• Quintessence Publishing Deutschland
Filter
07.12.2021

Impfpflicht für Gesundheitsberufe, Impfberechtigung für Zahnärzte

Neue Ampelkoalition bringt erneut Änderungen des Infektionsschutzgesetzes ein – ausgesetzte strenge Test- und Dokupflichten sollen korrigiert werden
06.12.2021

Kaum Gründe für einen positiven Abgesang

Dr. Uwe Axel Richter mit einem kritischen Blick auf die Bilanz von Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Jens Spahn ist in wenigen Tagen als Bundesgesundheitsminister Teil der bundesrepublikanischen Geschichte. Nach der SPD hat am Sonntag auch die FDP mit großer Mehrheit dem Ampel-Koalitionsvertrag...

06.12.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2021

Neuer Bundesgesundheitsminister Lauterbach: BZÄK steht für Gespräche bereit Vorsorge, gesunde Ernährung, Fremdkapital, Nachhaltigkeit und Bürokratieabbau – die Zahnärzteschaft habe konkrete...

03.12.2021

Erhebliche Zweifel an Aussagekraft der E-Rezept-Tests der Gematik

Zahnärzte, Ärzte, Kliniken und Apotheker halten bundesweiten Test für verfrüht – Starttermin des E-Rezepts verschieben

Mit großer Skepsis sehen die meisten Gesellschafter der Gematik deren öffentliche Aussage, dass die bisherige Testphase zur Einführung des Elektronischen Rezepts (eRezept) „erfolgreich“...

02.12.2021

Die Pandemie in Deutschland – ein kommunikatives und präventives Desaster

Die Politik braucht ein multiprofessionelles wissenschaftliches Beratungsgremium und eine klare Kommunikationsstrategie – ein Beitrag von Prof. Dr. Dietmar Oesterreich

Angesichts der jüngsten Entscheidungen im Bundestag und Bundesrat zum Thema Ende der epidemischen Lage von nationaler Tragweite sei daran erinnert, dass der scheidende Bundesgesundheitsminister Jens...

01.12.2021

Zahnärzte können in mobilen Einheiten, Arztpraxen und Impfzentren unterstützen

Impfen in Zahnarztpraxen perspektivisch, „falls die pandemische Lage dies erfordern sollte“ – gemeinsame Position von BZÄK und KZBV zum Impfen durch Zahnärzte

Die Zahnärzteschaft stehe bereit, die ärztlichen Kollegen bei der Impfkampagne zu unterstützen – in mobilen Einheiten, Arztpraxen und Impfzentren. Dass auch in Zahnarztpraxen selbst geimpft...

30.11.2021

Zahnärzte können impfen: „Wir sind bereit“

Zahnärzte in Nordrhein-Westfalen und Bayern wollen Impfkampagne unterstützen – endlich gesetzliche Grundlagen schaffen

Die Zahnärzte wollen die Impfkampagne gegen Corona unterstützen und können Impfungen durchführen – die Zahnärzte in Nordrhein-Westfalen und Bayern wiederholen ebenso wie die Kammerversammlung...

29.11.2021

Bei den Zahnärzten den ersten Eindruck verpatzt

Die Ampel-Koalition hat sich gesundheitspolitisch keinen guten Start verschafft – die Zahnärzteschaft aber demonstriert Geschlossenheit. Ein Kommentar.

„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.“ Geht es danach, hat die neue Ampelkoalition den ersten Eindruck bei den Zahnärzten schon verpatzt. Noch gibt es nicht mal eine neue...

29.11.2021

„Es gibt nur eine Zahnmedizin“

Forderungen und Erwartungen an die künftige Regierung – Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung positioniert sich zu politischem Neuanfang

Eigentlich sollten Analysen und Positionierungen mit Blick auf die neue rot-gelb-grüne Bundesregierung und ein Signal der Geschlossenheit des Berufsstands im Fokus der Vertreterversammlung der...

25.11.2021

Bundesweit: Bei 2G nur zwei Schnelltests pro Woche in den Praxen

GMK-Beschluss: Länder modifizieren Testpflichten für immunisierte Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen – Dokumentations- und Berichtspflichten ausgesetzt

Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben am 25. November 2021 einen Beschluss zu den heftig kritisierten neuen Test- und Dokumentationspflichten für Gesundheitseinrichtungen im...

24.11.2021

Test- und Meldepflicht in Baden-Württemberg schon ausgesetzt

KZBV, BZÄK und Körperschaften in den Ländern dringen auf Änderung der Regelungen – Aussetzung in weiteren Bundesländern oder auch bundesweit zeitnah möglich

In einigen Bundesländern sollen die umstrittenen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) für Arzt- und Zahnarztpraxen nach Intervention der Körperschaften wohl zunächst ausgesetzt werden....

24.11.2021

Ärzte und Zahnärzte kritisieren unnötige Belastung durch neue Test- und Dokupflichten

Standesvertretungen wollen bei der Politik Änderungen erreichen – KZBV und BZÄK stellen Hilfestellungen für die Praxis bereit

Tägliche Tests auch für Geimpfte und Genesene, ein Testkonzept für die Praxis und alle zwei Wochen eine Dokumentation an die zuständigen Ordnungsbehörden abliefern – das am 24. November 2021...

23.11.2021

Gemeinsam gegen Corona – jede Impfung zählt!

