0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter

We are pleased to announce the 4th International Symposium, which will be offered by the Buser & Sculean Academy in Bern, Switzerland.

This Symposium has a tradition since 2013 and is unique, since it combines the surgical aspects of regeneration and esthetics in both fields, Periodontology and Implant Dentistry. The 2-day Symposium will be offered for the first time as a hybrid event. The Symposium has again four sessions with topics of high clinical relevance in both fields. The invited speakers are international top-class speakers with lots of clinical experience and a top reputation. They will all be present in Bern.

In addition, we offer as add-on like in 2019 a Live-Surgery Day on Thursday with 4 live surgeries at the School of Dental Medicine directly streamed to the Congress Center Kursaal Bern. During the 2-day Symposium, the world class speakers have 40 min lectures to provide in-depth lectures with clinical step-by-step procedures. The focus will be clearly on surgical techniques how to deal with tissue deficiencies around teeth or at implant sites. At the end of each session, a panel discussion will follow to discuss relevant questions.

We also organize an attractive Social Dinner on Friday evening with a program performed by the famous comedian Massimo Rocchi which explores the absurdities of human existence through witty stories, pantomime performances, and linguistic fireworks. If you are not able to come to Bern and attend the Symposium, you can be an online participant using the live- and on-demand stream. The content of the Symposium will be available with a high-quality streaming platform for two months on-demand, like Netflix.

alt

Dr. Sofia Aroca

Frankreich, Paris
alt

Prof. em. Dr. med. dent. Daniel Buser DDS

Schweiz, Bern

Prof. Buser ist Ordinarius und Direktor der Klinik für Oralchirirgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern. Er verbrachte Sabbaticals an der Harvard University (1989-91), am Baylor Collegage of Dentistry in Dallas (1995), an der University of Melbourne (2007/08) und erneut an der Harvard University (2016). Er war Präsident mehrerer Fachgesellschaften, unter anderm der EAO (1996/97), der SGI (1999-2002), der SSOS (2002-07), und des ITI (2009-13), der weltweit grössten Fachgesellschaft in der Implantologie. Seine Forschungsgebiete sind im Bereich der Oberflächentechnologie von Zahnimplantologie, den Augmentationstechniken, den Biomaterialien für GBR und der Langzeitstabilität von Implantaten. Er ist mit seinem Team Autor und Ko-Autor von mehr als 350 Publikationen und Buchkapitel. Darunter sind mehrere Publikationen hoch zitiert. Er erhielt zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen durch das ITI, die AO, die AAP und die AAOMS. In den letzten Jahren wurde er ausgezeichnet mit einer Honorarprofessur durch die University of Buenos Aires (2011), der Ehrenmitgliedschaft durch die SSOS (2012), den Brånemark Osseointegration Award durch die Osseointegration Foundation in the USA (2013), den Ehrensenator durch die University of Szeged in Ungarn (2014), den Schweitzer Research Award durch die Greater New York Academy of Prosthodontics (GNYAP) in New York (2015), die ITI Honorary Fellowship (2017), und den Escow Implant Dentistry Award durch die New York University (2018). Neben der Zahnmedizin engagiert er sich in Bern als VR Präsident auch bei der Kongress und Kursaal Bern AG (2016) und bei der SitemInsel AG (2019), und als Stiftungspräsident der Stiftung Jugendförderung Berner Handball (2010), welche vor kurzem in Gümligen für 17 Mio. CHF eine topmoderne Ballsporthalle gebaut hat.

