0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
5939 Views

Aktuelle Ausgabe der Endodontie widmet sich anatomischen Besonderheiten, Recht und Fortbildung

Zahn 37 mit einem ungewöhnlichen C-förmigem Wurzelkanal im Kontrollbild nach der Wurzelfüllung.

(c) Dr. Lucie Reiss

Oft als gegenseitige Alternativen gehandelt, zeigen sich in der Praxis überwiegend friedliche Koexistenzen von endodontisch behandelten Zähnen und Implantaten – auch in direkter Nachbarschaft. Damit das funktioniert, müssen gewisse Grundsätze in der Therapieabfolge beachtet werden – welche das sind, identifiziert und diskutiert ein Beitrag in der aktuellen Endodontie 4/22.
Und immer wieder ein Thema sind die anatomischen Varianzen von Wurzelkanälen und andere Besonderheiten, von C-förmigen Kanalkonfigurationen bis hin zu Dens invaginatus – auch hier zeigt sich eine alte Kölsche Lebensweisheit, die wir anlässlich des Sessionsbeginns am 11.11. einmal zitieren wollen: „Jede Jeck is anders“ – und jeder Zahn auch! Das wissen Endodontologen ganz besonders.

Fast jede zahnärztliche Maßnahme tangiert das endodontische System, und jährlich ca. zehn Millionen in Deutschland durchgeführte Wurzelkanalbehandlungen belegen den Stellenwert der Endodontie in der Zahnmedizin. Die Zeitschrift „Endodontie“ hält ihre Leser dazu „up to date“. Sie erscheint vier Mal im Jahr und bietet praxisrelevante Themen in Übersichtsartikeln, klinischen Fallschilderungen und wissenschaftlichen Studien. Auch neue Techniken und Materialien werden vorgestellt. Schwerpunkthefte zu praxisrelevanten Themen informieren detailliert über aktuelle Trends und ermöglichen eine umfassende Fortbildung. Die „Endodontie“ ist offizielle Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET), des Verbandes Deutscher Zertifizierter Endodontologen (VDZE) und der Österreichischen Gesellschaft für Endodontie (ÖGE). Abonnenten erhalten kostenlosen Zugang zur Online-Version (rückwirkend ab 2003 im Archiv) und zur App-Version. Mehr Informationen zur Zeitschrift, zum Abonnement und kostenlosen Probeexemplaren im Quintessenz-Shop.

Weitere Beiträge befassen sich unter anderem mit therapeutischen Aspekten und klinischer Relevanz von perizervikalem Dentin oder dem Einfluss und der Möglichkeit der Elimination von Endotoxinen bei Wurzelkanalbehandlungen.

Abgerundet werden die fachlichen Beiträge von einem Urteil aus der Rechtswissenschaft zum Extrahieren erhaltungswürdiger Zähne, das demnach als gefährliche Körperverletzung gesehen werden kann, von Fortbildungsberichten, so von der VDZE-Jahrestagung und der „DGET am Feierabend“ sowie von Auszeichnungen und der Vorstellung der Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs (M.Sc.) in Endodontologie – wir wünschen eine angenehme und erkenntnisreiche Lesezeit.

Reference: Endodontie Aus dem Verlag

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
27. May 2024

„Endo ist überall und alles ist Endo!“

Die aktuelle Ausgabe 2/2024 der Endodontie zeigt Zusammenhänge zur Allgemeinen Gesundheit auf
3. May 2024

Vitalerhaltung, konventionelle Wurzelkanalbehandlung – oder beides?

Eine Diskussion über die Kombination beider Therapien als valide Option anhand von Patientenfällen
23. Apr 2024

Kann der Zahn gerettet werden?

Dresdener Patientenakademie lässt keine Fragen offen
18. Apr 2024

Endodontie-Workshops für mehr Effizienz im Behandlungsalltag

Weiterbildung von Henry Schein: Schwerpunkt liegt auf neuen Methoden und praktischen Übungen
11. Mar 2024

Zahnmedizinische Feinheiten der täglichen Praxis

Themen der aktuellen Quintessenz Zahnmedizin reichen von Restaurationsreparatur bis zu SDF in der Kariesbehandlung
7. Mar 2024

Neuer Jahrgang startet mit neuen Rubriken in der Endodontie

Die erste Ausgabe enthält von Aspiration und Ingestion über „Jurisitsches“ bis KI viele interessante und spannende Beiträge
29. Feb 2024

Die Wurzelkanalbehandlung professioneller machen

Neuer Masterstudiengang Endodontologie an der Greifswalder Zahnmedizin gestartet
22. Feb 2024

Endo Spring Break 2024 auf Mallorca

VDZE veranstaltet zum zweiten Mal seine Frühlingstagung im Steigenberger Hotel Camp de Mar