Gemeinsamer dringender Appell der Ärzte und des Vorsitzenden der Stiko

In einem gemeinsamen, dringenden Appell haben sich die Bundesärztekammer, der Hartmannbund e.V., der Hausärzteverband e.V. , der NAV-Virchow-Bund e.V., der Spitzenverband Fachärzte Deutschland...

22.11.2021

Die Corona-Pandemie, Guttapercha und der Impferfolg

Dr. Uwe Axel Richter über die Frage, wer jetzt impfen soll und was Gesundheitspolitiker eigentlich von der „Versorgungsrealität“ wissen

Also groß ist er nicht gerade, sogar eher klein. Um genau zu sein: 42,672 Millimeter. So viel Genauigkeit muss schon sein, denn wiegen darf er auch nur maximal 45,926 Gramm. Also alles andere als...

19.11.2021

Studierende setzen Meilenstein für eine grüne Zukunft der Zahnmedizin

COP26: FVDZ-Studierendenparlament auf Weltklimakonferenz in Glasgow vertreten

„Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“ – für die Studierenden im Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) ist der legendäre Satz von Spidermans Onkel Ben Programm. Sie waren in...

19.11.2021

Die Zahnärzteschaft steht zur Unterstützung bei Impfung bereit

Bundeszahnärztekammer: Alle Kräfte in der vierten Corona-Welle bündeln

Angesichts der stark steigenden Corona-Infektionszahlen mit immer neuen Rekordwerten steht die Zahnärzteschaft bereit, bei der dringend notwendigen Beschleunigung der Booster-Impfung zu...

18.11.2021

Start von eAU und E-Rezept – wichtige Information für Zahnarztpraxen

KZBV weist auf Ersatzverfahren für Einführung digitaler Anwendungen hin – Einsatz des digitalen Verfahrens zum 1. Januar 2022 nicht flächendeckend möglich

Bei der weiteren Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) und der elektronischen Arzneimittelverordnung (E-Rezept) werden Zahnarztpraxen in der Anfangsphase oftmals noch...

16.11.2021

Umfrage: Praxisärzte für berufsbezogene Impfpflicht

Online-Umfrage des Ärztenachrichtendienstes unter Haus- und Fachärzten – Impfzentren wieder öffnen

Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland sprechen sich mehrheitlich für eine berufsbezogene Impfpflicht aus. Dies hat eine aktuelle Umfrage des Ärztenachrichtendienstes (änd) ergeben, an der...

12.11.2021

„Gemeinsam unser Gesundheitswesen vor Überlastung schützen“

Gemeinsame Erklärung von Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V., Bundesärztekammer, Deutscher Pflegerat e.V., Bundespflegekammer e.V., Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation mit hohen Infektionsraten, zu geringer Impfrate und steigenden Patientenzahlen in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen richten...

11.11.2021

TI: Aktuelles Chaos belastet Praxen und gefährdet Vertrauen

KZBV: Unterstützung in der Sache, aber Kritik am Verfahren bei neuen TI-Anwendungen – Unterstützung mit Leitfaden und Praxishilfen zur eAU bereitgestellt

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) unterstützt auch weiterhin grundsätzlich die Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) und sonstiger digitaler...

08.11.2021

Digitalisierungs-Moratorium – sinnvoll und auch notwendig

Mehr als „endlich mal durchschnaufen“ bei der TI – Dr. Uwe Axel Richter zu den aktuellen Knackpunkten der TI-Entwicklung

Bis vor einer Woche hatten Medizin und Moratorium nichts miteinander zu tun. Doch anlässlich des 125. Deutschen Ärztetages erblickte ein neues Wort das Licht der Welt: das...

08.11.2021

Gesundheitsminister wollen Transparenz bei Investoren-MVZ

Entwicklung „mit wachsender Sorge zur Kenntnis genommen“ – Bund-Länder-Arbeitsgruppe noch in diesem Jahr

Die Gesundheitsminister der Bundesländer wollen mehr Transparenz bei Medizinischen Versorgungszentren und die Spielräume vor allem für Investoren bei Gründung und Betrieb von MVZ beschränken....

02.11.2021

Appell des FVDZ zu den Koalitionsverhandlungen: Ambulantes Gesundheitswesen stärken

Verband legt Positionspapier mit sechs Punkten vor

MIt einem sechs Punkte umfassenden Positionspapier bezieht der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu den aktuell laufenden Verhandlungen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Bildung...

01.11.2021

„Wir müssen größer denken“

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer in Karlsruhe setzt Zeichen – Karlsruher Erklärung zur GOZ

Aufbruchsstimmung herrschte am vergangenen Freitag und Samstag in Karlsruhe bei den 166 gemeldeten Delegierten der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) – und das nicht nur wegen der...

30.10.2021

Europäischer Konsens: „Do-it-yourself-Kieferorthopädie“ gefährlich für Patienten

31 zahnärztliche und kieferorthopädische Fachgesellschaften, Verbände und Institutionen aus 25 Ländern positionieren sich zu Fernbehandlung mit Alignern

Mit großer Sorge beobachten Zahnärzte und Kieferorthopäden in ganz Europa die zunehmenden Aktivitäten von Start-up-Unternehmen, die kieferorthopädische Behandlungen mit Alignern per Post, ohne...

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.