 

alt

Prof. Dr. Massimo De Sanctis

Italien, Firenze
alt

Prof. Nikolaos Donos DDS, MS, FHEA, FDSRC, PhD

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London

Professor Nikos Donos ist Professor für Parodontologie und Implantologie, Direktor für klinische Forschung, Leiter des Zentrums für orale klinische Forschung und Leiter des Zentrums für orale Immunbiologie und regenerative Medizin am Institut für Zahnmedizin, Barts & The London School of Medicine and Dentistry, Queen Mary University of London (QMUL). Prof. Donos ist außerdem Direktor des ITI-Stipendienzentrums und Direktor des Osteology Research Scholarship Centre, beide an der QMUL. Im Jahr 2009 wurde ihm der Titel eines Ehrenprofessors an der Fakultät für Zahnmedizin in Hongkong verliehen, 2012 der Titel eines außerordentlichen Professors an der Zahnmedizinischen Fakultät der Griffith University in Australien, 2015 der Titel eines Ehrenprofessors am UCL-Eastman Dental Institute und 2019 der Titel eines Ehrenprofessors an der School of Dentistry der University of Queensland, Australien. Im Jahr 2011 wurde Professor Donos mit dem renommierten International Association for Dental Research (IADR)-Periodontology Group Award für parodontale regenerative Medizin und 2019 mit dem American Academy of Periodontology (AAP) Clinical Research Award für seinen Beitrag als Mitautor eines "herausragenden veröffentlichten wissenschaftlichen Manuskripts mit direkter klinischer Relevanz und Anwendung in der Praxis der Parodontologie" ausgezeichnet. Im Jahr 2004 erhielt Professor Donos den European Association of Osseointegration (EAO)-Basic Science Research Award. Professor Donos war Präsident der British Society of Periodontology & Implant Dentistry (BSP) (2020) und ist Vorstandsmitglied der Osteology Foundation (Schweiz) sowie akademischer Vertreter im Komitee der Association of Dental Implantology (ADI) (UK). Professor Donos ist in internationalen, peer-reviewed Journalen im Bereich Parodontologie und Implantologie als Redaktionsmitglied tätig und hat dort mehr als 240 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht. Professor Donos ist/war an einer Reihe von Konsenskonferenzen für die European Federation of Periodontology (EFP), die European Association of Osseointegration (EAO), das International Team for Implantology (ITI) und die Osteology Foundation beteiligt, die jeweils die neuesten evidenzbasierten Erkenntnisse für verschiedene klinische Fragestellungen im Bereich der Parodontologie und Implantologie liefern. Prof. Donos verfügt über langjährige klinische Erfahrung in der Behandlung von Patienten, die an schweren Parodontalerkrankungen leiden. Dazu gehören alle (nicht-chirurgischen und chirurgischen) Schritte zur Behandlung von Parodontalerkrankungen, einschließlich der Regeneration von Parodontal- und Knochengewebe und des Ersatzes fehlender Zähne durch Zahnimplantate. Darüber hinaus verfügt Professor Donos über umfangreiche Erfahrungen in der nicht-chirurgischen und chirurgischen Behandlung von periimplantären Erkrankungen (periimplantäre Mukositis und Periimplantitis). Alle oben genannten klinischen Probleme und ihre Behandlung sind Themen, die Professor Donos regelmäßig in seinen Vorträgen auf nationaler und internationaler Ebene behandelt.

alt

Prof. Dr. Markus B. Hürzeler DMD, PhD

Deutschland, München

Prof. Dr. Markus Hürzeler zählt zu den weltweit führenden Spezialisten für komplexe Implantatbehandlungen. Von ihm entwickelte Operationsmethoden kommen selbst bei schwierigsten Fällen mit großem Erfolg zum Einsatz. Entsprechend ist Prof. Hürzeler ein international gefragter Referent und Ausbilder für Zahnärzte. Markus Hürzeler studierte Zahnmedizin in Zürich und habilitierte 1995 an der Universität Freiburg, wo er seit 1998 auch einen Lehrauftrag hat.

