0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
760 Aufrufe

Raum für Begegnung und Austausch – großzügige Gastronomieeinheiten sorgen für sicheren Aufenthalt der Messeteilnehmer

(c) Heinzen/Quintessence News

In gut siebzig Tagen ist es soweit: Am 22. September 2021 öffnet die 39. IDS Internationalen Dental-Schau in Köln ihre Tore. Die Weltleitmesse der Dental-Branche soll ein sicherer Stabilitätsanker in bewegten Zeiten werden und der beste Ort, sich und sein eigenes Unternehmen mit den Wettbewerbern auf dem Weltmarkt zu vergleichen und zu positionieren.

Weltoffen, flexibel und kreativ

Zahnärzte und Zahntechniker können hier Informationen und Anregungen sammeln, um Zukunftsentscheidungen für ihre Praxis oder ihr Labor zu treffen. „Die internationale Dental-Branche ist eine starke Gemeinschaft und geprägt von gemeinsamen Werten, die die IDS als wichtigste Branchenplattform in ihrem Leitbild widerspiegelt: flexibel, innovativ, kreativ, service- und kundenorientiert, weltoffen und gemeinschaftsfördernd. Die Organisatoren der IDS 2021, die GFDI (Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH) und die Koelnmesse haben alle erdenklichen Vorkehrungen berücksichtigt, um den so wichtigen persönlichen Austausch und das Networking der internationalen Branchenteilnehmer in Köln sicher und angenehm zu gestalten“, heißt es in der Pressemeldung der Organisatoren.
Der persönliche Dialog, das Netzwerken in der Branche und die umfassende Erlebniswelt der IDS, die alle Sinne anspricht, ist durch nichts zu ersetzen. Der Aufenthalt auf der IDS 2021 wird dabei unter nahezu gewohnten Rahmenbedingungen stattfinden. Im Business-Gespräch auf den Ständen der Unternehmen sind auch im September gastliche und kommunikative Begegnungen möglich.

Vielseitige Angebote inklusive Food-Court

In den Messehallen sorgen Snackpoints, temporäre Gastronomien und Self-Service-Restaurants mit „Front-Cooking“ für das leibliche Wohl von Besuchern und Ausstellern. Alle gastronomischen Einheiten sind mit zusätzlichen Flächen für einen abstandskonformen Ablauf großzügig konzipiert und aufgeplant. In Halle 4.1 steht allen Messeteilnehmern zudem ein „Food-Court“ mit vielfältigen kulinarischen Angeboten in großzügigen Platzeinheiten zur Verfügung, wo man beim Mittagessen die Gespräche weiterführen kann.

Stadt freut sich auf die Messebesucher

Auch nach Messeschluss ist das Networking noch lange nicht vorbei. Die Stadt Köln und die örtliche Gastronomie freuen sich auf die IDS 2021 und die Messeteilnehmer, die auch in größeren Gruppen hier zusammenkommen können. Aussteller, Besucherinnen und Besucher der IDS können den Spätsommer und die „traditionelle rheinische Lebensart“ in den gemütlichen Brauhäusern und Biergärten genießen.

Über die IDS

Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt und wird veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI), durchgeführt von der Koelnmesse GmbH, Köln.

Quelle: IDS IDS Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
19.10.2022

KaVo Dental präsentiert sich auf der Jubiläums-IDS 2023

Gemeinsam mit Planmeca in der neuen, modernen Halle 1 – Beginn einer neuen Ära für das Traditionsunternehmen
10.10.2022

Blog zur IDS 2023 – Wegweiser, Menschen, Trends

„100 Jahre IDS“: die internationale Dentalbranche trifft sich vom 14. bis 18. März 2023 zur Jubiläumsmesse in Köln
12.09.2022

100 Jahre IDS: Veranstalter melden starken Ausstellerzuspruch für 2023

Nahezu alle relevanten Key Player haben bereits Teilnahme bestätigt – auch Dentsply Sirona wieder dabei
20.07.2022

IDS 2023: Zwei Hauptimpulse für die Parodontologie

Internationale Dental Schau 2023 zeigt Chancen auf
11.07.2022

„Begründet optimistisch trotz schwieriger Rahmenbedingungen“

VDDI-Mitgliederversammlung 2022 in Köln blickt auf aktuelle Situation und die Pläne für die 40. IDS 2023 – neues digitales Portal in Vorbereitung
21.06.2022

100 Jahre IDS: Bereits mehr als 850 Unternehmen als Aussteller dabei

Mehr als 50 Länder bei der Jubiläumsausgabe 40. Internationalen Dental-Schau vom 14. bis 18. März 2023 in Köln vertreten
31.03.2022

100 Jahre IDS

Dentale Weltleitmesse feiert 2023 ein doppeltes Jubiläum
12.11.2021

Digitale Zahnmedizin: Brücken bauen zwischen Praxis und Labor

Amann Girrbach präsentierte auf der IDS in Köln seine neue Netzwerk-Plattform, dazugehörige Geräte und weitere Neuigkeiten