0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
11483 Aufrufe

Kernaufgabe ist Förderung, Unterstützung und Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten zu Funktion und Dysfunktion

Der alte und neue Vorstand der DGFDT (von links): Prof. Dr. Alfons Hugger (Präsident), Dr. Bruno Imhoff (Vizepräsident), Priv.-Doz. Dr. M. Oliver Ahlers (Generalsekretär) und Prof. Dr. Peter Ottl (Rechnungsführer)

(c) DGFDT

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT) Anfang Dezember 2022 in Bad Homburg fanden turnusgemäß die Wahlen zum Vorstand statt. Als Präsident der DGFDT wurde Prof. Dr. Alfons Hugger (Düsseldorf) einstimmig wiedergewählt. Ebenso bleibt Dr. Bruno Imhoff (Köln) nach einstimmiger Wahl als Vizepräsident eine weitere Legislaturperiode im Amt. Beide dankten den Mitgliedern für deren Vertrauen und versprachen, die Herausforderungen der nächsten Jahre anzunehmen und die Positionierung der Funktionsgesellschaft in der DGZMK weiter zu fördern. Priv.-Doz. Dr. M. Oliver Ahlers (Hamburg) wurde als Generalsekretär und Prof. Dr. Peter Ottl (Rostock) als Rechnungsführer der Funktionsgesellschaft im Amt bestätigt.

Dr. Steffani Görl (Frankfurt) ergänzt den erweiterten Vorstand und zeichnet für die Organisation der Jahrestagungen der DGFDT verantwortlich. Die Beisitzer Prof. Dr. Bernd Kordaß (Greifswald) und Dr. Daniel Weber (Marburg) betreuen die Bereiche Arbeitskreis Orale Kauphysiologie und Öffentlichkeitsarbeit, Mitglieder und Homepage.

Der Vorstand der DGFDT fördert, unterstützt und wirkt mit an wissenschaftlichen Projekten zur Funktion und Dysfunktion. Im vergangenen Jahr konnte die S2k-Leitlinie „Instrumentelle zahnärztliche Funktionsanalyse und Kieferrelationsbestimmung“ veröffentlicht werden, die unter der Leitung von Prof. Hugger und Prof. Kordaß erstellt wurde. Parallel konnten die Arbeiten an der wissenschaftlichen Mitteilung „Therapie craniomandibulärer Dysfunktionen“, koordiniert von Dr. Imhoff und PD Ahlers, in einer Neufassung veröffentlicht werden. Die  Fachinformationen können unter www.dgft.de abgerufen werden. Weitere Leitlinienprojekte sind in Arbeit und sollen im Verlauf der nächsten beiden Jahre abgeschlossen werden. Die DGFDT dankt allen Spezialistinnen, Spezialisten, Expertinnen und Experten anderer Fachgesellschaften, die zum Gelingen dieser Leitlinien beigetragen haben.
Dr. Bruno Imhoff, Köln

Quelle: DGFDT Funktionsdiagnostik & -therapie Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
26. Apr. 2024

Einfaches Platzieren und Lösen der Schiene

V-Print IBT – Präzise Bracketpositionierung, reduzierte Behandlungszeiten und optimaler Komfort
21. März 2024

Okklusionsschienen aus dem 3-D-Drucker

Webinar der Cerec Masters zeigt funktionelle Therapielösungen – weitere Fortbildungstermine im April und Mai 2024
16. Feb. 2024

Von Okklusion, Funktion und Kieferrelation

In der Februar-Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik ist alles drin: kaufunktionelle Aspekte, ästhetische Effekte, das Handwerk und die Digitalisierung
8. Feb. 2024

Biofeedback-Schiene bei Bruxismus ausgezeichnet

Deutscher Gesundheits Award 2023 für „bruXane“ – Personal-Version erlaubt das Tracken der Knirschaktivitäten
28. Juni 2023

Zwei neue Materialien für medizinischen und dentalen 3-D-Druck

Formlabs Materialbibliothek hat mittlerweile mehr als 40 3-D-Druckmaterialien im Portfolio
19. Apr. 2023

BioniCut Snap – ästhetische Funktionsschienen als Snap-On

Material punktet mit festem Sitz, zahnschonend, unauffällig und ästhetischen Eigenschaften
14. Apr. 2023

Digitale Totalprothesen-Michigan-Schiene: Fallbericht eines zahnlosen Patienten

Eine interessante Alternative zur Behandlung von Myoarthopien schont Kiefer und Prothese
10. Jan. 2023

Praxispreis geht an Wegbereiter des Dynamischen Digitalen Modells

AG DDM: Drei Einreichungen wurden prämiert: Ein Kurzfilm, ein Fallbericht und eine Übersichtsarbeit