alt

Dr. Sascha Jovanovic DDS MS

Vereinigte Staaten von Amerika, Los Angeles
alt

Prof. Dr. med. dent. Ronald E. Jung PhD

Schweiz, Zürich

Ronald Jung ist in Prothetik, Implantologie und Oralchirurgie ausgebildet. Gegenwärtig ist er Leiter der Abteilung für Implantologie der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin am Zentrum für Zahnmedizin, Universität Zürich. Im Jahr 2006 arbeitete er als Visiting Associate Professor an der Abteilung für Parodontologie der Universität Texas Health Science Center in San Antonio, USA (Vorsitzender: Prof. Dr. D. Cochran). 2008 vollendete er seine Habilitation (venia legendi) in der Zahnmedizin und wurde von der Universität Zürich dafür ernannt. Im Jahr 2011 erhielt er seinen PhD Doktortitel von der Universität in Amsterdam, ACTA Dental School, Niederlande. Im Jahr 2013 arbeitete er als Gastdozent in der Abteilung für Zahnerhalt und wissenschaftliche Biomaterialien an der Harvard School of Dental Medicine in Boston, USA. 2015 wurde er zum Professor für Implantologie an der Universität Zürich ernannt. Ronald Jung ist ein anerkannter und international renommierter Dozent und Forscher, der für seine Arbeit im Bereich der Hart- und Weichgewebemanagement und seine Forschung über neue Technologien in der Implantologie und der rekonstruktiven Zahnmedizin bekannt ist. Zurzeit ist er Vorstandsmitglied der European Association for Osseointegration (EAO), Past Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Rekonstruktive Zahnmedizin (SSRD) und ein Vorstandsmitglied der Osteology Foundation.

alt

Dr. Isabella Rocchietta DDS, MSc

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London
alt

Prof. Dr. Frank Schwarz

Deutschland, Frankfurt

Frank Schwarz ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie am Carolinum der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Er ist Associate Editor des Journal of Clinical Periodontology und Editorial Board Member von Clinical Oral Implants Research. Neben dem André Schröder Research Prize (2007) erhielt er 2012 den Miller Preis – die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der deutschen Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) sowie 2017 den international renommierten Jan Lindhe Award der Sahlgrenska Academy der Universität Göteborg.

 

alt

Prof. Dr. med. dent. Dr. hc Anton Sculean MSc

Schweiz, Bern

1985 bis 1990: Studium in Budapest. 1990 bis 1991: Assistenz in freier Praxis. 1991 bis 1992: Assistenz in der Poliklinik für Paradontologie in Münster. 1993 bis 1995: Postgrad.-Ausbildung am Royal Dental College Aarhus/Dänemark. 1997: Facharzt für Paradontologie (Master of Science in Periodontology in Aarhus/Dänemark). 1998 bis 2002: Oberarzt in Homburg/Saar. 1999: Spezialist der DGP. 2001: Habilitation. 2002 bis 2004: Oberarzt der Sektion Parodontologie in Mainz. 2004: Anthony Rizzo Award. Seit September 2004: Leiter der Abteilung Parodontologie an der Uni Nijmegen. Unter anderem Zweiter Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Laserzahnheilkunde, Vorstandsmitglied der DGP, Mitglied der wiss. Beiräte: Journal of Clinical Periodontology, PERIO (Periodontal Practice Today), Journal de Paradontologie et d'Implantologie Orale. 2009-2010: Präsident der Periodontal Research Group der International Association for Dental Research (IADR), Past Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie (SSP), Amtierender Präsident der European Federation of Periodontology (EFP). Seit 01.08.2015: Geschäftsführender Direktor der ZMK Bern. Ordentlicher Professor und Direktor der Klinik für Parodontologie, Universität Bern; Autor von mehr als 310 Publikationen in peer reviewed Journals/Mitglied im Editor oder Mitglied im Editorial Board von 14 wissenschaftlichen Zeitschriften. Forschungspreise: u.a. Anthony Rizzo-Preis der IADR und IADR/Straumann-Award in Regenerative Periodontal Medicine.

