Gadgets für den Mundschutz aus dem 3-D-Drucker

(c)Bösing Dental

Brillenträger kennen das Problem: Beim Aufsetzen des Mund- und Nasenschutzes beschlägt die Brille und nimmt einem die Sicht. Vor allem jetzt in der Herbst- und Winterzeit verstärkt sich dieser Effekt. Denn die warme Atemluft entweicht an den äußeren Rändern des Mundschutzes vorbei und geht eng an den Brillengläsern nach oben. Trifft die warme Atemluft auf die kühleren Brillengläser, wird sie schlagartig abgekühlt und kann weniger Feuchtigkeit halten. Die überschüssige Feuchtigkeit kondensiert auf den Gläsern und die Brille beschlägt.

Passt auf jede Maske

Mit dem Brillen-Anti-Beschlag Halter von Bösing Dental ist das störende Beschlagen der Brille weg. Der Halter wird ganz einfach am oberen Rand des Einweg-Mund- und Nasenschutzes angebracht und sorgt dafür, dass der Mund- und Nasenschutz eng am Gesicht anliegt und das Durchlassen der Atemluft verhindert. Entwickelt wurde der Halter bei Bösing Dental in Bingen am Rhein und wird dort im 3-D-Druckverfahren hergestellt. Erhältlich ist er in der Farbe Blau über den Online Shop www.boesingdentalshop.de.

Mundschutzhalter entlastet die Ohren

Weiterhin stellen die innovativen Mitarbeiter von Bösing Dental einen Mundschutzhalter für den Hinterkopf her, der die Ohren beim längeren Tragen des Mund- und Nasenschutzes entlastet. Der blaue Mundschutzhalter eignet sich ebenfalls für die Einweg Mund- und Nasenschutze sowie alle anderen Masken, die mit einem Gummiband versehen sind. Beide Produkte sind erhältlich über www.boesingdentalshop.de.

Quelle: Bösing Dental Zahntechnik Bunte Welt

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
22.01.2021

In schwierigen Zeiten für die Zahntechnik eingesetzt

VDZI-Ehrenpräsident Lutz Wolf im Alter von 77 Jahren gestorben
22.01.2021

Perfekte Helfer mit vier oder fünf Achsen

Imes-icore launcht die neuen Versionen seiner Fräsmaschinen Coritec one und one+
21.01.2021

Persönlich, intensiv, einmal im Monat: Die Quintessenz-Seminare 2021

Neue Reihe mit Quintessenz-Autoren – jetzt vormerken oder gleich anmelden und acht Fortbildungspunkte erwerben
18.01.2021

Bis zu 14-gliedrige Brücken mit neuer Cercon Multilayer Lösung

Dentsply Sirona stellt Zirkonoxidrohling Cercon ht ML vor
15.01.2021

Fräsgerät-Komfortlinie M2 um extragroßen Teleskoper Orbit erweitert

Mit zusätzlichen Haltern können vier Blankgrößen bis zu 125 Millimeter Durchmesser verwendet werden
14.01.2021

Mehr Raum für Fräsen und Drucken

Argen erweiterte Räumlichkeiten in Düsseldorf
08.01.2021

Handwerkszeug 4.0 – Datenstrukturen

„XYZ, STL, OFF, PLY, OBJ und XML“ – ZTM Ralph Riquier mit Basiswissen für den digitalen Datenaustausch
08.01.2021

Die Zahntechnik: So vielseitig wie die Herausforderungen

Ausgabe 1/21 der Quintessenz Zahntechnik vereint das Beste aus der analogen und digitalen Welt