachdental: Veranstalter sind mit dem Auftakt zufrieden – Neuerungen wurden gut angenommen
26. Feb. 2024

Neues Format: Experten-Hearing bei Quintessence Publishing

Wissenschaftlicher Konsens liefert Praxisteams Orientierung bei der Patientenberatung – erstes Thema: Zahnbürsten
31. Jan. 2024

Zahntechnik plus 2024 – Branchentreff mit umfassendem Programm

Fünf parallel stattfindende Programmsäulen – zertifizierte Fortbildung und neue Impulse für den Berufsalltag
10. Jan. 2024

Von Zapfenzähnen, Prophylaxepulvern und dem Weg vom Behandlungsstuhl zum Gerichtssaal

Die Januar-Ausgabe bietet ein weites Spektrum zahnärztlicher Tätigkeiten – und bildet den Auftakt zum 75. Jahrgang der Quintessenz Zahnmedizin
11. Dez. 2023

Neu: „Werkstoffkunde-Kompendium – Dentale 3D-Druckwerkstoffe“

Der sechste Band nimmt sich eine junge Materialgruppe vor – ab sofort als digitales Fachbuch verfügbar
29. Nov. 2023

„Ein Hoch auf’s Handwerk“

Förderverein Zahntechnik Regensburg e. V. vertritt erneut das Zahntechnikerhandwerk bei bundesweitem Aktionstag
23. Nov. 2023

„Touch the past to create the future“

Merz Dental lädt zum 26. Prothetik Symposium nach Berlin – Editorial in der Quintessenz Zahntechnik 11/23