alt

Prof. Dr. Shakeel Shahdad BDS, MMedSc, FDS RCSEd, FDS, RCSEd, DDS

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London
alt

Prof. Andreas Stavropoulos DDS PhD

Schweden, Malmö

Prof. Dr. Andreas Stavropoulos (Schweden), Dozent an der DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry wurde in den Exekutivausschuss der European Federation of Periodontology (EFP) gewählt. Die 1991 gegründete Europäische Föderation für Parodontologie (EFP) ist eine Dachorganisation von 37 nationalen wissenschaftlichen Gesellschaften, die sich der Förderung von Bildung, Forschung und Sensibilisierung in Theorie und Praxis der Parodontologie widmet. Sie vertritt aktuell über 14.000 Parodontologen aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Dazu Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan der DTMD University: „Die DTMD University freut sich sehr über die Wahl von Prof. Dr. Stavropoulos in den EFP-Exekutivausschuss. Die EFP verfolgt wie die DTMD University eine evidenzbasierte Wissenschaft und ist die treibende Kraft hinter der „EuroPerio“, dem weltweit größten wissen­schaftlichen Treffen in der Parodontologie.“ Zudem sei das von ihr herausgegebene EFP Journal of Clinical Periodontology die maßgebliche wissenschaftliche Veröffentlichung auf diesem Gebiet. Andreas Stavropoulos wird als Koordinator des Gum Health Day 2020 fungieren. Der Gum Health Day ist ein internationaler Sensibilisierungstag, der jährlich stattfindet und das Ziel hat, die Öffentlichkeit auf die Brisanz von Zahnfleischerkrankungen, die damit verbundenen Gesundheitsprobleme und die Bedeutung der Erhaltung eines gesunden Zahnfleisches hinzuweisen. Andreas Stavropoulos soll 2022 Präsident der EFP werden. Anlässlich seiner Nominierung für das Executive Committee (EC) hob Prof. Stavropoulos drei Bereiche hervor, die er in den nächsten fünf Jahren intensiv verfolgen möchte. Dabei geht es zum einen darum, die Anerkennung der Parodontologie als eigenständiges Fachgebiet in der Zahnmedizin durch die Europäische Union zu erreichen. Des Weiteren wird Stavropoulos sich dafür einsetzen, den Wert der Marke EFP nachhaltig zu steigern und EFP-Stipendien einzurichten, um den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsgesellschaften zu verbessern und jüngeren Kollegen mehr Möglichkeiten zu bieten, an EFP-akkreditierten Universitätsprogrammen zu forschen und als Referenten an Treffen der Mitgliedsgesellschaften teilzunehmen. Andreas Stavropoulos wurde in Griechenland geboren, wo er Zahntechnologie und Zahnmedizin studierte, bevor er ein Aufbaustudium in Parodontologie und Implantologie an der Universität Aarhus in Dänemark abschloss. 2012 wurde er Professor an der Abteilung für Parodontologie der schwedischen Universität Malmö. Prof. Stavropoulos ist seit der Gründung der DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry ein wichtiger Kooperations- und Netzwerkpartner der luxemburgischen Hochschule.

alt

Dr. Martina Stefanini PhD

Italien, Bologna

2005 schloss sie ihr Studium der Zahnmedizin an der Universität Bologna, Italien, ab. Sie promovierte 2016 an der Universität Bologna, Italien, in Medizinwissenschaften. Seit 2018 Forscherin an der Fakultät für biomedizinische und neuromotorische Wissenschaften der Universität Bologna. Mitglied des Redaktionsbeirats der Italienischen Gesellschaft für Parodontologie in 2018-2019. Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Italienischen Gesellschaft für Parodontologie in 2016/2017. Gastprofessur an der San Raffaele Universität Mailand 2015-2016. Dozentin im Postgraduierten-Studiengang der Universität San Raffaele Mailand 2017. Dozentin im zweiten Level des International Master an der Universität Bologna 2017/2018. Mitglied der NOGI (National Osteology Group Italy). Seit 2018 ITI Fellow, Study Club Director und Mitglied des ITI Leadership Development Committee. Seit 2012 aktives Mitglied der Italienischen Gesellschaft für Parodontologie (SIDP), von 2005 bis 2013 Forschungsstipendium bei Prof. Giovanni Zucchelli. Seit 2005 bis heute Zahnärztin in privater Praxis als Expertin für Parodontologie. Autorin mehrerer Publikationen in Pubmed. Co-Autorin eines Kapitels im Buch "Implant Therapy", herausgegeben von M. Nevins und H. L. Wang. Referentin auf nationalen und internationalen Kongressen zur Parodontologie.

