0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
9508 Views

63. Bayerischer Zahnärztetag vom 20. bis 22. Oktober in München

(c) phillus/shutterstock.com

Der Bayerische Zahnärztetag vom 20. bis 22. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Funktionsdiagnostik und -therapie 2022“. Veranstaltet wird der zentrale Fortbildungskongress der bayerischen Zahnärzte von der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) in Kooperation mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB). Partner für das wissenschaftliche Programm ist die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT).

„Die Funktionsdiagnostik und -therapie befasst sich mit Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für jene Krankheitsbilder, die auf Fehlfunktionen des Kauorgans zurückgehen“, erläutert Christian Berger, Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer und wissenschaftlicher Leiter des Bayerischen Zahnärztetages. „Ein zentrales Feld ist die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD), der sich allein fünf Referate widmen.“ Weitere Programmpunkte sind Füllungsmaterialien, die Schnittstellen zwischen Zahn- und Schlafmedizin, mögliche Auswirkungen der Unterkieferprotrusionsschiene („Anti-Schnarch-Schiene“), der Einsatz von Antibiotika und die Digitalisierung. Auch die Aktualisierung der Röntgenfachkunde für Zahnärzte ist wieder möglich.

Frühbucherrabatt bis Montag 19. September

„Das Team gewinnt!“ ist das Motto beim Kongress Zahnärztliches Personal. Diese Fortbildung dauert einen Tag und findet am Freitag, 21. Oktober, ebenfalls im Tagungshotel The Westin Grand München statt. Vier Vorträge bieten Informationen zu Qualitätsmanagement, Abrechnung und Dokumentation, der Behandlung von Parodontalerkrankungen und einem guten Miteinander im Team.
Die eazf als Fortbildungsakademie der BLZK unterstützt die Organisation und Programmplanung des Bayerischen Zahnärztetages. Der Frühbucherrabatt für Zahnärzte gilt bis zum Montag, 19. September. Informationen und Online-Anmeldung unter www.bayerischer-zahnaerztetag.de  und www.blzk.de/zahnaerztetag.

Reference: Funktionsdiagnostik & -therapie Fortbildung aktuell Zahnmedizin

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
16. Feb 2024

Von Okklusion, Funktion und Kieferrelation

In der Februar-Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik ist alles drin: kaufunktionelle Aspekte, ästhetische Effekte, das Handwerk und die Digitalisierung
8. Feb 2024

Biofeedback-Schiene bei Bruxismus ausgezeichnet

Deutscher Gesundheits Award 2023 für „bruXane“ – Personal-Version erlaubt das Tracken der Knirschaktivitäten
28. Jun 2023

Zwei neue Materialien für medizinischen und dentalen 3-D-Druck

Formlabs Materialbibliothek hat mittlerweile mehr als 40 3-D-Druckmaterialien im Portfolio
19. Apr 2023

BioniCut Snap – ästhetische Funktionsschienen als Snap-On

Material punktet mit festem Sitz, zahnschonend, unauffällig und ästhetischen Eigenschaften
14. Apr 2023

Digitale Totalprothesen-Michigan-Schiene: Fallbericht eines zahnlosen Patienten

Eine interessante Alternative zur Behandlung von Myoarthopien schont Kiefer und Prothese
24. Jan 2023

Jahrestagung DGFDT: Vorstand wurde bestätigt und erweitert

Kernaufgabe ist Förderung, Unterstützung und Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten zu Funktion und Dysfunktion
10. Jan 2023

Praxispreis geht an Wegbereiter des Dynamischen Digitalen Modells

AG DDM: Drei Einreichungen wurden prämiert: Ein Kurzfilm, ein Fallbericht und eine Übersichtsarbeit
23. Sep 2022

Berechnung und Leistungsinhalt der GOZ-Nummer 8000 „klinische Funktionsanalyse“

Diskrepanz zwischen Leistungsbeschreibung und moderner Zahnmedizin – Praxistipp von Dr. Alexander Raff