alt

Dr. Leonardo Trombelli

Italien, Ferrara
alt

Dr. Istvan Urban DMD, MD, PhD

Ungarn, Budapest

Dr. Urban erhielt seinen DMD-Abschluss und anschließend seinen MD-Abschluss an der Semmelweis University School of Medicine and Dentistry (Budapest, Ungarn) in den Jahren 1991 und 1996. Er absolvierte ein Vollzeitstudium der Oralchirurgie am St. Istvan Hospital in Budapest, Ungarn (1992-1996). Sein Praktikum in Parodontologie absolvierte er an der UCLA. Nach Abschluss des Fellowship-Programms (1999-2000) in Implantologie an der Loma Linda University in Loma Linda, Kalifornien, wurde er im folgenden Jahr zum Assistenzprofessor ernannt. Dr. Urban unterrichtet Implantologie im Rahmen des Graduiertenprogramms der Loma Linda University. Er ist im Staat Kalifornien (USA) zugelassen und hat eine Privatpraxis in Budapest, Ungarn. Dr. Urban promovierte 2012 in Parodontologie an der Universität von Szeged, Ungarn. Derzeit ist er Honorarprofessor an der Universität von Szeged. Dr. Urban ist Vorstandsmitglied der Osteology Foundation und hat wissenschaftliche Artikel und Fachbücher über Knochenregeneration und rekonstruktive Weichgewebschirurgie bei Zahnimplantaten veröffentlicht.

alt

Prof. Dr. Giovanni Zucchelli DDS, PhD

Italien, Bologna

1988: Abschluss in Zahnmedizin und Prothetik an der Universität Bologna. 1999: Doktor in Medizinischer Biotechnologie an der Universität Bologna. Seit 2000: Professor für Parodontologie an der Universität Bologna. Auszeichnungen für klinische Forschung in der Parodontologie in Europa und den USA. Aktives Mitglied der Società Italiana di Parodontologia e Implantologia, Mitglied der European Federation of Periodontology und der American Academy of Periodontology. Mitglied des Editorial Board des European Journal of Esthetic Dentistry. Autor von mehr als 100 Artikeln in italienischen und internationalen Fachzeitschriften. Referent bei wichtigen italienischen und internationalen Kongressen zur Parodontologie.Koautor zweier Atlanten zur plastischen Parodontalchirurgie. Koautor des Kapitels Mucogingival therapy – periodontal plastic surgery in: Lindhe J, Lang NP, Karring T (Hrsg.). Clinical periodontology and implant dentistry.

Veranstalter/Kursanmeldung

Buser & Sculean Academy
Bern
Schweiz
Web: https://bern-co.com/akademie/

Unsere Empfehlungen

  
Daniel Buser (Hrsg.)

30 Years of Guided Bone Regeneration

3. Auflage 2022
Buch
Hardcover, 21,6 x 28 cm, 352 Seiten, 1040 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 23171
ISBN 978-0-86715-803-8
QP USA

Anton Sculean (Hrsg.)

Periodontal Regenerative Therapy

1st Edition 2010
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 304 Seiten, 731 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Fachübergreifend, Parodontologie

Artikelnr.: 13671
ISBN 978-1-85097-158-0
QP Deutschland

Giovanni Zucchelli / Claudio Mazzotti / Carlo Monaco / Martina Stefanini

Mucogingival Esthetic Surgery around Implants

1. Auflage 2022
Buch
Hardcover; Two-volume book with slipcase; 21 x 28 cm, 1100 Seiten, 6557 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Oralchirurgie, Implantologie

Artikelnr.: 24311
ISBN 978-88-7492-091-4
QP Italy

Istvan Urban

Vertical 2: The Next Level of Hard and Soft Tissue Augmentation

1. Auflage 2022
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 560 Seiten, 2050 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Implantologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Artikelnr.: 23641
ISBN 978-1-78698-108-0
QP Deutschland

Otto Zuhr / Markus B. Hürzeler

Plastic-Esthetic Periodontal and Implant Surgery

A Microsurgical Approach

1st Edition 2012
Buch
Hardcover, 22 x 28,5 cm, 872 Seiten, 1905 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie

Artikelnr.: 18221
ISBN 978-1-85097-226-6
QP Deutschland

Otto Zuhr / Markus B. Hürzeler

Plastic-Esthetic Periodontal and Implant Surgery

The Special DVD Compendium

2. Auflage 2016
Video-DVD
4 DVDs with 10 videos in a box, Runtime: 08:05 hours
Sprache: Englisch
Kategorien: Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie

Artikelnr.: 4051
ISBN 978-1-85097-294-5
QP Deutschland

Leonardo Trombelli (Hrsg.)

Simplified Regenerative Procedures for Intraosseous Defects

1st Edition 2020
Buch
Hardcover, 21,6 x 27,9 cm, 23 Videos, 152 Seiten, 524 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Parodontologie

Artikelnr.: 22941
ISBN 978-0-86715-945-5
QP USA

Giovanni Zucchelli

Mucogingival Esthetic Surgery

1st Edition 2013
Buch
Hardcover, 826 Seiten, 4273 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Ästhetische Zahnheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Artikelnr.: 19881
ISBN 978-88-7492-023-5
QP Italy

Istvan Urban

Vertical and Horizontal Ridge Augmentation

New Perspectives

1st Edition 2017
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 400 Seiten, 1252 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 20111
ISBN 978-1-78698-000-7
QP Deutschland

Anthony Dawson / William C. Martin / Waldemar D. Polido (Hrsg.)

The SAC Classification in Implant Dentistry

2., komplett überarbeitete Auflage 2022
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 168 Seiten, 496 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Implantologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Parodontologie, Prothetik, Restaurative Zahnheilkunde

Artikelnr.: 23121
ISBN 978-1-78698-110-3
QP Deutschland

Nikolaos Donos / Stephen Barter / Daniel Wismeijer (Hrsg.)
Lisa J. A. Heitz-Mayfield / Giovanni E. Salvi

Prevention and Management of Peri-Implant Diseases

Reihe: ITI Treatment Guide Series, Band 13
1. Auflage 2022
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, 200 Seiten, 280 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 23841
ISBN 978-1-78698-111-0
QP Deutschland

Unsere Empfehlungen

  

International Journal of Esthetic Dentistry (DE)

(Deutsche Ausgabe)

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Deutsch, Englisch

Kategorie: Ästhetische Zahnheilkunde

Schriftleitung / Chefredaktion: Dr. Martina Stefanini PhD, ZTM Vincent Fehmer BDT, MDT, Dr. Alfonso Gil DDS, PhD
Koordinierende Redaktion: Dipl.-Ing. Karin Klewer
QP Deutschland

International Journal of Oral Implantology

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Englisch
Impact Faktor: 3.654 (2021)

Kategorie: Implantologie

Schriftleitung / Chefredaktion: Dr. Craig Martin Misch DDS, MDS
Koordinierende Redaktion: Elizabeth Ducker
QP Deutschland

The International Journal of Oral & Maxillofacial Implants

Erscheinungsweise: zweimonatlich
Sprache: Englisch
Impact Faktor: 2.912 (2021)

Kategorie: Implantologie

Schriftleitung / Chefredaktion: Steven E. Eckert DDS, MS
Koordinierende Redaktion: Lori A. Bateman, Julie Rule
QP USA

International Journal of Periodontics & Restorative Dentistry

Erscheinungsweise: zweimonatlich
Sprache: Englisch
Impact Faktor: 2.227 (2021)

Kategorien: Restaurative Zahnheilkunde, Parodontologie

Schriftleitung / Chefredaktion: Prof. Dr. Myron Nevins DDS, Dr. Marc L. Nevins DMD, MMSc, PC
QP USA

Weitere Veranstaltungen